Neue Rezepte

Dunkler Pekannusskuchen

Dunkler Pekannusskuchen

  • 10 Minuten vorbereiten
  • Gesamt60min
  • Portionen8

Dunkler Maissirup, der in diesem Rezept verwendet wird, verleiht dieser Torte eine reiche, tiefe Farbe und einen satten Geschmack.MEHR+WENIGER-

VonTBSP Susan

Aktualisiert am 7. Mai 2015

Machen mit

Pillsbury Pie Crust

Schritte

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 425 ° F vorheizen. Kuchenkruste in eine 8-Zoll- oder 9-Zoll-Kuchenform legen (ich bevorzuge Glas). Schneiden und quetschen Sie die Kanten, damit die Kruste zum Füllen bereit ist.

  • 2

    In einer Schüssel eines Standmixers Eier nacheinander schlagen. Maissirup, geschmolzene Butter und Vanille hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis alles gut vermischt ist. Gehackte Pekannüsse unterrühren.

  • 3

    In die vorbereitete Kruste gießen. Legen Sie den Kuchen in den Ofen bei 425° F und backen Sie ihn 10 Minuten lang. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 ° F und backen Sie weitere 35 bis 40 Minuten oder bis sie fest sind.

  • 4

    Auf Kühlregal abkühlen lassen. Über Nacht kühl stellen. (Wenn Sie den Kuchen nicht kühlen, stellen Sie sicher, dass er vollständig abgekühlt und fest ist, bevor Sie ihn anschneiden.)

Ernährungsinformation

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
510
Kalorien von Fett
300
% Täglicher Wert
Gesamtfett
33g
51%
Gesättigte Fettsäuren
8g
41%
Transfette
0g
Cholesterin
85mg
28%
Natrium
190mg
8%
Kalium
150mg
4%
Gesamte Kohlenhydrate
48g
16%
Ballaststoffe
3g
12%
Zucker
13g
Protein
6g
% Täglicher Wert*:
Vitamin A
6%
6%
Vitamin C
0%
0%
Kalzium
4%
4%
Eisen
8%
8%
Austausch:

2 Stärke; 0 Obst; 1 Andere Kohlenhydrate; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 6 1/2 Fett;

*Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.


Pekannusstorte mit dunkler Schokolade

Wir fügen unserem Thanksgiving-Dessert-Menü Schokolade mit dunklem hinzu Schokolade-Pecannuss-Pie. Reichhaltig und köstlich, diese Variation eines Klassikers wird mit Meersalz, Schokoladenspänen und hausgemachter Schlagsahne garniert.

Warum sich mit Torten-Perfektion anlegen? Vor Jahren habe ich das Pekannusskuchenrezept meiner verstorbenen Großmutter geteilt. Pekannusskuchen ist nicht die Sorte, nach der ich normalerweise greife, aber es ist eine ganz andere Geschichte, wenn Oma in der Nähe ist. Ihr Pekannusskuchen hat eine zähe Textur unter einer Schicht gerösteter Pekannüsse und bietet eine wundervolle süß-salzige Balance. Der natürliche Geschmack von Pekannüssen glänzt wirklich und ich wusste, dass die Verwendung der Basis ihres Rezepts ideal für die heutige Schokoladenwiedergabe wäre. Nicht nur geröstete Pekannüsse schreien nach etwas dunkler Schokolade, auch Thanksgiving-Dessert fehlt in der Schokoladenabteilung. Gerne begrüße ich ein Stück tiefdunklen Schokoladen-Pekannuss-Kuchen auf meinem Dessertteller.


Wie ich schon sagte, als ich zum ersten Mal nach einem Pekannusskuchen-Rezept suchte, das nicht zu süß war und viel Geschmack hatte, wusste ich nicht genau, wonach ich suchte. Ich wusste nur, dass ich die überwältigende Süße des Maissirups hasste.

Ich entschied mich für die alte Schule, wie in der altmodischen Küche, weil ich zuversichtlich war, dass die Leute Pecan Pies backten, bevor Maissirup populär wurde.

Es stellte sich heraus, dass ich Recht hatte! Als ich in alte Kochbücher ging, fand ich viele Rezepte für Old-Fashioned Pecan Pie ohne Maissirup.


Pekannusskuchen Rezept

Es ist eine bewährte Tradition, dass ein Thanksgiving-Dinner ohne einen Pekannusskuchen nicht komplett ist, und bei einem südlichen Feiertagsessen gibt es wirklich nichts Besseres, als die Klassiker zu präsentieren. Dieses Pekannusskuchen-Rezept ist ein echter Klassiker: einfach, zuverlässig und verdammt gut. Wir können Pekannusstorten mit Bourbon-Infusion, mit Schokolade gefüllt oder mit Karamell beträufelt schätzen, und wir finden Pekannusstorte-Riegel und -Häppchen auch unglaublich leckere Formen des Desserts, aber wenn Sie ein engagierter Traditionalist sind (was wir definitiv nachvollziehen können), eine klassische Pekannuss Kuchenrezept wie dieses ist der richtige Weg. Dieses Rezept verwendet gekühlte Tortenkruste für einen einfacheren und schnelleren Prozess, ohne auf den klebrigen, klebrigen Geschmack zu verzichten, den wir lieben, und es dauert nur etwa 10 Minuten, um diesen köstlichen Weihnachtskuchen fertig zu machen, um direkt im Ofen zu knallen, was ihn macht das viel ansprechender. Sie können entscheiden, wie fein Ihre Pekannüsse gehackt werden sollen, um die Präsentation und die Knusprigkeit bei jedem Bissen zu ändern. Wir verwenden normalerweise sehr grob gehackte Nüsse für eine großartige Textur, die die klebrige Füllung perfekt ergänzt, aber fein gehackte Pekannüsse sorgen für eine zusammenhängende Textur, die Sie auch genießen könnten! Egal, wie Sie es in Scheiben schneiden (oder in diesem Fall hacken), nichts befriedigt die Naschkatzen eines Südländers rund um die Feiertage so wie Pekannusstorte. Sie können diesen Kuchen mit einem Klecks hausgemachter gesüßter Schlagsahne servieren, um den letzten Schliff zu erhalten, der hervorragend mit der Nussigkeit des Kuchens harmoniert.


Dunkler und stürmischer Sahnekuchen in Diamant-Pekannuss-Kruste

Ich habe meinen Lieblingsfrühherbstkuchen gebacken. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch dein Favorit sein wird.

Hier ist die Stimmung: ein cremiger Kuchen mit der Würze und dem Hauch von Ingwer, einem Schuss Rum, dem Glanz von Limette, der Bitterkeit von dunkler Schokolade und der Nussigkeit von gerösteter Pekannuss in einer brillanten Nusskruste und kandiertem Kuchenbelag.

Es ist ein Dark and Stormy Pie und es ist die Frühherbst-Perfektion. Würzig genug, um den Hauch kühlerer Temperaturen zu ergänzen, nach denen wir in der Luft suchen, und immer noch hell und süß genug, um zu diesen Spätsommertagen zu passen.

Ich habe diesen Kuchen mit einer bestimmten Kruste im Hinterkopf entwickelt. Diamant von Kalifornien bringen Sie einfach ihre fertigen Nusskuchen-Krusten auf den Markt (rechtzeitig zur Kuchensaison!) Und sie nehmen jedes Zögern beim Kuchenbacken. Ihre Pekannuss- und Walnusskuchenkrusten sind knusprig und würzig, absolut einsatzbereit und fügen unseren Kuchen mehr Ballaststoffe und Proteine ​​hinzu. Es ist ein rundum Gewinn!

Letzte Woche habe ich Diamond of California in New York gefeiert, indem ich diesen Kuchen gebacken und mit einer Krone voller Menschen geteilt habe. Finden Sie unten Inspiration und das Rezept für diesen unglaublichen Kuchen!

Dark and Stormy Pie beginnt mit Diamond of California’s Pecan Nut Crust. Obwohl die Kruste perfekt knusprig ist, habe ich sie mit geschmolzener dunkler Schokolade ausgekleidet. Ich kann immer einen Fall für Schokolade machen. In diesem Kuchen fügt es eine köstliche Schicht der Sahnefüllung und der knusprigen Pekannusskruste hinzu. Fügen Sie diesem süßen und würzigen Kuchen genau die richtige Menge an Schokoladentiefe hinzu.

• Frischer geriebener Ingwer. Getrocknetes Ingwerpulver. Wir wollen den scharfen + würzigen Biss von frischem Ingwer und den runden + warmen Geschmack des getrockneten Ingwers.

• Frische Limette zum Durchschneiden und Hervorheben der Gewürze und des Rums.

• Gelatine, Eigelb, Zucker, etwas Wasser und Sahne, um den Kuchen zusammenzubringen und seine Form zu halten. Weich aber robust.

• Und Diamond of California's Pecan Nut Crust. Die Nut Pie Crusts sind jetzt im Handel erhältlich! Bundesweit bei Walmart und ausgewählten Safeways im ganzen Land verfügbar. Sie sind absolut köstlich und fügen einen so willkommenen nussigen Geschmack hinzu, um die großen Aromen dieses Kuchens auszugleichen.

Meine Lieblingssache an diesem Kuchen: Es ist NO BAKE!

Die Pekannuss-Kruste ist ohne viel Aufhebens im Ofen fertig und die Füllung besteht aus Gelatine, die sich in Wasser und Rum auflöst und im Eisbad und im Kühlschrank verquirlt fest wird. Es ist ein Traum, besonders gekrönt mit Schlagsahne.

Die kandierten Pekannüsse werden in einer Pfanne statt im Ofen zubereitet, was diesen Kuchen zu einem Genuss auf der Arbeitsplatte macht.

Der Rum-Ingwer-Limetten-Pudding wird über einem Eisbad zu einer dickflüssigen Masse eingedickt, bevor die Tortenkruste gefüllt wird und einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Nach ein paar Stunden im Kühlschrank ist es Zeit zum Schneiden!

Gekühlt, leicht zu schneiden, behält seine Form und knusprige Kruste. Dieser Kuchen ist schnell mein Favorit geworden!


Wie man Pekannusskuchen ohne Maissirup macht

Die häufigste Frage hier ist: kann ich Pekannusstorte ohne Maissirup machen? Meine Antwort war immer: Ja, aber die Füllung wird nicht richtig fest oder schmeckt nicht nach Pekannusstorte. Also… nein, das kannst du nicht. Bis ich Ahorn-Pekannuss-Torte probiert habe!

Maissirup ist der Kleber, der diese Füllung zusammenhält. Stärker als andere flüssige Süßstoffe arbeitet Maissirup mit den Eiern, um sicherzustellen, dass Ihre Pekannusstorte-Füllung fest wird. Das Problem ist, dass immer mehr moderne Bäcker nach einem unraffinierten Ersatz für den Maissirup suchen. Als ich mein Rezept für Pekannusstorte ohne Maissirup erstellt habe, war mein Ziel, eine Lösung zu finden, um nicht nur einen Maissirup-Ersatz zu finden, sondern auch, dass die Füllung KÖSTLICH GESCHMACKT wird.

Ich nahm eine Notiz von meinen braunen Butter-Pekannuss-Kuchen-Riegeln und griff nach reiner Ahornsirup. Dies ist eine dünnere Flüssigkeit als Maissirup, hat aber, wie Sie wissen, den bemerkenswertesten Geschmack. Das Riegelrezept erfordert das Temperieren der Eier, aber ich wollte eine unkomplizierte Füllung, die die zusätzlichen Schritte überspringt. Die gesamte magische Zutat: 1 kleiner Esslöffel Mehl. Einfache, köstliche und reine Aromen geben uns ein mit Ahorn angereichertes + butterweiches + köstlich dickes Stück Kuchen. Ich weiß, dass du auch meine Ahorn-Pekannuss-Kuchen-Variation lieben wirst.


Pekannusstorte mit dunkler Schokolade

Wenn ich eines über Thanksgiving mit Sicherheit weiß, dann ist es, dass das Essen ohne Pekannusstorte nicht komplett wäre. Es ist die große Debatte, Kürbis oder Pekannuss, aber meiner Meinung nach verdienen beide einen Platz auf dem Desserttisch. Wenn Sie dieses Jahr Pekannusstorte machen, lassen Sie es dieses Rezept für dunkle Schokoladen-Pekannuss-Torte sein.

Lassen Sie uns zuerst für eine kurze Minute über die Kruste sprechen. Ich bin alles dafür, eine Abkürzung im Supermarkt zu nehmen und eine Tortenkruste zu kaufen, mach dein Ding, aber wenn du Zeit hast, ist diese Kruste köstlich. Es ist ein Familienrezept und die Kruste, die ich für fast alles herzhafte und süße mache! Ich verwende es für meine herzhaften Chicken Pot Pies und füge nur ein bisschen Zucker für meine süßen Dessertpasteten hinzu. Es ist wunderschön und schuppig und butterartig, oh mein!

Die Füllung ist ein klassisches Pekannusstorte-Rezept, jedoch mit Zugabe von dunklen Schokoladenstücken.

Sind Sie ein Kuchenfüller? Wenn ja, muss Pekannuss einer Ihrer Favoriten sein. Es ist einfach so süß, klebrig und klebrig mit all dem guten nussigen Crunch aus den Pekannüssen, die ich sabbere. Die Zugabe von cremiger Bitterbitterschokolade macht es wirklich extra dekadent. Sie können auch 3 Esslöffel Bourbon hinzufügen, wenn Sie diese Geschmackskombination mögen, und lassen Sie mich Ihnen sagen, es ist eine gute!

Backen, bis die Füllung fest ist und die Kruste goldbraun ist. Der Trick bei Pekannusstorte besteht darin, die Krustenränder mit Aluminiumfolie abzudecken, damit sie beim Backen der Füllung nicht zu schnell braun wird. Dieser Kuchen kann im Ofen etwas Zeit in Anspruch nehmen, also haben Sie einfach Geduld, es wird alle Ihre Bemühungen wert sein.

Also, was ist dein liebster Thanksgiving-Kuchen? Bist du ein Kürbisfan oder liebst du Pekannuss genauso wie ich? Vor kurzem habe ich Leser auf Instagram befragt und die Ergebnisse waren überwältigend für Kürbis! Vielleicht muss ich als nächstes nur einen Kürbiskuchen backen.


Dieses südliche Pekannusskuchen-Rezept wird mit Karo-Sirup, gerösteten Pekannüssen und einer im Laden gekauften Kruste hergestellt. Sie werden diesen altmodischen Pekannusskuchen lieben!

Ich liebe einen guten altmodischen Pekannusskuchen während der Feiertage. Vor allem, wenn es sich um ein südländisches Pekannusstorte-Rezept handelt! In diesem Beitrag werde ich mein Pekannusstorte-Rezept im südlichen Stil Schritt für Schritt mit Ihnen allen teilen!

Ich hasse es zu prahlen, aber ich glaube, dass dies das beste Pekannusskuchen-Rezept der Welt ist. Ernsthaft, das tue ich! Jedes Mal, wenn ich dieses Rezept verwende, ist mein Pekannusskuchen fantastisch!

Ich verwende gerne eine Verknüpfung für dieses Rezept. Anstatt eine hausgemachte Tortenkruste für diese Pekannusstorte zu machen, verwende ich lieber eine im Laden gekaufte Kruste, um alles einfacher zu machen und Zeit zu sparen. Wenn Sie eine hausgemachte Kruste für Ihre Pekannusstorte machen möchten, können Sie hier mein hausgemachtes Krustenrezept verwenden.

Was macht diesen Pekannusskuchen so gut? Die Zutaten! Ich bin nicht geizig mit den Zutaten. Ich füge viele Pekannüsse, eine schöne Menge Eier hinzu (weil wir hier nicht den flüssigen Pudding machen, boo boo!), und ich verwende Bourbon-Vanille-Extrakt. Normalerweise kaufe ich meine Bourbon-Vanille bei Trader Joes. Ich habe es jedoch auch bei QFC (das ist ein Kroger-Laden) gesehen. Wenn Sie keine Bourbon-Vanille finden können, können Sie auch normale Vanille verwenden.

Ich füge auch eine Prise gemahlene Muskatnuss in die Tortenfüllung hinzu! Es gleicht einfach alles aus und fügt ein bisschen mehr Geschmack hinzu.


Pekannusstorte mit schwarzem Boden

Zutaten

Für den Kuchenteig

  • ▢ 1 1/4 Tassen Allzweckmehl plus mehr für die Arbeitsfläche
  • ▢ Prise Kochsalz
  • ▢ 1 Stange (4 oz) Butter gekühlt und in 12 mm große Würfel geschnitten
  • ▢ 3 bis 4 Esslöffel Eiswasser

Für die Tortenfüllung

  • ▢ 1/2 Tasse fein gehackte dunkle Schokolade 60% Kakao
  • ▢ 2 Tassen Pekannüsse grob gehackt
  • ▢ 2 große Eier
  • ▢ 3/4 Tasse verpackter dunkelbrauner Zucker
  • ▢ 3/4 Tasse Ahornsirup
  • ▢ 4 Esslöffel (2 oz) ungesalzene Butter geschmolzen
  • ▢ 1 Esslöffel Sahne
  • ▢ 1 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ▢ 1/2 Teelöffel Kochsalz
  • ▢ 1/4 Teelöffel Mandelextrakt

Richtungen

Machen Sie den Kuchenteig

Füllung vorbereiten

Ernährung anzeigen

Bewertungen von Rezepttestern

Jack V.

Als Person, die als Kind lieber auf ein Dessert verzichtet hätte, als Pekannusstorte essen zu müssen, ist es ohne jeglichen Sarkasmus, dass dies ein ausgezeichnetes Rezept ist. Ich war bereit, diesen Test zu bestehen, indem ich mir das gleiche kränklich-süße, trübe Interieur meiner Jugend vorstellte, aber der schwarze Boden, das Fehlen von Maissirup und die ungewöhnliche Methode zum Laminieren der Kruste zogen mich an.

Als jemand, der sich früher davor gefürchtet hat, Kuchenteig zuzubereiten, hat dieses Rezept reibungslos geklappt und eine der flockigsten Kuchenkrusten erzeugt, die ich je gegessen habe. Durch das Laminieren, das sich aus den Falten ergibt, entstand etwas, das ähnlich wie Blätterteig aufging und das Knirschen von Phyllo hatte. Während die letzte Rolle dem Rollen widerstehen wollte und der Faltprozess es wirklich schwierig machte, einen Kreis zu versuchen, machte sie mit Leichtigkeit ein 12-Zoll-Quadrat, das nie knackte oder riss, und ich habe nur die Extras für Tortenkrustenkekse abgeschnitten genügend Tortengewichte, die die Kruste ganz ausfüllen, da sonst die oberen Teile der Kruste stark aufblähen.

Dann ist der Kuchen selbst eine Sache der Schönheit. Ich brauchte nur 5 zusätzliche Minuten, um die Füllung auf das leicht wackelige Stadium zu bringen, was bestätigte, dass sie 93° C betrug, als ich sie aus dem Ofen zog. Die Oberseite wird knusprig und karamellisiert wie Süßigkeiten, mit einem braunen Zuckernusspudding über einem Schokoladensplitter. Die Schokolade hielt die untere Kruste drei Tage lang wunderbar knusprig (möglicherweise länger, aber es gab nichts mehr zu überprüfen) und der Toastgeschmack der Pekannüsse war sehr ausgeprägt. Einige eingefleischte Traditionalisten mögen vom endgültigen Aussehen enttäuscht sein, da das Verteilen der gehackten Pekannüsse über die Schokolade zuerst einige von ihnen unten hält und sie daran hindert, nach oben zu steigen und den ikonischen Kopfsteinpflasterschild der Pastete zu bilden. Ich bin mir sicher, dass dies korrigiert werden könnte, indem man die Schokoladenschicht aushärten lässt, bevor die Pekannüsse hinzugefügt werden, aber ich persönlich liebte es, sie in die Füllungsschichten einzustreuen.

Jeder, der diesen Pekannusskuchen mit schwarzem Boden gegessen hat, liebte ihn und staunte über die Kruste. Wenn das als Kind auf dem Tisch gewesen wäre, hätte ich vielleicht schon vor Jahren meine Einstellung geändert.

Christiana Hart

Alle meine Pekannusstorten werden von nun an einen schwarzen Boden haben. Pekannusskuchen war noch nie mein Favorit. Da so viel Zucker im Spiel ist, ist es normalerweise zu ekelerregend süß, um es zu genießen. Aber dieses Rezept macht zwei Dinge richtig: Es verwendet Ahornsirup und dunkelbraunen Zucker anstelle von Maissirup und es hat einen dunklen Schokoladenboden, der die Süße mit jedem Bissen durchschneidet.

Die Kruste war schön flockig und leicht zu verarbeiten. Ich bin es gewohnt, mit Tortenteig so wenig wie möglich umzugehen, daher haben mich die Anweisungen zum Weiterfalten und Rollen beunruhigt. Aber das Ergebnis waren schöne Krustenschichten, die zart und knusprig waren. Totale Perfektion des schwarzen unteren Pekannusskuchens.

Ich wünschte, ich hätte meine Pekannüsse etwas kleiner geschnitten. Ich habe sie in der Größe von Pennys belassen, aber es war ein bisschen unordentlich, mit großen Stücken zu schneiden. In Zukunft werde ich sie erbsengroß schneiden. Ich habe diesen Kuchen mit Rum-Rosinen-Eis und entkoffeiniertem Kaffee serviert.

Merlyn Café

OMG, ich denke, dieser Pekannusskuchen mit schwarzem Boden ist das beste Rezept, das ich getestet habe! Dieser Kuchen war köstlich, die Schokolade und die Pekannüsse zusammen sind eine ausgezeichnete Kombination. Die meisten Pekannusskuchen-Rezepte verwenden Maissirup, aber dieses Rezept verwendet Ahornsirup und braunen Zucker, der der Füllung mit den Nüssen und Schokolade einen mehr Karamellgeschmack verleiht. Alle Zutaten funktionieren gut zusammen.

Fast so gut wie die Kuchenfüllung war die Kruste. Ich habe noch nie so eine Kruste gemacht, die war eher wie ein Blätterteig. Die Butter in Würfeln stehen lassen, den Teig abkühlen und mehrmals ausrollen, ergibt eine zarte Flockenkruste, die perfekt zur Füllung passt. Ich werde dieses Krustenrezept mit anderen Füllungen ausprobieren, es war einfach so gut.

Mein einziger Kritikpunkt an der Kruste, vielleicht ist es meine eigene Unerfahrenheit, ist, dass die Kruste nicht die gesamte Füllung enthielt. In diesem Kuchen steckt viel, Schokolade, Nüsse und Vanillepudding. Beim Crimpen der Ränder der Kruste habe ich die Kruste nicht hoch genug gestellt, um die gesamte Füllung aufzunehmen. Ich könnte es mit einer höheren Crimpung versuchen oder beim nächsten Mal eine 10" Tortenplatte verwenden, um keinen Tropfen der Füllung zu verschwenden. Da mein Kuchen bis zum Rand gefüllt war, gab es ein wenig Leck, das während des Backens unter die Kruste gelangte Hat den Geschmack überhaupt nicht beeinflusst, nur etwas schwieriger, den Kuchen zu schneiden und zu servieren. Also ich habe vielleicht nicht den schönsten Kuchen, aber er war mit Sicherheit der leckerste.

HUNGRIG AUF MEHR?

Wenn du dieses Rezept machst, mach ein Foto und Hashtag #LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Unzen halbsüße Schokolade, fein gehackt
  • 4 große Eier, leicht geschlagen
  • 1 1/2 Tassen heller Maissirup
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Rezept Basic Pie Crust, gerollt und in eine 9-Zoll-Kuchenplatte passen
  • 1 Tasse Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad vorheizen, mit dem Rost in der untersten Position. In einer hitzebeständigen Schüssel über (nicht in) einem Topf mit kochendem Wasser die Schokolade schmelzen und gelegentlich umrühren, bis sie glatt ist, 2 bis 3 Minuten (oder die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen). Beiseite legen.

In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Maissirup, Zucker, Vanille und Salz verrühren (nicht verquirlen). Unter ständigem Rühren nach und nach geschmolzene Schokolade hinzufügen. Die Füllung in die vorbereitete Kruste gießen, die Tortenplatte auf ein umrandetes Backblech legen. Pekannüsse in einer gleichmäßigen Schicht über der Füllung anrichten.

50 bis 60 Minuten backen, bis die Masse fest ist (Füllung sollte beim Klopfen leicht wackeln), 50 bis 60 Minuten, nach der Hälfte der Zeit drehen. Vor dem Servieren mindestens 4 Stunden (oder bis zu über Nacht) auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.


Schau das Video: Pekanový ořechový koláč - Roman Paulus - Kulinářská Akademie Lidlu (Dezember 2021).