Neue Rezepte

Beyond Pie: 10 tolle Kürbisrezepte

Beyond Pie: 10 tolle Kürbisrezepte

Mach das Beste aus Kürbissen dieses Jahr

Gehen Sie mit einigen dieser Kürbisrezepte über Kuchen hinaus.

Pumpkin Pie ist ein Thanksgiving-Klassiker und die Tische in ganz Amerika sind jedes Jahr mit dem Herbstfavoriten gefüllt. Obwohl Kürbiskuchen am Tag der Türkei ein Muss ist, gibt es viele andere köstliche Kürbisrezepte, um Ihr Verlangen nach Kürbis zu stillen, während Sie auf das traditionelle Dessert warten. Die Cook-Redakteure hier bei The Daily Meal möchten sicherstellen, dass Sie dieses Jahr das Beste aus Kürbissen machen – und das bedeutet, über den Kuchen hinauszugehen.

Anders als im altehrwürdigen Kuchen können Kürbisse auch in vielen herzhaften Gerichten verwendet werden. Probieren Sie eine mit Kürbis gefüllte Hähnchenbrust für eine erfinderische neue Art, einen Favoriten beim Abendessen zu servieren. Es gibt auch Kürbissuppen und -suppen, die auf warme und herzhafte Weise einen hervorragenden Kürbisgeschmack liefern. Oder probieren Sie Kürbis zum Frühstück mit Kürbis-Haferflocken-Riegeln oder Frischkäse-Kürbis-Aufstrich für Bagels und Toast.

Während wir also gespannt auf ein Stück des üblichen Kuchens warten, bereiten Sie in den Tagen vor den Feiertagen einige dieser Kürbisrezepte zu. Versuchen Sie, Ihr eigenes Kürbispüree mit einem frischen Kürbis herzustellen oder verwenden Sie einfach die Konservenversion für eine schnelle und einfache Alternative.

Bewegen Sie sich über Äpfel, es gibt einen neuen Herbstkönig in der Stadt, der Kinder und Erwachsene gleichermaßen auf die Farmen strömen lässt. Kürbisse dienen mehr als nur zum Schnitzen und ihre Verwendung zum Kochen geht weit über Kuchen hinaus. Schauen Sie sich diese Rezepte an und füllen Sie Ihr Zuhause (und Ihren Magen) mit diesen neuen Kürbisrezepten ohne Kuchen.

Emily Jacobs ist die Rezeptredakteurin bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @EmilyRezepte.


Rezept: Perfekter Kürbiskuchen

Schrebergarten sind in den letzten Jahren ziemlich trendy geworden. Ein Schrebergarten zu haben war in der Regel ein Hobby Ihrer Großeltern, die Ihnen immer eine Tüte mit "Leckereien" aus ihrem Garten überreichten, ob Sie es wollten oder nicht.

In den letzten Jahren ist jedoch ein starkes Interesse der jüngeren Generation am Anbau von eigenem Obst und Gemüse zu verzeichnen.

Als ich jünger war, ließen meine Eltern unten im Garten einen Gemüsebereich anlegen und eine der ersten Früchte, die sie erfolgreich produzierten, waren Kürbisse - richtig, ein Kürbis ist eigentlich eine Frucht, die oft mit einem Gemüse verwechselt wird.

Wir hatten viele, viele Kürbisse. Tatsächlich hatten wir so viel, dass meine Mutter in der Küche extrem kreativ werden musste, um sicherzustellen, dass sie nicht verschwendet wurden. Mamas Grundnahrungsmittel waren Kürbissuppe, Pasta und Eintopf.

Ich liebe Kürbisse total (da bin ich ziemlich nostalgisch), aber sie sind sehr vielseitig. Großartig in einem Salat mit Samen, Zitrone und Olivenöl gebacken, ergeben sie auch lebendige Pürees, die seidig glatt sind.

Am liebsten verwende ich sie für Kürbiskuchen - leider hier nicht so beliebt wie in den USA, wo es ein traditionelles Gericht zu Thanksgiving ist.


Beyond Pie: 10 tolle Kürbisrezepte - Rezepte

Eingereicht von: Nancy Kamooneh

Tolles Rezept für glutenfreies Kürbis-Muffin! Lässt sich wirklich schön backen und kommt bei allen gut an.

Zutaten

1/4 c. Kürbispüree, aus der Dose

Richtungen

Backofen auf 350 °F vorheizen. Legen Sie 10 Tassen einer Muffinform aus – natürliches Pergament-Muffinpapier funktioniert am besten.

Eier, Kürbis, geschmolzenes Kokosöl (kann Butter ersetzen), Vanilleextrakt und Ahornsirup (kann Honig ersetzen) in einer großen Rührschüssel verquirlen. Kokosmehl, Meersalz, Backpulver und Kürbiskuchengewürz hineinsieben und gut verrühren. Die Preiselbeeren vorsichtig unterheben.

In einer Muffinform ¼ Tasse Teig in jede ausgekleidete Muffinform geben und 35-40 Minuten backen.

Möchten Sie es ändern? Fügen Sie vor dem Backen gehackte Walnüsse und/oder halbsüße Schokoladenstückchen hinzu oder legen Sie einige darauf. Für sperrigere Muffins vor dem Backen 3 Tassen zerkleinerte Karotten in die Mischung geben. Auch wenn Sie es vorziehen, den Süßstoff (Ahornsirup/Honig) durch eine zerdrückte grüne Banane zu ersetzen.


Unsere besten Rezeptserien

Unsere Best Recipes Series wird mit dieser Sammlung von 8 großartigen Kürbisrezepten fortgesetzt. (Psst&hellip, wenn du meine vorherige Sammlung unserer besten Hackfleischrezepte verpasst hast, schau sie dir an.) Wie ich bereits erwähnt habe, arbeite ich mit meinen Freunden Megan, Liz und Leah zusammen, um dir diese Reihe unserer Go-to-Rezepte zu präsentieren . (Psst&hellip melde dich unbedingt für meinen Newsletter an, damit du nie einen Beitrag in dieser Serie verpasst.)

Andere Beiträge dieser Serie, die Sie vielleicht verpasst haben:



4 köstliche Weihnachtskuchen-Rezepte

Die besten Thanksgiving-Pie-Rezepte

Wie man einen Kuchen macht: Krusten.

15 Lieblings-Kürbisrezepte: Beides.

Lieblingsrezepte für den Herbst

Die besten Rezepte für Thanksgiving-Dinner

Comfort-Food-Rezepte aus dem Alten.

Beste Süßkartoffelrezepte

10 beste No-Cook-Rezepte

Apfelrezepte: 15 Favoriten für.

15 Warme und gemütliche Hausmannskost.

Rezepte für den vierten Juli


10 tolle Butternut-Kürbis-Rezepte für den Herbst & Winter

Veröffentlicht: 11. Oktober 2016 · Aktualisiert: 7. April 2021 von Nicole @ VegKitchen · Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Im Herbst und Winter gibt es viele bunte, schöne Sorten von Winterkürbis auf dem Markt. Ich schaue sie mir gerne an und sie sind festliche Mittelstücke für den saisonalen Tisch. Aber wenn es um die Auswahl eines Essens geht, greife ich fast jedes Mal zu Butternut. Sicher, es ist nicht so schön anzusehen wie einige der anderen, aber in Bezug auf Geschmack, Textur und Vielseitigkeit ist es nicht zu schlagen. Es ist besonders gut in Suppen, und Sie werden drei leckere Auswahlmöglichkeiten finden. Zuerst empfehlen wir Ihnen dringend, wie man einen Butternut-Kürbis schneidet, ohne den Verstand zu verlieren. Dann sind Sie bereit für diese 10 großartigen Möglichkeiten, dieses klassische Kaltwettergemüse zu verwenden.

Sobald Sie den Butternut-Kürbis gebacken haben, kommt die Kokos-Butternuss-Kürbis-Suppe mit einer Garnish of Greens (siehe oben) schnell zusammen. Die milden Aromen von Kokosmilch, Grünkohl und roten Zwiebeln wirken köstlich mit dem Kürbis und sehen auch zusammen großartig aus. Es ist ein fantastischer erster Gang für ein Thanksgiving-Dinner, aber Sie müssen nicht auf einen besonderen Anlass warten, um ihn zu genießen.

Mellow Butternut Squash Smoothie schmeckt wie eine flüssige Version eines köstlichen Kürbiskuchens – das Geheimnis ist, dass Butternusskürbis einen besseren Kürbiskuchen macht als Kürbis selbst. Sanft mit Zimt und Ingwer gewürzt, ist dieser Smoothie voller Geschmack und liefert Ihnen eine großzügige Dosis an Vitamin A und C. Er könnte gut zu Ihrem Lieblings-Smoothie für Herbst und Winter werden!

Sobald Sie den Kürbis gebacken haben, ist diese wärmende Miso-Butternuss-Kürbissuppe schnell zubereitet. Gefüllt mit Nudeln und buntem und nahrhaftem Gemüse ist es sowohl für das Auge als auch für den Gaumen angenehm.

Sogar diejenigen von uns, die den Vogel aufgegeben haben, begrüßen ein gefülltes Thanksgiving-Gericht. Butternut-Kürbis mit Vollkorn-, Wildreis- und Zwiebelfüllung ist ein hübsches Herzstück für das Weihnachtsessen.

Thai Red Curry mit Winterkürbis, Pilzen und Brokkoli ist ein Fusionsgericht von Jill Nussinow. Winterkürbis (hier bevorzugen wir Butternut) passt gut zu Thai-Curry. Die Pilze verleihen ihm Erdigkeit und viel Textur, während der Brokkoli (oder Grüns) Frische verleiht.


Weiches, süßes Butternusspüree schmeckt genauso gut wie Zuckerkürbis in Easy Vegan Pumpkin oder Squash Pie – vielleicht sogar noch besser! Sobald Sie den Kürbis oder Kürbis gebacken haben, was ich im Voraus mache, ist die Zubereitung dieses nahrhaften Kuchens ein Kinderspiel. Es enthält natürlich keine Eier oder Milchprodukte, aber niemand wird es bemerken!

Kürbis, Süßkartoffel und Maissuppe sind perfekt für den Herbst. Dies erfordert zwar ein wenig Vorbereitung, ist aber nicht schwierig. Es ist eine großartige Suppe, die man an einem ruhigen Sonntag zubereiten kann – unter der Woche kommen Sie gerne nach Hause! Es ist köstlich mit frischem Maisbrot.

Kürbis- oder Kürbis-Minibrote sind ein schönes Mitbringsel, wenn Sie in den Winterferien Freunde und Verwandte besuchen. Ich finde sie natürlich besonders gut mit Butternut.

Mit einem dezenten Hauch von Sojasauce und Ahornsirup ist Soja- und Ahornglasierter Winterkürbis ein einfaches Rezept, das süchtig macht. Es ist eine schöne Ergänzung zu den Wintermahlzeiten im Alltag oder im Urlaub. Sie können es variieren, indem Sie andere Kürbisse verwenden.

Three Sisters Stew ist ein großartiges Hauptgericht für Thanksgiving-Dinner, aber Sie können es den ganzen Herbst und Winter über verwenden. Es ist ein bisschen wie Chili, obwohl es mehr um den Kürbis als um Bohnen geht. Wenn Sie Ihren Butternut-Kürbis oder Kürbis einen Tag im Voraus backen, ist der Eintopf im Handumdrehen zusammen.


10 tolle Butternut-Kürbis-Rezepte für den Herbst & Winter

Veröffentlicht: 11. Oktober 2016 · Aktualisiert: 7. April 2021 von Nicole @ VegKitchen · Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Im Herbst und Winter gibt es viele bunte, schöne Sorten von Winterkürbis auf dem Markt. Ich schaue sie mir gerne an und sie sind festliche Mittelstücke für den saisonalen Tisch. Aber wenn es um die Auswahl eines Essens geht, greife ich fast jedes Mal zu Butternut. Sicher, es ist nicht so schön anzusehen wie einige der anderen, aber in Bezug auf Geschmack, Textur und Vielseitigkeit ist es nicht zu schlagen. Es ist besonders gut in Suppen, und Sie werden drei leckere Auswahlmöglichkeiten finden. Zuerst empfehlen wir Ihnen dringend, wie man einen Butternut-Kürbis schneidet, ohne den Verstand zu verlieren. Dann sind Sie bereit für diese 10 großartigen Möglichkeiten, dieses klassische Kaltwettergemüse zu verwenden.

Sobald Sie den Butternut-Kürbis gebacken haben, kommt die Kokos-Butternuss-Kürbis-Suppe mit einer Garnish of Greens (siehe oben) schnell zusammen. Die milden Aromen von Kokosmilch, Grünkohl und roten Zwiebeln wirken köstlich mit dem Kürbis und sehen auch zusammen großartig aus. Es ist ein fantastischer erster Gang für ein Thanksgiving-Dinner, aber Sie müssen nicht auf einen besonderen Anlass warten, um ihn zu genießen.

Mellow Butternut Squash Smoothie schmeckt wie eine flüssige Version eines köstlichen Kürbiskuchens – das Geheimnis ist, dass Butternut-Kürbis einen besseren Kürbiskuchen macht als Kürbis selbst. Sanft mit Zimt und Ingwer gewürzt, ist dieser Smoothie voller Geschmack und liefert Ihnen eine großzügige Dosis an Vitamin A und C. Er könnte Ihr Lieblings-Smoothie für Herbst und Winter werden!

Sobald Sie den Kürbis gebacken haben, ist diese wärmende Miso-Butternuss-Kürbissuppe schnell zubereitet. Gefüllt mit Nudeln und buntem und nahrhaftem Gemüse ist es sowohl für das Auge als auch für den Gaumen angenehm.

Sogar diejenigen von uns, die den Vogel aufgegeben haben, begrüßen ein gefülltes Thanksgiving-Gericht. Butternut-Kürbis mit Vollkorn-, Wildreis- und Zwiebelfüllung ist ein hübsches Herzstück für das Weihnachtsessen.

Thai Red Curry mit Winterkürbis, Pilzen und Brokkoli ist ein Fusionsgericht von Jill Nussinow. Winterkürbis (hier bevorzugen wir Butternut) passt gut zu Thai-Curry. Die Pilze verleihen ihm Erdigkeit und viel Textur, während der Brokkoli (oder Grüns) Frische verleiht.


Weiches, süßes Butternusspüree schmeckt genauso gut wie Zuckerkürbis in Easy Vegan Pumpkin oder Squash Pie – vielleicht sogar noch besser! Sobald Sie den Kürbis oder Kürbis gebacken haben, was ich im Voraus mache, ist die Zubereitung dieses nahrhaften Kuchens ein Kinderspiel. Es enthält natürlich keine Eier oder Milchprodukte, aber niemand wird es bemerken!

Kürbis, Süßkartoffel und Maissuppe sind perfekt für den Herbst. Dies erfordert zwar ein wenig Vorbereitung, ist aber nicht schwer. Es ist eine großartige Suppe, die man an einem ruhigen Sonntag zubereiten kann – unter der Woche kommen Sie gerne nach Hause! Es ist köstlich mit frischem Maisbrot.

Kürbis- oder Kürbis-Mini-Loaves sind ein schönes Mitbringsel, wenn Sie in den Winterferien Freunde und Verwandte besuchen. Besonders gut finde ich sie natürlich mit Butternut.

Mit einem dezenten Hauch von Sojasauce und Ahornsirup ist Soja- und Ahornglasierter Winterkürbis ein einfaches Rezept, das süchtig macht. Es ist eine schöne Ergänzung zu den Wintermahlzeiten im Alltag oder im Urlaub. Sie können es variieren, indem Sie andere Kürbisse verwenden.

Three Sisters Stew ist ein großartiges Hauptgericht für Thanksgiving-Dinner, aber Sie können es den ganzen Herbst und Winter über verwenden. Es ist ein bisschen wie Chili, obwohl es mehr um den Kürbis als um Bohnen geht. Wenn Sie Ihren Butternut-Kürbis oder Kürbis einen Tag im Voraus backen, ist der Eintopf im Handumdrehen zusammen.


Kürbis und Ancho Chile Maulwurf

Abgesehen von gruseligen Gesichtern und Kürbiskuchen kann man mit Kürbissen fabelhafte Dinge machen. Fragen Sie einfach jeden Mexikaner. Wir haben einen Weg mit Kürbissen.

In Mexiko beheimatet, werden dort seit Jahrhunderten Kürbisse in ihrer Gesamtheit verschlungen. Die Samen machen süchtig als Snacks, werden als kräftige Basis für Salsas, Suppen und Saucen verwendet und neuerdings auf viele Gerichte gestreut. Das Kürbisfleisch wird für Suppen und Eintöpfe verwendet und zusammen mit der gesamten Rinde in einem Piloncillo-Sirup gekocht und wird zu einem traditionellen Favoriten, der als Tacha bekannt ist.

Aber es gibt noch etwas anderes, was Sie mit diesen Herbstkürbissen machen können: Maulwurf!

Eine einfach zuzubereitende, seidig strukturierte und köstlich schmeckende Maulwurfssauce, die alles, was Sie sich vorstellen können, baden kann. Von Hühnchen bis Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse passt alles wunderbar darin. Ich mag es am liebsten mit Hühnchen oder Truthahn, so bin ich es am meisten gewohnt, dicke und reichhaltige Mole-Saucen zu essen….

Damit Sie es auch ausprobieren können, hier geht es.

So einfach wie es zuzubereiten ist, verwendet es zwei alte und entscheidende Techniken der mexikanischen Küche, die den Geschmack der Zutaten verstärken und einem Gericht eine Menge Persönlichkeit verleihen: Anbraten und Toasten.

Zuerst drehen sich die Zwiebel und der Knoblauch kurz unter dem Grill, um sie zu verkohlen. Ihre scharfen, knackigen und scharfen Aromen werden verwandelt…

… als ob ihr Alter Ego herauskam, um Tiefe und Süße zu zeigen. Gleichzeitig wird es ein bisschen rustikal.

Dann werden die Ancho-Chilis, Mandeln, Zimt, Piment und ganze Nelken entweder in einer Pfanne oder in einer Pfanne geröstet, um sie leicht anzurösten.

Das Rösten intensiviert und vertieft ihren Geschmack, setzt neue Aromen frei und verleiht dem Gericht eine Art Wärme.

Da die Chilis schon lange getrocknet sind, musst du sie nicht nur leicht anstoßen, sondern sie auch rehydrieren und sie wieder zum Leben erwecken. Und es dauert nur 10 Minuten, sie in einem heißen Bad einzuweichen.

Dann verwenden Sie auch das Wasser aus dem Chilibad, da es einige der intensiven Aromen und Farben der Chilis hat, sowie der Chilis, um die Mole-Sauce zuzubereiten.

Dann geht alles in den Mixer!

Wenn Sie True- oder Ceylon-Zimt verwendet haben, pürieren Sie ihn zusammen mit den restlichen Zutaten. Da es leicht und dünn ist, lässt es sich leicht zerbröckeln und pürieren. Es ist sanft und schonend zu den Klingen des Mixers. Wenn Sie nur die harte Cassia-Sorte gefunden haben, verwenden Sie sie, um die Maulwurfssauce weiter zu köcheln.

Dann alles zusammen mit dem Kürbispüree in einen großen Topf geben. Sie können bereits hergestelltes Kürbispüree aus dem Laden verwenden…

Oder machen Sie Ihr eigenes Kürbispüree mit den zusätzlichen Kürbissen, die auf Ihrer Veranda sitzen… Die Herstellung des Pürees ist ziemlich einfach: Den Kürbis vierteln, die Kerne und Fasern entfernen, im Ofen bei 400 °F weich braten und das Kürbisfleisch verarbeiten in einem Mixer der Küchenmaschine glatt rühren.

Nachdem Sie das Kürbispüree zusammen mit dem Ancho-Chili-Püree (das die verkohlten und gerösteten Zutaten enthält) köcheln lassen, sieht es so aus. Unglaublich reichhaltig, genau wie sein Geschmack.

Sie können den Kürbis- und Ancho-Chile-Mole im Voraus zubereiten und ihn einfach erhitzen, wenn Sie ihn servieren möchten.

Wenn Sie es mit gerösteten Kürbiskernen belegen, wird das Gericht noch fabelhafter. Das schmeckt man schon, oder?


Die 10 besten Curry-Rezepte

Indisches Essen ist in der Food Hall of Fame auf dem Vormarsch, von Hobbyköchen bis hin zu gastronomischen Michelin-Sterne-Restaurants auf der ganzen Welt. Die unendlichen Gewürze, das Naan, das Ghee, das Balti, die perfekt ausbalancierte Hitze gegen die Köstlichkeit, die selbst mit ein wenig kaltem Schweiß noch viel mehr Bissen hat, eine Curry-Nacht enttäuscht nie. Aus dem tamilischen Wort „Kari“, das „gewürzte Soße“ bedeutet, kommt dieser Sammelbegriff, der sich auf eine Vielzahl von scharfen, scharfen Gerichten auf Saucenbasis ostindischen Ursprungs bezieht.

Das Tolle an Currys ist, dass sie nicht allzu komplex sind. Nur vielleicht ein paar Versuch und Irrtum, aber so lohnend in Ihrer Küche. Probieren Sie es aus. Hier sind die 10 besten Currys für Sie.

1. Kokos-Rot-Curry-Schweinefleisch-Burger

Curry Pork Burgers, wer hat noch nie einen leckeren hausgemachten Burger gemacht? Peppen Sie die alten Gewohnheiten auf und verwandeln Sie Ihren Burger in ein köstliches indisches Kokos-Rot-Curry-Patty. Großartig, wenn es mit eingelegter Gurke (in diesem Rezept Krautsalat) und roter Currysauce serviert wird. Wenn Sie mutig genug sind, machen Sie ein Naan, es ist nicht so kompliziert. Perfekt als Vorspeise und toll zum Grillen auf dem Grill. Das Fleisch kann durch jedes andere Fleisch ersetzt werden, von Mouton über Lamm bis hin zu Hühnchen und Rindfleisch. Eine vegetarische Option wäre, das Fleisch durch Kichererbsen und verbrannte Auberginen zu ersetzen.

2. Indisches Fleischbällchen-Curry

Ja, wir verbinden Frikadellen immer mit einer Kugel Spaghetti als Beilage, aber haben Sie sich jemals gefragt, wie Curry-Fleischbällchen aussehen würden? Wenn Sie eine Dinnerparty planen, sollten Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Sie werden das Stadtgespräch sein. Kleine würzige und saftige Masala-Frikadellen, serviert mit Currysauce, die in der Küche keinen Tag brauchen. Das Tolle an diesem Rezept ist, dass sie alle glutenfrei sind. Also auch mehr Platz für andere Dinge!

3. Würziges Hühnchen-Masala-Curry

Masala ist heute der bekannte Name, der die Welt überall auf der Welt inspiriert hat. Nichts schlägt und sagt mehr als ein scharfes Hühnchen-Masala-Curry. Dies muss eines der großartigsten Gerichte der indischen Küche sein. Dies ist eine traditionelle Mahlzeit, die Sie in den meisten Restaurants schnell und einfach zubereiten können. Manchmal kommt man beim Kochen davon, Ecken zu schneiden, aber in diesem Moment sind die verwendeten Gewürze schrecklich wichtig und es können keine Ecken geschnitten werden. Wenn Sie das Glück haben, einen Gewürzmarkt in Ihrer Nähe zu haben, empfehle ich Ihnen dringend, einen Umweg zu machen. Wenn es die Zeit erlaubt, marinieren Sie Ihr Hähnchen über Nacht.

4. Aromatisches Aloo Methi Curry

Aloo ist ein weiterer starker bekannter Name. Wörtlich bedeutet Kartoffeln. Sie werden überrascht sein, dass die meisten Inder in Bezug auf den Planeten tatsächlich Vegetarier sind. Wenn nicht, haben sie einen Tag in der Woche, an dem es einfach verboten ist, Fleisch zu essen. Vegetarismus in Indien stammt aus Tausenden von Jahren. Es ist kein Trend, es ist ihre Lebensweise. Kein Wunder, dass dieses Rezept so viele Kästchen ankreuzt. Es macht satt, es ist super lecker. Machen Sie Ihre Küche zu einem kleinen Gewürzfachgeschäft und können Sie die meisten indischen Gerichte zubereiten.

5. Maharashtrian Garnelen Curry

Ab an die Westküste, wo Sie ein fabelhaftes Jhinga-Rezept finden, das Maharashtrian Prawn Curry. Auch ein Ort, an dem Sie die meisten Kokosnuss-Grundnahrungsmittel im Angebot haben. Dies ist wirklich ein atemberaubendes Stück Lebensmitteltechnik, von Garam Masala bis hin zu Kurkuma, Ingwer, Koriander usw. ... alle Zutaten in einer Schüssel genug, um Sie zu fragen, warum Sie etwas anderes kochen sollten. Am besten mit einer Beilage von flauschigem Basmatireis und Naan-Brot gegessen.

6. Moru Kaalan mit Kumbalanga – Ashgourd Joghurt Curry

Südwestlich diesmal noch an der tropischen Malabarküste, wo Sie viele Fischgerichte finden, Kerala im Bundesstaat Kochi palmengesäumte Strände und Backwaters. Wir haben hier das Moru Kaallan Curry mit Kumbalanga, Joghurt und Ashgourd Curry. Dieses Curry wird traditionell mit Reis als Beilage serviert, eignet sich aber auch hervorragend zu gegrillten Meeresfrüchten oder einfach als Dip.

7. Kürbis-Kokos-Curry mit indischen Aromen

Eine winterliche, saisonale Art von Eintopf-Kürbis-Curry, was sonst zum Aufwärmen. Dieses Gericht hat die Süße des Kürbisses, die Erdigkeit des Moong Dal und die Schärfe der Chilis. Wieder einmal ein Gericht auf Kokosbasis, das alles so gut verbindet und so ausgewogen ist. Einfach und leicht zu machen, aber sehr lohnend. Am besten gegessen mit einem gemischten Gemüsereis nach indischer Art mit einer Prise Safran in letzter Minute.

9. Würziges Brinjal-Auberginen-Curry

Würziges Brinjal-Auberginen-Curry wird jeden täuschen, der denkt, dass dieses Gericht Fleisch enthält. Es ist wirklich brillant und sehr fleischig (ohne Fleisch). Es hat Eisen, Mineralien mit riesigen Aromen. Von den Auberginen bis zu den Gewürzen hat dieses Gericht alles. Perfekt serviert mit einem Roti-Brot oder auch gedämpftem Basmati. Er ist einer von vielen Klassikern des Landes und vor allem für Geschmackssuchende.

9. Würziges Kielbasa, Tomaten-Chili-Curry

Kielbasa ist eine dieser Würstchen, die Sie zu jedem Zweck, zum Essen oder als Snack vor einem guten Film, zurückbringen werden. Ursprünglich aus Polen und sowohl aus Schweine- als auch aus Rindfleisch mit Majoran und Gewürznelken mit geräucherten Noten – perfekt für dieses Curry-Rezept. Gibt es einen besseren Weg, Kulturen miteinander zu vereinen, als durch Kochen? Sie finden dieses Tomaten-Chili-Curry eines von denen, die Sie einmal pro Woche zubereiten.

10. Gobi Blumenkohl Masala Curry

Wir haben gesagt, dass Indien eine große Auswahl an vegetarischen Currys hat, also lassen Sie uns mit einer hohen Note enden. Gobi oder Blumenkohl sind perfekt mit diesem Restaurant-würdigen Masala-Curry-Eintopfrezept. Einfach zu machen und kann auch in ein Aloo-Rezept umgewandelt werden, indem der Blumenkohl mit Kartoffeln ausgetauscht wird. Perfekt, wenn Sie auch ein Biryani-Gericht für Ihre Gäste zubereiten.


10 kreative Möglichkeiten, Nussbutter zu verwenden

Verbreiten Sie es herum: Nussbutter sind eine großartige Möglichkeit, pflanzlichen Rezepten Nährstoffe und Geschmack zu verleihen. Und es geht nicht mehr nur um Erdnussbutter. Heutzutage finden Sie cremige Butter aus Mandeln, Cashewnüssen, Pekannüssen, Walnüssen und mehr sowie Samenbutter aus Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen und Sesamsamen. Es gibt sogar Soja-Nussbutter für Menschen mit Nuss- und Samenallergien. Beliebte Nussbutterspezialitäten sind auch mit verführerischen Geschmackskombinationen wie Schokoladen-Sonnenblumenkernbutter, Schokoladen-Haselnussbutter und Vanille-Espresso-Mandelbutter. Nussbutter lassen sich auch einfach und wirtschaftlich zu Hause mit einer Küchenmaschine oder einem Hochgeschwindigkeitsmixer herstellen.

Wir alle wissen, wie toll Nussbutter auf unserem Lieblingsbrot aufgestrichen oder zu hausgemachten Keksen gebacken werden. Aber Nussbutter geht weit über Toast hinaus. Von scharfen asiatischen Saucen bis hin zu herzhaften afrikanischen Eintöpfen, hier sind 10 großartige Möglichkeiten, sie in Ihrer Küche zu verwenden. Achtung: Sie können nie wieder ein Glas Erdnussbutter kaufen.

1. In Spreads und Dips
Probieren Sie anstelle des bekannten Hummus auf Tahini-Basis etwas anderes wie Kichererbsen mit Mandelbutter und einem Spritzer Sriracha-Sauce. Verwenden Sie Walnussbutter, um Spinat-Walnuss-Crostini als Vorspeise zuzubereiten, oder kombinieren Sie Cashewbutter mit Artischocken für einen köstlichen Artischocken-Cashew-Dip.

2. In Suppen
Schon eine kleine Menge Nussbutter kann Suppen wie einer Kürbis-Pekannuss-Suppe mit Pekannuss-Croutons oder Artischocken-Walnussbutter-Bisque eine cremige Reichhaltigkeit verleihen.

3. In Saucen
Nussbutter kann in einer Vielzahl von Saucen verwendet werden, um Gemüse, Nudeln oder Ihr Lieblingsprotein auf pflanzlicher Basis zu verfeinern. Probieren Sie gegrilltes Gemüse mit einer Romesco-Mandelsauce, gebackenen Tofu mit Tahini-Sauce, Penne mit Avocado-Cashew-Creme oder streichen Sie etwas Pekannussbuttersauce über eine gebackene Süßkartoffel.

4. In Salatdressings
Nussbutter kann aus einfachen Salaten sensationell werden. Wie wäre es mit einem Cashew-Göttin-Dressing für einen herzhaften Niçoise-Salat oder einem Macadamia-Rum-Dressing für einen tropischen Obstsalat?

5. In Smoothies
Ein Löffel Nussbutter verleiht Ihrem morgendlichen Smoothie Protein und Geschmack. Kreieren Sie erfrischende und cremige Leckereien wie einen Cashew-Ananas-Smoothie oder vielleicht einen Mandelbutter-Bananen-Shake.

6. In Hauptgerichten
Bei der Verwendung von Nussbutter in Ihren Hauptgerichten sind keine Grenzen gesetzt, von einem Gemüse-Cashew-Korma oder einem tropischen Kichererbsen-Paranuss-Eintopf bis hin zu einem sättigenden Kastanien-Gemüse-Topf.

7. Beim Frühstück
Beginnen Sie den Tag mit ein wenig Hilfe von Ihren Nussbutter-Freunden: Schwenken Sie etwas Mandelbutter oder Walnussbutter in Ihre morgendlichen Haferflocken oder fügen Sie Nussbutter zu einer Portion Muffins hinzu. Gönnen Sie sich am Wochenende ein paar Ahorn-Pekannuss-Butter-Waffeln mit Pekannuss-Ahornsirup oder einen Stapel Apfel-Mandel-Butter-Pfannkuchen.

8. In Desserts
Sicher, wir alle kennen Erdnussbutterkekse und Erdnussbutterkuchen, aber auch andere Nussbutter können köstlich zum Dessert werden. Machen Sie ein einfaches Pekannussbutter-Topping für Eiscreme oder einen umwerfenden Schokoladen-Mandel-Butter-Käsekuchen. Oder schlagen Sie eine Portion Schokoladen-Cashew-Mousse auf, machen Sie einen Apfel-Walnuss-Butter-Crumble oder schwenken Sie Ihre Lieblingsnussbutter in eine Portion Brownie-Teig für zusätzliche Dekadenz.

9. In Milchalternativen
Cashewbutter ist mit ihrem milden Geschmack vielleicht die vielseitigste aller Nussbutter. Verwenden Sie es, um veganen Frischkäse, Sauerrahm und Mayonnaise herzustellen.

10. Und natürlich in Sandwiches
Gehen Sie über das klassische PB&J hinaus mit gewinnenden Sandwich-Optionen wie geröstete Auberginen-Pita mit Knoblauch-Zitronen-Walnuss-Sauce, Pfirsich-Mandel-Butter-Quesadillas oder thailändische Tofu-Gemüse-Wraps mit Haselnuss-Nieselregen.

Bestsellerautor Robin Robertson hat mehr als 20 Kochbücher geschrieben, darunter Veganer Planet, Mehr Quick-Fix Vegan, und Nussbutter Kochbuch.

Lieben Sie den pflanzlichen Lebensstil genauso wie wir?
Holen Sie sich die BESTEN veganen Rezepte, Reisen, Interviews mit Prominenten, Produktauswahl und vieles mehr in jeder Ausgabe des VegNews Magazins. Finden Sie heraus, warum VegNews das weltweit führende Pflanzenmagazin ist, indem Sie es noch heute abonnieren!


Schau das Video: How To Make Greek Moussaka. Akis Petretzikis (Dezember 2021).