Neue Rezepte

St. Croix ist ein Traum für Feinschmecker

St. Croix ist ein Traum für Feinschmecker


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Besitzer von Savor St. Croix in den U.S. Virgin Islands-Gerichten im Vorfeld der St. Croix Food & Wine Experience

Jahnesta Ritter, Inhaberin von Savor St. Croix, sagt, dass die St. Croix Food & Wine Experience Menschen anzieht, die sich gerne zum Essen treffen.

Wenn ich an die einzigartige Kultur von St. denke, beziehen wir Obst und Gemüse aus der Region, um Ihnen die frischesten Lebensmittel zu bieten und gleichzeitig die lokale Landwirtschaft am Leben zu erhalten.

St. Croix ist der Traum eines jeden Feinschmeckers. Es ist einfach, überall auf der Insel appetitliches, authentisches Essen zu finden. Was ich an der Food-Szene hier am meisten liebe, ist ihre Vielfalt. Restaurants, die sich auf lokale Küche spezialisiert haben, sind ebenso bemerkenswert wie Sushi-Restaurants oder urige Feinkostläden. Unser Essen ist ein großartiger Hinweis auf den Schmelztiegel der Amerikanischen Jungferninseln.

Die Kruzianer sammeln und essen gerne. Die St. Croix Food & Wine Experience zieht Menschen aus aller Welt an, die genau das gerne tun. Die FWE fördert St. Croix und bringt Chowhounds und kulinarische Profis zusammen, um eine Woche lang leckeres Essen, Unterhaltung und großartige Gesellschaft zu bieten. Wir freuen uns, an den diesjährigen Feierlichkeiten teilzunehmen und können es kaum erwarten, Ihre Geschmacksnerven zu kitzeln!


Essen und Trinken

Wenn Sie glauben, dass Vielfalt die Würze des Lebens ist, dann ist St. Croix genau das Richtige für Sie! St. Croix bietet eine Vielzahl von Küchen, erstklassige Restaurants sowie hoffrische Produkte und lokal hergestellte Produkte. Die Insel bietet eine einzigartige Mischung aus Tarifen, darunter amerikanisch, karibisch, lateinamerikanisch, europäisch, indisch und mehr. Wenn Sie frische Meeresfrüchte mögen, empfehlen wir Ihnen, den lokal gefangenen Langusten, Wahoo oder Mahi Mahi zu probieren. Wenn Sie ein wenig Spaß mit Ihrem Essen und Ihren Spirituosen mögen, versuchen Sie es mit einem Farm-to-Table-Dinner oder kommen Sie im April zum St. Croix Food & Wine Experience. Die Insel beherbergt auch zwei Rumbrennereien und eine Handwerksbrauerei, die alle Führungen und Verkostungen anbieten. Erfahren Sie mehr über Essens- und Weinveranstaltungen, großartige Mahlzeiten, die wir genossen haben, sowie inselinspirierte Rezepte direkt aus der Food-Szene von St. Croix.

AUSGEWÄHLTE

Küstenmarkt & Deli

Seaside Market & Deli ist der einzige Gourmetmarkt von St. Croix! Mit einer Bäckerei und einem Feinkostladen mit umfassendem Service bietet Seaside auf Bestellung zubereitete Sandwiches, frisches Brot, Wurstwaren und eine Vielzahl von süßen Leckereien. Shop am Meer…


St. Croix war einst der zuckerproduzierende König der Karibik. Heute werden Besucher Dutzende von Zuckermühlenruinen bemerken, die über die Insel verstreut sind. Es gibt etwa 150. Besucher können diesen wichtigen Teil der USVI-Geschichte kennenlernen, indem sie historische Stätten wie die Whim Plantation, eine restaurierte und erhaltene Zuckerplantage, besuchen.

„The Wall“, wenn Sie ein Taucher sind, haben Sie wahrscheinlich schon davon gehört! St. Croix ist bekannt für wunderbare Tauchmöglichkeiten. Wenn Sie kein Taucher sind, können Sie im Urlaub Einführungskurse belegen. Weitere Wassersportarten, die Ihr Urlaub in St. Croix beinhalten könnte, sind Schnorcheln, Kajakfahren, Angeln und Bootfahren. An Land können Sie eine Partie Golf planen, eine Inselrundfahrt unternehmen, malerische Wälder mit dem Jeep erkunden, Jazz bei Open-Air-Konzerten genießen, einkaufen, speisen, ein Krabbenrennen in einer örtlichen Bar oder ein Pferderennen auf der Rennstrecke erleben.

Drei Nationalparks: Salt River, der neben den prähistorischen Ruinen Buck Island mit atemberaubenden Meeresgärten und fünf historischen Bauwerken in Christiansted ein vielfältiges Ökosystem schützt, die Besuchern einen Einblick in die dänische koloniale Lebensweise geben. Weitere Parks und Naturschutzgebiete sind: Sandy Point, der für seine Schönheit und seine geschützten Meeresschildkröten bekannt ist, und die Jack- und Isaac-Bucht.

Sie können direkt nach St. Croix fliegen, es hat einen Flughafen. Ein Tagesausflug oder besser eine Übernachtung in St. Croix von St. Thomas wird durch regelmäßige Interisland-Flugverbindungen und eine Fähre ermöglicht.


Die Top 9 Restaurants in St. Kitts

Das Leben wird nur besser, wenn Sie eine Kreuzfahrt zu einem wunderschönen Ort wie St. Kitts unternehmen. Diese Insel in den Westindischen Inseln bietet unberührte weiße Sandstrände, Zugang zur Karibik und zum Atlantik, grüne Regenwälder und sogar einen majestätischen Vulkan. Wenn diese Dinge nicht ausreichen, um Ihre Träume zu erfüllen, fügen Sie die köstlichen lokalen Gerichte hinzu, die jeden Gaumen befriedigen. Allein das Essen in St. Kitts ist eine Reise wert. Wenn es um Unternehmungen in St. Kitts geht, steht das Essen ganz oben auf der Liste. Obwohl die Insel viele kulinarische Köstlichkeiten bietet, gehören zu den besten Gerichten die folgenden:

1. Muschelkrapfen

Sie haben vielleicht noch nie eine Muschel als Mahlzeit in Betracht gezogen, aber sie gilt in verschiedenen Teilen der Welt und insbesondere in St. Kitts als Delikatesse. Conch Fritters werden aus saftigem Conch-Fleisch hergestellt, das in gewürztem Teig frittiert wird. Diese herzhaften Leckereien haben vor allem in der Karibik eine treue Anhängerschaft. Sie eignen sich hervorragend als Snack oder Vorspeise für eine große Mahlzeit und werden zu einem Ihrer Lieblinge in St. Kitts.

Roti ist ein ungesäuertes Fladenbrot mit verschiedenen Füllungen. Roti ist besonders auf St. Kitts beliebt und lockt Touristen und Einheimische zu Restaurants und Straßenverkäufern, die sich auf dieses Gericht spezialisiert haben. Sie finden Roti gefüllt mit Currygemüse, Hühnchen oder Garnelen. Es ist ein großartiges Mittagessen oder einen Snack und kann in Basseterre, Cockleshell Beach und anderen beliebten Orten gefunden werden. Das Rezept für dieses besondere Brot möchten Sie gerne mit nach Hause nehmen.

3. Ziegenwasser

Ziegenwasser klingt nach einem ungewöhnlichen Getränk, aber es ist eigentlich ein Ziegeneintopf, der in der ganzen Karibik geschätzt wird. Je nachdem, wo Sie leben, haben Sie vielleicht noch nie Ziege gegessen, aber es ist tatsächlich eines der beliebtesten Fleischsorten weltweit, und das aus gutem Grund: Es ist besonders würzig. Neben Ziege benötigt der Eintopf natürlich Wasser, sowie Papaya, Zwiebeln, Yamswurzeln, Chilis, Tomaten und andere frische, lokale Zutaten. Sie finden dieses saftige Gericht in einer Vielzahl von Restaurants in St. Kitts, da es bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist.

4. Zuckerkuchen

Zuckerkuchen ist ein Traum für jeden, der eine wahre Liebe zu Süßigkeiten hat. Es besteht aus einer Kombination aus Zucker, Kokos und Ingwer und ist in verschiedenen Farben gefärbt, darunter rosa und braun, was es sowohl festlich als auch lecker macht. Außen hart, innen weich, dieses Konfekt macht süchtig. Möglicherweise müssen Sie am Strand oder auf unserer Joggingstrecke joggen, um dieses zuckerhaltige Gebräu auszugleichen.

5. Cook-up oder Pelau

Ein weiterer besonderer Leckerbissen von St. Kitts’ ist Cook-up oder Pelau, ein Gericht, das aus einer herzhaften Mischung verschiedener Fleischsorten wie Rindfleisch, Salzfisch, Rindfleisch und Schweineschwanz besteht. Es enthält auch Reis, Taubenerbsen und eine Vielzahl von Gemüse. Dieses Gericht verwendet ein bisschen von allem, was die Küche von St. Kitts köstlich macht, so dass Sie einen echten Geschmack der Insel bekommen.

6. Salzfisch und Knödel

Sie können St. Kitts einfach nicht verlassen, ohne das Nationalgericht aus geschmortem Salzfisch, gewürzten Brotfrüchten, Kokosknödeln und würzigen Kochbananen probiert zu haben. Wenn Sie dieses sättigende und schmackhafte Essen verschlingen, bekommen Sie einen echten Geschmack der St. Kitts-Kultur. Einfaches und doch herzhaftes Essen ist der Schlüssel zum St. Kitts Dining.

7. Blutwurst

Blutwurst ist kein Dessert, aber viele finden diese lokale Delikatesse trotzdem unwiderstehlich. Die eigentlichen Zutaten sind zwar ungewöhnlich, aber für viele ist dieses Gericht ein kulinarisches Abenteuer. Die Rezepte für Blutwurst variieren, aber die meisten enthalten eine beträchtliche Menge Schweineblut, Schweinefett und andere Stückchen Schweinefleisch sowie andere Zutaten, einschließlich starker Gewürze. Die Mischung wird in Hüllen gegeben und gekocht. Blutpudding kann zu jeder Mahlzeit, auch zum Frühstück, genossen werden. Wenn Sie einen abenteuerlustigen Gaumen haben, sollte Blutwurst auf Ihrem Speiseplan stehen.

8. Johnny-Kuchen

Johnny Cakes nach karibischer Art sind eine Spezialität von St. Kitts. Diese einfachen, aber leckeren Kuchen werden am häufigsten zum Frühstück oder Mittagessen genossen, sind aber jederzeit ein feiner Snack. Sie werden aus Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und anderen Grundzutaten hergestellt und zu kleinen Kreisen geformt, die in heißem Öl frittiert werden. Niemand kann nur einen dieser goldbraunen Kuchen essen, also versuchen Sie es nicht einmal.

Für Liebhaber von Hummer und anderen Meeresfrüchten ist St. Kitts ein Paradies. Hummer sind in den Ozeanen rund um die Insel in Hülle und Fülle zu finden und werden in jedem Restaurant der Stadt serviert. In den bescheidensten Betrieben ist keine Reservierung in einem teuren Restaurant erforderlich. Hummer steht Ihnen zur Verfügung. Einfacher, aber köstlicher gegrillter Hummer ist ein lokaler Favorit.

Auf einer Carnival-Kreuzfahrt genießen Sie köstliches Essen sowohl an Bord als auch an Land. In der Küche von St. Kitts werden die besten frischen Zutaten aus der Region zu einfachen, würzigen Gerichten verarbeitet. In St. Kitts gibt es viele Dinge zu tun, aber nichts davon ist befriedigender, als sich hinzusetzen und die lokalen Köstlichkeiten zu genießen. Bereiten Sie sich darauf vor, am Strand zu entspannen, die Insel zu erkunden und vor allem gut zu essen.

Hinweis: Aktivitäten an Bord, Landausflüge und Restaurants können je nach Schiff und Zielort variieren.


Flucht nach St. Croix

St. Croix liegt 1700 Meilen südlich von New York, 1100 Meilen südöstlich von Miami, nahe der Ostspitze der karibischen Inselkette. Auf dem gleichen Breitengrad wie Acapulco und Hawaii, knapp unterhalb des Wendekreises des Krebses, ist es der ewige Sommer, der von kühlen Passatwinden gestreichelt wird. Die Durchschnittstemperatur liegt bei Mitte der 80er Jahre und es regnet gerade genug, um Ixora, Hibiskus und Bougainvillea in voller Blüte zu halten. St. Croix ist 22,7 Meilen lang und an seiner breitesten Stelle nur 13 km lang, aber in diesem Abschnitt gibt es sehr abwechslungsreiche Landschaften.

St. Croix ist geöffnet!

Wie das Festland der Vereinigten Staaten sind auch die Amerikanischen Jungferninseln von der COVID-19-Krankheit betroffen. Hotels und andere Unterkünfte, Restaurants und Anbieter von Aktivitäten sind geöffnet. Bitte erkundigen Sie sich bei ihnen für Details.

Veranstaltungen Diesen Monat In st. croix

Aufgrund von Einschränkungen des Gesundheitsministeriums der Regierung zur Bekämpfung des COVID-19-Virus wurden öffentliche Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Hotels, Restaurants und Aktivitätenanbieter sind geöffnet und warten auf Ihre Ankunft.

NS. croix LIVE-FEED
NS. croix Wetter
NS. croix IMMOBILIEN

St. Croix Immobilien ist heiß. Nahezu perfektes Klima, schöne Strände, US-amerikanischer Boden, steigende Nachfrage nach Kauf und Miete.Interessiert an einem Stück Paradies? Kontaktieren Sie noch heute einen St.Croix-Immobilienmakler!

St. Croix Strandführer

Wusstest du schon. St. Croix ist von Stränden aller Art und Größe umgeben, einige sind lange weiße Sandstrände, andere sind kleine Flecken, die von niedrigen Traubenbäumen und hoch aufragenden Kokospalmen beschattet werden. Einige haben einen glatten Sandboden, der sich ideal zum Schwimmen eignet, und andere haben von Felsen und Korallen gesäumte Eingänge, die sich perfekt zum Schnorcheln eignen!

Wusstest du schon. St. Croix ist die einzige Karibikinsel, auf der ein Taucher:
●Tauchen Sie eine Wand, die über 13.000 Fuß abfällt
● Tauchen Sie an einem Riff, das das größte lebende Riff aller karibischen Inseln ist
● Tauche in fünf Wracks, die sich im Umkreis von 100 Metern befinden
●An einem Pier tauchen

St. Croix Hochzeiten / Romantik

WUSSTEST DU DAS. Viele Paare entscheiden sich, das Geld (ganz zu schweigen von Stress und harter Arbeit) einer großen Hochzeit zu Hause zu sparen, indem sie für eine Kombination aus Hochzeit und Flitterwochen auf eine karibische Insel flüchten. Nach ihrer Rückkehr können sie die Veranstaltung teilen, indem sie das Video und die Fotos bei einem informellen Empfang zeigen.

Alle Inseln sind wunderschön und auf einigen sind Hochzeiten zu einem wichtigen Werbemittel geworden. Warum sollten Sie sich also für St. Croix entscheiden?

Umzug nach St. Croix

WUSSTEST DU SCHON. Neben der langen und reichen multikulturellen Geschichte, den freundlichen Menschen, den Weiten, dem blauen Meer und dem nahezu perfekten Wetter das ganze Jahr über gibt es eine Reihe von Gründen, einen Umzug nach St. Croix in Betracht zu ziehen. Am wichtigsten ist, dass die US-amerikanischen Jungferninseln, zu denen auch St. Croix gehört, nach US-amerikanischem Recht tätig sind, das sowohl in geschäftlichen als auch in persönlichen Angelegenheiten von Bedeutung ist.

Dies bedeutet, dass Unternehmen aus dem US-amerikanischen Festland hier Geschäfte machen, darunter Einzelhandelsgeschäfte wie K-Mart, Radio Shack, Office Max, McDonald's und Wendy's. Auch US-Finanzdienstleistungen, darunter eine Vielzahl von US-Hypotheken-, Versicherungs- und Bankunternehmen, bieten lokalen Service. US-Mobilfunkunternehmen wie AT&T und Sprint sind beide hier tätig.

Ankunft des Kreuzfahrtschiffes St. Croix

Der Ann E. Abramson Pier ist zu Ehren des Kommissars für öffentliche Arbeiten der Jungferninseln benannt, der für einen Großteil der Verjüngung des Frederiksted-Gebiets verantwortlich war. Dies ist der Pier, an dem die meisten großen Kreuzfahrtschiffe sowie Militärschiffe, U-Boote und andere Marineschiffe anlegen. Von Zeit zu Zeit sind hier Großsegler vor allem aus Dänemark zu sehen.

Das Dock selbst ist ein beliebter Tauchplatz, besonders um helle Korallen, Schwämme und eine Vielzahl von Fischen zu beobachten. Ein Nachttauchgang sollte die einzigartigen Seepferdchen dieses Piers enthüllen. Besucher, die am Pier ankommen, laufen oft durch die kleine Stadt Frederiksted und laufen zu den nahe gelegenen Stränden und dem Strandclub


Entdecken Sie die Küche der Crucian auf einer neuen kulinarischen Tour durch die US-amerikanischen Jungferninseln

“Früher galt Hummer als Gefängnisnahrung, heute gehört er zu den teuersten Speisen auf der Speisekarte,” Anquanette Gaspard, Inhaberin von Virgin Island Food Tours und Gastgeberin des Taste of Twin City“ 160tour auf St. Croix, Amerikanische Jungferninseln, sagte Smithsonian.com, als sie eine Gruppe hungriger Reisender durch die Innenstadt von Christiansted führte. Es gibt keinen Hummer auf der Tour, aber ihre Aussage ist ein Beispiel dafür, wie Essen dazu beitragen kann, die Geschichte eines Ortes zu erzählen, insbesondere eines, der einen dramatischen Wandel durchgemacht hat von der dänischen Sklavenkolonie zum Touristen-Hotspot dass du nicht wissen kannst, wohin du gehst, wenn du nicht weißt, wo du gewesen bist“, sagte sie. “Weil wir diese Ernährungstraditionen beibehalten haben, konnten wir sie im Laufe der Zeit wachsen und sich weiterentwickeln sehen. Hier auf St. Croix haben wir diese Essenstraditionen übernommen und modernisiert, während wir die Tradition ihrer Servieren und Zubereitung bewahren.”

Gaspards Touren sind neu auf der Insel – sie begannen Ende November als erste und einzige kulinarische Touren auf St. Croix – und durch sie versucht sie, die Geschichte und Tradition zu zeigen, wie das Essen die Vergangenheit der Inselbewohner widerspiegelt. Es ist auch ein besonders gutes Jahr 2017 ist das hundertjährige Jubiläum des USVI-Übergangs vom dänischen in den amerikanischen Besitz.

Die Crucian-Küche ist eine komplizierte Mischung von Stilen, die von einheimischen Inselbewohnern kreierte Buschgerichte, karibische Gerichte von anderen Inseln in der Region, Rasta-Gerichte, die die kulturellen und spirituellen Traditionen einiger Einheimischer der Insel ansprechen, und Süßigkeiten aus der Umgebung umfasst leicht verfügbare Zutaten. Ein Großteil des traditionellen Essens auf der Insel hat sich aus Sklavenmahlzeiten entwickelt, bei denen grundlegende Zutaten gefunden und zu etwas leicht zu transportierendem gemacht wurden, das Sie den ganzen Tag lang ernähren kann.

„Weil die Sklaven oft weite Strecken zurücklegen mussten, um zu den Feldern zu gelangen, war Essen immer etwas, das leicht mitgenommen und unterwegs verzehrt werden konnte“, sagte Gaspard. "Das könnte der Grund sein, warum wir selten in Restaurants sitzen und essen. Es wird fast immer zum Mitnehmen mitgenommen."

Und obwohl die Insel etwa 200 Jahre lang im Besitz der Dänen war, bleiben nicht viele dieser kulinarischen Traditionen, abgesehen von gesalzenem Fisch, erhalten, da sich das Klima so stark von dem Dänemarks unterscheidet, dass Zutaten nicht ohne weiteres erhältlich sind. Es’s auch eine gesunde Dosis typisch amerikanisches Essen, das während des gesamten  a  Jahrhunderts in US-Besitz gebracht wurde, aber Taste of Twin City vermeidet dies geschickt zugunsten von traditionelleren Speisen.

“Jeder Halt hebt ein Stück unserer Geschichte hervor, das dazu beiträgt, wer wir als Volk sind,” sagte Gaspard gegenüber Smithsonian.com. “Bei jeder Verkostung erfahren Sie, wie die Migration von Menschen von anderen karibischen Inseln unsere Küche beeinflusst hat, wie bestimmte Gerichte aufgrund der Zutaten zubereitet wurden, die auf der Insel angebaut und bezogen werden, und wie Rezepte von einer Generation an die nächste weitergegeben wurden der nächste, der uns daran erinnert, woher wir kommen.”

Es gibt sechs Stationen auf der Tour. Der erste ist ein Ort, der zum Mitnehmen bereit ist und die kulinarische Tradition von Crucian und Trinidad vereint. Hier speisen Besucher Rotis, frittierter Teig, der mit (meist Curry-)Fleisch oder Meeresfrüchten gefüllt ist. Es ist eine typisch trinidadische Tradition, war aber einst Taschenessen für Leute, die auf den Inseln zur Arbeit gingen. Kaufen Sie eines morgens auf dem Weg zur Arbeit und essen Sie es später zum Mittagessen. Als nächstes begeben sich die Besucher zu Gary's, einer nicht gekennzeichneten Bäckerei, die bei den Einheimischen gut bekannt ist, aber für Besucher nur an den Menschenströmen zu erkennen ist, die ein- und ausgehen. Das weiche, dichte und mild-süße Butterbrot hier ist für Gaspard ganz besonders, mit einer Tasse dampfendem Tee aus lokalem Zitronengras und ein paar wenigen Zutaten aus dem Busch. Der Tee kann oft Ingwer, Minze und Basilikum enthalten, aber die Zutaten sind an diesem Morgen wirklich dem Buschpflücker überlassen.

Doubles (ein kleines Roti ohne Fleisch) und Curryfleisch. (Jennifer Billock)

"Unser Butterbrot hat etwas fast Magisches"", sagte Gaspard. “Es war ein Grundnahrungsmittel, das Männer und Frauen jahrzehntelang versorgte, während sie auf den Feldern oder auf dem Wasser in Booten arbeiteten. Frühmorgens oder spätabends auf dem Heimweg ein heißes Butterbrot vom Bäcker zu holen und dann glühend heiß hineinzubeißen, ist einfach herzerwärmend. Sie müssen nichts hinzufügen. Für mich weckt es eine Erinnerung an das Zusammensein mit der Familie und das Privileg, auf einer Insel mit dem Allerbesten aufzuwachsen, was diese Welt zu bieten hat.”

Frisches Kokos-Tropfenbrot. (Jennifer Billock)

Als nächstes auf der Speisekarte stehen Hühnchen, Bohnen und Reis aus einem kombinierten Crucian-Puerto-Rican-Restaurant, eine sättigende Mahlzeit mit Ursprung in beiden Plantagen-Sklavenessen auf der  St. Croix und die traditionelle puertoricanischen Mahlzeit aus Bohnen und Reis. Die Zutaten waren leicht zu finden und die Rezepte einfach zuzubereiten, und was einst für einen Arbeitstag im Zuckerrohr gedacht war, entwickelte sich nach der Emanzipation zu einer beliebten Mahlzeit der Inselbewohner.

Huhn, Bohnen und Reis. (Jennifer Billock)

Die vierte Station der Tour ist Ital in Paradise, ein vegan- und vegetarierfreundlicher Ort, der frisch zubereitete Rasta-Küche serviert. Der Rastafarianismus entwickelte sich erstmals in den 1930er Jahren auf Jamaika. Elder Rastafaris auf St. Croix sagt, dass die Religion kurz nachdem sie in Jamaika Wurzeln geschlagen hatte, ihren Weg auf die Insel fand. "Ital" ist der Standardname für die Rasta-Küche. Das Essen ist überwiegend vegan, ohne Zusatzstoffe oder Chemikalien. Die Speisekarte im Ital in Paradise wechselt täglich und arbeitet mit dem, was frisch gepflückt werden kann und saisonal verfügbar ist. Auf unserer Tour hatten wir Falafel und eine minzige grüne Gurkensauce.

Linsenbällchen, ähnlich wie Falafel. (Jennifer Billock)

Die letzten beiden Stopps können als Dessertstopps der Tour angesehen werden. Eines ist eine Bar und ein Restaurant, wo man ein typisch amerikanisches Inselgetränk bekommt: einen Rumrunner. Rum wird auf den Inseln seit dem 18. Jahrhundert hergestellt, als Zuckerrohrplantagen das Land bedeckten. Rumrunner selbst wurden angeblich in den 1950er Jahren in Florida erfunden, sie wurden schnell zu einem Lieblingsgetränk der Amerikaner und zu einer einfachen Möglichkeit, Touristen auf den Jungferninseln zu versorgen Croix, wie Stachelbeere, und es verfügt über eine monatliche Abonnementbox, um Leckereien an Einheimische zu versenden, die auf das Festland gezogen sind und den Geschmack der Inseln vermissen.

Wenn Sie planen, Ihre Zeit zwischen den Inseln aufzuteilen, gibt es auch eine neue Tour zum Essen auf St. Thomas. Dieser führt durch die Innenstadt des historischen Charlotte-Amalie und mischt auch Inselgeschichte mit traditionellem Essen.


Ein kleines karibisches Strandhotel zum Ausprobieren in St. Croix

Das Cottages By the Sea Hotel außerhalb von Frederiksted.

Kokosnuss. Kalebasse. Wegwerfen.

Die Namen erinnern an die Idylle der Karibik &ndash ein Nickerchen unter einer tanzenden Palme der Soundtrack des leisen Schaums des Meeres.

Sie machen einfach nicht mehr so ​​karibische Hotels.

Das liegt daran, dass das erste dieser charmanten, luftigen Cottages, Coral, 1949 inmitten des Tourismusbooms auf der Insel St. Croix am Strand eröffnet wurde.

Seitdem befindet es sich im Besitz derselben Familie, den Benedicts.

&bdquoEs ist das bestgehütete Geheimnis in St. Croix&rdquo, sagt Paul Benedict.

Das ist Ferienhäuser am Meer, ein Ort, der nach wie vor einer der kleinen Schätze der Karibik unter dem Radar ist.

Dies ist ein weiterer Grund, warum St. Croix zu einem begehrten Ort für Kenner der Karibik wie die besten Reiseziele geworden ist. Es offenbart mehr Ebenen auf der Rückreise.

Hier gibt es 27 Cottages, einige mit Blick auf den Sand hier am Ortsrand von Frederiksted, andere mit einem Fenster zu den Palmen.

Die meisten (25 von ihnen) haben ihre eigenen Küchen, die alle farbenfroh sind, mit einer Art frech-rustikaler Ästhetik, die Sie sofort in die Vergangenheit zurückversetzt &mdash und im Zeitalter der sozialen Distanzierung sind sie das perfekte Rezept für die Bedürfnisse von Reisende gerade.

Was die Annehmlichkeiten angeht: Es gibt eine Zimmerreinigung, einen Pavillon, eine Bibliothek für Spiele und Wassersport und ein Yoga-Deck, zusammen mit kostenlosem WLAN und Zugang zum angrenzenden Beach Side Cafe (im ebenfalls tollen Sand Castle on the Beach Hotel nebenan).

Und dann die größte Annehmlichkeiten: der Inseltraum in seiner rohen, unverfälschten Form, ohne dass Sie dem Ruf des Strandes entkommen können.

Es ist das, was wir alle gerade wollen, jetzt mehr denn je und es gibt einen sehr einfachen Namen dafür:


Beste Strände auf den Amerikanischen Jungferninseln

Wenn Sie weißen, weichen Sand, glitzerndes karibisches Wasser, Strände für Wassersport und spektakuläre Wanderwege an Land suchen, dann haben die Amerikanischen Jungferninseln alles, was Sie brauchen. Wenn Sie Ihren Urlaub immer auf den Britischen Jungferninseln verbringen, ist es an der Zeit, dieses benachbarte Paradies mit berühmten Nationalparks und beeindruckenden Stränden zu besuchen.

Einige der besten Strände der Amerikanischen Jungferninseln befinden sich auf der Insel St. John und ihrer Nordküste. St. John ist dafür bekannt, einige der am besten geschützten Strände der Welt zu haben.

Wenn Sie einen Yachtcharter planen und die besten Strände der Amerikanischen Jungferninseln erkunden möchten, lassen Sie sich von uns durch einige unserer Highlights führen…

Unsere Top 10 empfohlenen besten Strände auf den Amerikanischen Jungferninseln

1 Vermeiden Sie Menschenmassen am Oppenheimer Beach, Hawksnest Bay, St. John

Dieser friedliche Strand war die Heimat von Robert Oppenheimer, dem Atomphysiker, der als Vater der Atombombe bekannt ist. Er schenkte sein Haus den Einheimischen und es ist jetzt ein Gemeindezentrum. Besuchen Sie uns, wenn Sie Ihre Füße bei einem Strandspaziergang im weichen Sand versenken, sich unter Palmen schützen möchten, die in der Brise wehen, oder die verblüffenden Farben des Meeres genießen möchten, von Aqua bis Jade. Es bietet fantastisches Schnorcheln mit einem flachen Riff vor dem Strand, wo Sie über Hirn-, Elchhorn- und Feuerkorallen schwimmen können. Wenn Sie sich aktiv fühlen, können Sie auf den nahe gelegenen Wanderwegen wandern und die Peace Hill Windmill besichtigen. Dies ist einer der besten Strände auf den Amerikanischen Jungferninseln, um Menschenmassen zu vermeiden.

2 Schildkröten am Maho Bay Beach, Francis Bay, St. John

Wenn Sie das Meeresleben lieben, ist dies einer der besten Strände auf den Amerikanischen Jungferninseln, um Schildkröten und Rochen im Seegras schwimmen zu sehen. Beim Schnorcheln können Sie Tangs, Papageienfische, Kaiserfische, Elchhorn- und Hirnkorallen, Anemonen und Schwämme sehen. Im flachen Wasser gibt es viel zu sehen, was ihn zu einem großartigen Strand zum Schnorcheln mit Kindern und nervösen Schwimmern macht. Wenn Sie an Land bleiben möchten, können Sie sich am weißen Sand entspannen und unter Palmen schützen – kommen Sie früh dorthin, da es besonders an Sonntagen, lustigen Tagen und Vollmondpartys voll werden kann. Wenn Sie etwas essen möchten, besuchen Sie das Pop-up-Dorf Maho Crossroads mit köstlichen Leckereien. Für Aussichten nehmen Sie den Cinnamon Bay Trail und den America Hill Trail, um einen atemberaubenden Blick über Maho Bay und Francis Bay zu genießen, an klaren Tagen sogar bis zu den BVIs.

3 Schnorcheln Sie bei Waterlemon Cay, Leinster Bay, St. John

Wenn Sie gerne schnorcheln, ist Watermelon Cay der beste Ort auf St. John für klares Wasser, gesunde Korallen, tropische Fische, Sand, Kieselsteine, Seegras und Korallen. Es ist großartig für Anfänger und diejenigen, die es seit Jahren tun. Dieser besondere Ort bietet auch Rochen, Muscheln, Seesterne und Schildkröten. An Land können Sie am Ufer entlang durch die Zuckermühlenruine der Annaberg Plantage spazieren. Verpassen Sie diesen Strand nicht während Ihres Yachtcharters in den Amerikanischen Jungferninseln.

4 Wanderung am Honeymoon Beach, Caneel Bay, St. John

In Caneel Bay und dem Virgin Islands National Park gelegen, ist dieser Sandstrand mit seichtem Wasser perfekt für diejenigen, die Wassersport und Wanderwege lieben. Wandern Sie entlang des Lind Point Trail zur Cruz Bay, um einen Blick über die Bucht zu genießen (beachten Sie, dass Sie in der Cruz Bay nicht anlegen oder ankern können, da die Anlegekugeln privat sind). Am Honeymoon Beach können Sie mit einer Tageskarte SUPs, Kajaks, Schnorchelausrüstung, Strandkorb, Schließfach, Umkleideraum und Toiletten mieten. Sie können auch an der Strandbar speisen und grillen, während das Caneel Bay Resort für die geplante Wiedereröffnung im Jahr 2021 renoviert wird.

5 Schwimmen Sie am Salt Pond Beach, St. John

Mit seinem flachen Wasser, das vor Wind und Wellen geschützt ist, ist dies einer der besten Strände auf den Amerikanischen Jungferninseln für ein entspannendes Bad. Wenn Sie schnorcheln möchten, können Sie oft Schildkröten und Rochen in den Seegrasbetten sehen. Wenn Sie an Ihrer Bräune arbeiten möchten, entspannen Sie an diesem weißen Sandstrand und beobachten Sie, wie die Sonne auf der Wasseroberfläche tanzt. Wenn Sie eine Aussicht haben, spazieren Sie den Ram's Head Trail entlang und wandern Sie zum Ram's Head oder werfen Sie einen Blick auf die Skulpturen in der Drunk Bay.

6 Gehen Sie ab in die Great and Little Lameshur Bay, St. John

Um nicht überfüllte und ruhige Buchten zu finden, fahren Sie zu den südlichen Ufern und Great und Little Lameshur, die normalerweise gut geschützt sind. Diese Buchten sind ohne Service, also decken Sie Ihre Vorräte ein und genießen Sie die friedliche Atmosphäre. Great Lameshur Bay hat einen steinigen Strand und ist abgelegen. Wenn Sie Sand wollen, fahren Sie zum Lameshur Beach, der immer gut zum Schnorcheln und Meereslebewesen ist.

7 Speisen Sie im Hansen Bay, St. John

Für ein interessantes kulinarisches Erlebnis segeln Sie zum Lime Out, einem lustigen, schwimmenden Taco-Restaurant in Hansen Bay am St. John's East End in der Nähe von Coral Bay. Probieren Sie Ceviche, Rippchen oder grüne Curry-Tacos, leckere Cocktails oder Hibiskus-Tee. Dies ist eine der beliebtesten Aktivitäten auf einem Yachtcharter auf den Amerikanischen Jungferninseln.

8 Spaß am Honeymoon Beach, Druif Bay, Water Island

Während Water Island nicht so berühmt ist wie St. Thomas, St. John und St. Croix, bietet Honeymoon Beach eine lebhafte Atmosphäre, die der White Bay auf den Britischen Jungferninseln ähnelt. Ob Sie Live-Musik hören oder den Sonntagsbrunch genießen möchten, hier sind Sie richtig. Probieren Sie Heidi’s Honeymoon Grill und Dinghy’s Beach Bar. Es lohnt sich auch, die Insel zu erkunden, um tolle Aussichten zu haben.

9 Übernachtung in Christmas Cove, Great St. James

Wir empfehlen Ihnen, die letzte Nacht Ihres Charters in Christmas Cove zu verbringen, nur eine kurze Fahrt von unserer Basis in Compass Point Marina entfernt. Sie müssen nicht kochen, denn in der Nähe gibt es ein hervorragendes Restaurant – Pizza Pi für all Ihre Heißhungerattacken nach New Yorker Art! In dieser Bucht leben auch viele Schildkröten und Rochen, sodass Sie vor dem Essen schnorcheln können.

10 Genießen Sie die Aussicht auf Magens Bay, East End St. Thomas

Beginnen Sie hier Ihre Charter, bevor Sie nach St. John fahren und sich in den karibischen Geist einlassen. Es ist beliebt wegen seiner großen Sandfläche und des türkisfarbenen Wassers, also kommen Sie früh am Tag hierher. Es ist ein großartiger Strand zum Schwimmen, Schnorcheln, Boogieboarden oder zum Sonnenbaden.

Google Earth-Routenkarte

Wenn Sie Ihre Reiseroute planen, können Sie sich die in diesem Blogbeitrag genannten Orte mit Google Earth auf der Karte ansehen – klicken Sie einfach hier.

Finde mehr heraus

Sie interessieren sich für die Amerikanischen Jungferninseln? Wählen Sie Bareboat, um selbst zu segeln, mieten Sie einen Skipper, um das Boot für Sie zu segeln, oder wählen Sie für ein luxuriöses Segel eine All-Inclusive-Yacht mit Crew für völlige Ruhe und Entspannung auf Ihrer Kreuzfahrt durch das Paradies. Erfahren Sie mehr über die Planung Ihres perfekten Urlaubs Ihres Lebens in unserem Blog.

Beste karibische Partyinseln zu besuchen

Unser Reiseführer zu den fünf besten Partyinseln in der Karibik Karibikurlaub ist nicht mehr nur für laue Meeresbrise und wiegende Palmen. Viele Reisende suchen die beste Partyszene unter der Sonne, um die Nacht unter den Sternen zu tanzen. Wählen Sie sorgfältig aus, andere Dachdecker. Die besten karibischen Partyinseln können &hellip Fortsetzung sein

Dream Yacht Charter eröffnet in St. Thomas mit Partner Virgin Islands Yacht Charters

Wir freuen uns, die Eröffnung unserer neuen Karibikbasis am 1. Juni 2020 in Compass Point Marina, St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln, in Zusammenarbeit mit Virgin Islands Yacht Charters bekannt zu geben. Die Compass Point Marina in der gut geschützten Benner Bay im East End ist das einzige legitime Hurrikanloch auf den gesamten Jungferninseln, was &hellip Continued

Die Insel der Milliardäre: Unternehmungen in St. Barts

Die kleine Karibikinsel Saint Barthélemy – besser bekannt als St. Barts – ist als extravaganter Spielplatz für die Reichen und Berühmten bekannt. Weniger bekannt ist, dass das magische St. Barts so viel mehr zu bieten hat als nur Luxusvillen für das Jetset-Publikum. Die Dinge zu tun &hellip Fortsetzung

Unsere Top-Karibischen Inseln zum Segeln

Wir haben unsere Top-Karibischen Inseln zum Segeln geteilt und diese Inseln bieten fantastische Segelreviere innerhalb ihrer Grenzen, sodass Sie eine unterhaltsame, aufregende Reiseroute planen können. Unsere Top-Karibischen Inseln zum Segeln strotzen nur so vor Geschichte, Korallenriffen zum Schnorcheln, Wanderungen an Land, Stränden, die sich perfekt zum Spazierengehen und Schwimmen eignen, und einer aufregenden Gastronomieszene. Es gibt nur &hellip Fortsetzung


Alexanders Bella Blu

Das zentral im trendigen Viertel Frenchtown gelegene Bella Blu ist ideal für ein gemütliches Mittagessen oder ein romantisches Abendessen. Dieser über 30 Jahre alte Inselfavorit serviert hochkarätige europäisch inspirierte Gerichte mit Schwerpunkt auf österreichischen, italienischen, griechischen und nahöstlichen Aromen sowie Meeresfrüchten. Beginnen Sie mit einer Vorspeise aus gebratener Garnelen-Remoulade, Baba Ganoush, Tzatsiki oder Hummus, dann geht es weiter zu einer Vorspeise mit Schnitzel, Wurst, Souvlaki, frischer Pasta, Filet Mignon, Streifensteak, Lammkarree. Zu den Spezialitäten des Hauses gehören provenzalischer Schnapper, Auberginen-Parmesan, gebackene gefüllte Hähnchenbrust und Garnelen-Scampi. Einheimische der Ostküste können hier sogar ein Philly Cheesesteak finden, aber nur auf der Mittagskarte. Die beeindruckende Weinkarte umfasst eine Auswahl aus der ganzen Welt.

Empfohlen für Beste Restaurants da: Die breitgefächerte europäische Speisekarte und die Liebe zum Detail haben Bella Blu einen erstklassigen Platz auf dieser Liste eingebracht.

Karens Expertentipp: Sie können von der Innenstadt aus zu Fuß hierher kommen oder mit dem Auto fahren - aber beachten Sie, dass Parkplätze in Frenchtown am Abend knapp sind. Vielleicht möchten Sie ein Taxi in Betracht ziehen.


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: So, 30. Mai 2021 14:17:48 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Generiert von Wordfence at Sun, 30. Mai 2021 14:17:48 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Schau das Video: Tasting the worlds first #islandvodka made from #BREADFRUIT! - #MutinyIsland in St. Croix USVI (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Dacian

    Ich glaube, dass Sie falsch liegen. Maile mir eine PM, wir reden.

  2. Radford

    Du kann ich überprüfen :)

  3. Kasiya

    Tal hörte es nicht

  4. Goltilkree

    What words ... the phenomenal, magnificent idea

  5. Rinc

    Es wird entfernt

  6. Senen

    Sie haben sicherlich Recht. Darin ist etwas auch für mich, dieser Gedanke ist angenehm, ich stimme dir voll und ganz zu.



Eine Nachricht schreiben