Neue Rezepte

Rezept für eine Chai-Teemischung

Rezept für eine Chai-Teemischung

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Getränk

Ich mixe immer meinen eigenen Chai - er ist budgetfreundlich und sehr einfach und auch ein schönes Essensgeschenk für Freunde.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 4 Gläser

  • 30g Assam-Tee
  • 1 Esslöffel getrocknete Ingwerwurzel, gehackt
  • 1 Teelöffel Kardamomsamen mit Schoten, zerstoßen
  • 1 Stange Zimt, in kleine Stücke gebrochen
  • 1 Teelöffel Anis

MethodeVorbereitung:3min ›Extra Zeit:5Tage › Bereit in:5Tage3min

  1. Alle Zutaten mischen und in einer Teedose aufbewahren. Es hält lange.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)


Der beste Adaptogen Chai Tee (Mischung + Rezept)

Chai ist eine dieser saisonalen Leckereien, die Sie sofort an einen Herbstnachmittag entführen, wenn Sie einen kuscheligen Pullover tragen und sich an ein Feuer schmiegen. Es ist eines meiner absoluten Lieblingsgetränke in der kalten Jahreszeit (die in Wisconsin 6-7 Monate dauert!).

Das Mischen von Chai-Tee von Grund auf unterscheidet sich stark von den Pulvermischungen oder Teebeuteln, die in den meisten Lebensmittelgeschäften zu finden sind, insbesondere den Pulvermischungen, die aus Zucker, Milchpulver und Aromastoffen bestehen. Oder die Starbucks-Version, die auch sehr süß ist und keinen wirklich würzigen Geschmack hat, für den das Rezept traditionell bekannt ist.

Ich wurde zum ersten Mal mit Chai durch diese beiden Formen vertraut gemacht, einschließlich der Pulvermischung für Lebensmittelgeschäfte und der Starbucks-Version. Es war sehr angenehm, in den Herbst- und Wintermonaten etwas Warmes zu schlürfen und ich liebte den süßen Geschmack des Getränks. Da sich meine Ernährung, mein Lebensstil und mein Gaumen im Laufe der Jahre zu viel gesünderen und echten (Voll-)Lebensmitteln verändert haben, wusste ich, dass mein Premix-Chai verschwinden musste! Mein bestes Rezept für adaptogenen Chai-Tee entstand, nachdem ich nach einer neuen Version meines Lieblingsgetränks gesucht hatte.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie diese Links verwenden, kann ich einen Prozentsatz des Kaufs verdienen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Lesen Sie hier meine vollständige Offenlegung.

Geschichte des traditionellen Masala Chai

Teepflanzen wachsen seit Jahrtausenden in der Region Assam in Indien wild. Früher wurde Tee von Indern als Kräutermedizin verwendet, und der Genuss von Tee wurde erst im 20. Jahrhundert durch britischen Einfluss populär.

Zunächst wurde Tee auf britische Art getrunken, wobei nur wenig Milch und Zucker hinzugefügt wurden. Später entwickelten die Inder ihre eigene Version, indem sie ihrem Tee mehr Milch und verschiedene Gewürze hinzufügten.

In Indien werden die Straßenhändler, die Chai herstellen, Chai Wallahs genannt, und jeder von ihnen hat seine eigene einzigartige Art, den Chai zuzubereiten.

Chaiwallah bereitet seinen Chai auf der Straße zu

Masala Chai bedeutet „Gewürztee“ und ist heute nicht nur in Indien, sondern auf der ganzen Welt beliebt.

Hier ist ein tolles Video über Chai. Es gibt Ihnen einen Einblick in die Kultur dieses köstlichen Getränks:


Was ist Chai-Tee?

Der Begriff &ldquoChai-Tee&rdquo ist etwas überflüssig, da &ldquochai&rdquo in Hindi eigentlich &ldquochai&rdquo bedeutet. Chai-Tee hat wahrscheinlich seinen Ursprung in Indien, oder zumindest wird er hauptsächlich mit dieser Region der Welt in Verbindung gebracht und ist eine Teemischung, die normalerweise aus schwarzen Teeblättern gemischt mit verschiedenen Gewürzen hergestellt wird.

Was in der westlichen Welt als Chai-Tee vermarktet wird, wird besser als Masala Chai bezeichnet, was „gemischter Gewürztee” bedeutet

Welche Gewürze sind in Masala Chai enthalten?

Chai-Tee hat eine sehr charakteristische Mischung aus starken Aromen, die die Leute entweder zu lieben oder zu hassen scheinen. Bei uns zu Hause behalte ich alles für mich, weil ich es liebe, während mein Mann den Duft sogar vermeidet.

Die starken Aromen von Masala Chai bestehen aus einer Vielzahl von Gewürzen, die an den Geschmack der Person angepasst werden können, aber einige der am häufigsten verwendeten Gewürze sind Zimt, Kardamom und Nelken. Ingwer wird normalerweise auch hinzugefügt, was ihm einen zusätzlichen Geschmackskick verleiht.

Wer einen würzigeren Chai bevorzugt, kann Pfefferkörner hinzufügen. Andere Leute lieben es, Fenchel, Anis und/oder Sternanis hinzuzufügen, und ich denke, diese fügen eine schöne subtile Süße hinzu und gleichen die Aromen aus.

Warum füge ich Stevia hinzu?

Ich ernähre mich seit einigen Jahren zuckerarm und trinke alle meine Tees meistens ungesüßt. Etwas an der Schärfe von Chai-Tee wird jedoch verstärkt, wenn Sie ihm ein bisschen Süße hinzufügen.

Chai Latte lassen sich wunderbar mit Honig ergänzen, und wenn Sie einen süßeren Chai Latte wünschen, empfehle ich immer noch, einen Hauch Honig oder Ahornsirup hinzuzufügen.

Aber was ist mit den Zeiten, in denen Sie nur eine Tasse Tee trinken und keinen Zucker hinzufügen möchten?

So trinke ich normalerweise meinen Chai, also beschloss ich, meiner Chai-Mischung ein paar Steviablätter hinzuzufügen. Es fügt ein kleines bisschen natürliche Süße hinzu, ohne Zucker oder zusätzliche Kohlenhydrate hinzuzufügen. Das heißt, ich kann es auch während meiner Fastenzeit trinken, wenn ich intermittierendes Fasten mache.

All dies gesagt, wenn Sie Ihren Tee mit Honig süßen möchten oder den Geschmack von Stevia nicht mögen, fügen Sie ihn nicht hinzu! Es ist völlig optional. (Ich erwarte einen Kommentar darüber, wie gut mein Rezept sein würde, aber dass die Person gewonnen hat &rsquot, es wieder zu machen, weil sie Stevia & Hellip hassen) 😉

Bitte verwenden Sie wie immer die Rezepte als Richtlinie und passen Sie sie Ihrem persönlichen Geschmack an!

Passen Sie die Gewürze nach Ihrem Geschmack an

Ich habe meinem Chai-Tee-Rezept viel mehr Gewürze hinzugefügt als die Rezepte, die ich online ausprobiert hatte. Vielleicht liegt das daran, dass ich mich an die starken Aromen im Laden gewöhnt habe und Chai-Tees gekauft habe, die mit künstlichen und &ldquonatürlichen&rdquo Aromen angereichert wurden.

Wenn Sie eine große Menge Chai-Tee-Konzentrat zubereiten, verwenden Sie frischen Ingwer oder ziehen die Gewürze für längere Zeit auf, bevor Sie den schwarzen Tee hinzufügen, sodass Sie mit viel geringeren Gewürzmengen auskommen.

Wenn Sie andererseits wie ich den Tee mit den Gewürzen mischen möchten, um vorgefertigte Teebeutel herzustellen, die in wenigen Minuten ohne Vorbrühen der Gewürze aufgebrüht werden können, müssen Sie eine höhere Menge hinzufügen Konzentration der Gewürze zu Ihrer Mischung.

Das ist es, was ich wollte, und deshalb werden Sie feststellen, dass meine Rezepte eine höhere Konzentration an Gewürzen für Tee verwenden als die meisten anderen. Ich möchte einen stark gewürzten Tee, der in wenigen Minuten aufgebrüht werden kann. Wenn Sie Ihren Tee mehr oder weniger scharf haben möchten, passen Sie das Tee-Gewürz-Verhältnis entsprechend an.

Auf die gleiche Weise können Sie die Menge jedes einzelnen verwendeten Gewürzes anpassen oder alle Gewürze, die Sie mögen, ganz weglassen.


Aus Liebe zum Chai - wie sich Indiens über eine Milliarde Menschen ihrer Tasse Tee in all ihren Facetten hingeben!

Angrez chale gae, par chai chhod gaye…Ein Hindi-Sprichwort, das übersetzt bedeutet: Die Briten sind gegangen, haben aber Chai oder Tee zurückgelassen.

Chai ist mehr als ein Getränk für Inder. Es schwingt ein Gefühl mit. Dieses Heißgetränk wird zu gleichen Teilen mit Milch, Wasser und losen Teeblättern, Zucker und aromatischen Gewürzen gekocht oder gekocht. In Teetassen oder kleine Chai-Gläser gegossen und begleitet von Snacks oder Farsan (beliebte herzhafte Snacks in Westindien) oder einfach den guten alten Parle-G-Keksen.

Alle wichtigen Dinge werden in Indien beim Chai besprochen. Sei es Politik, Nachbarschaftsklatsch, Herzschmerz oder Neubeginn. In Anlehnung an ein beliebtes Hindi-Filmlied "Isiliye Mumie ne meri, tumhe chai pe bulaya hai..." bedeutet - ein junges Mädchen singt, dass ihre Mutter jemanden zum Chai einlädt, um über einen Heiratsantrag zu sprechen - Sie werden wissen, wie wichtig die Teezeit ist. Eine einzigartige und dennoch allgegenwärtige Kultur, die jedem indischen Herzen nahe ist.

Ein kurzer Blick auf den Ursprung des Tees:

Chai ist ein Wort, das vom chinesischen Wort Cha abgeleitet ist und Tee bedeutet. Tee wurde aus China in westliche Länder importiert Geschichte des Tees in Indien von Brajinder Singh und R.K. Sud. China und brachte es in den 1830er Jahren durch führende kommerzielle Teeplantagen von Darjeeling und Assam nach Indien.

Dieses heiße Getränk passte sich den indischen Geschmacksknospen an und wurde in Städten und Dörfern bei älteren und jungen Menschen gleichermaßen beliebt. Sie können a erkennen chai walla (ein Hindi-Begriff für jemanden, der Tee verkauft) mit a Chaidaan (Teekessel aus Aluminium) an jeder Ecke und Ecke einer Straße, zumindest vor Covid-19.

Tee in Nordindien

Ek ka do' und 'makhan-maar ke“ auf Hindi bedeutet eins zu zwei und mit Sahne gefüllt. So mögen die Leute in Delhi ihren Tee. Teeverkäufer sind leicht zu erkennen oder chaiwaalas außerhalb großer multinationaler Unternehmen und warum nicht, bietet es ihren Teegeschäften ein stetiges Einkommen. Viele Bürogänger ziehen es vor, auszugehen tapris oder chaiwaalas für ihre Teepause um 16 Uhr.

Chai in Nord- und Zentralindien wird gerne mit Samosas (mit Kartoffeln gefülltes herzhaftes Gebäck), Kachori (frittierte Leckereien), Brotpakora (gewürzter Teig und frittiertes Brot) oder einfach nur einem einfachen Zwieback begleitet.

Chai an den Bahnhöfen der Indian Railways

Wenn Sie die Möglichkeit hatten, mit der indischen Eisenbahn zu reisen, dann Bahnhof waali (zu) Chai darf nicht fehlen. "Kharab se kharab chai pijiye", auf Hindi, was übersetzt die schlechteste Art von Tee bedeutet, ist ein beliebtes Marketing-Gimmick, das von Teeverkäufern verwendet wird, um Aufmerksamkeit zu erregen. Sie finden sie zwischen den Stationen Tatanagar und Rourkela (Städte in Jamshedpur und Odisha) in Ostindien. Früher wurden Tee oder Chai an indischen Stationen serviert in Kulhad oder Tonbecher, die bekanntermaßen nachhaltig und gleichzeitig kostengünstig sind.

Teekultur Ostindiens

Lebu cha oder Lemon Chai ist ein beliebtes Getränk auf Teebasis in Kalkutta und den östlichen Teilen Indiens. Es ist ein gewürzter und gesalzener Zitronentee, der aus zarten Teeblättern gebraut wird und der gerne von Momos (eine Art herzhafte Knödel) begleitet wird. Es ist bei Tapris (Teestände) oder was ist im Volksmund bekannt als Addas (Slang für Treffpunkt) Sie werden feststellen, dass ältere Menschen über politische Theorien und alles, was die Welt im Allgemeinen betrifft, diskutieren.

Teekultur in Westindien

Es ist unmöglich, den Monsun in Mumbai ohne eine Tasse heißen Chai wirklich zu genießen. Natürlich ist die Stadt am bekanntesten für die Einführung des Cutting Chai – ein halbes Glas heißer Tee, der mit warmen Gewürzen gewürzt wird, um ihn stark zu machen – aber ansonsten ermöglicht die Teekultur in Maharashtra Ihnen, einen Schluck Tee zu genießen wo du bist, zumal Teestände oder amruttulyas sind im Überfluss vorhanden.

Das Schneiden von Chai wird oft mit Streetfood-Snacks wie Keksen oder Vada Pav kombiniert.

Beliebte Teesorten in Westindien sind Masala Chai, Nagori Chai, Tandoori Chai und Kulhad Chai.

Teekultur in Südindien

Wenn Sie die südlichen Teile Indiens auf eine köchelnde Tasse Tee besuchen, ist die Teekultur etwas anders und Chai wird Chaya genannt. Zumal es mit Snacks und Köstlichkeiten aus der Region begleitet wird. Während Masala Chai im Süden nicht so beliebt ist, wird Tee oft nur mit Milch und Zucker gebraut. Karnataka hat auch mehrere Tee-exklusive Lebensmittelgeschäfte, in denen die verschiedenen Teesorten aus ganz Indien angeboten werden.

Natürlich hat jeder Südstaat seine eigene Spezialität. Der Nilgri-Tee (oder Blauer Bergtee) zum Beispiel ist dunkel und aromatisch mit einem starken Geschmack, während der Sulaimani-Tee in Kerala einen bernsteinfarbenen Farbton hat und ohne Milch und einem Spritzer Zitrone hergestellt wird. Der Legende nach kamen die Sulaimani in Kerala an, dank der arabischen Händler, die mit Waren aus dem Nahen Osten ankamen.

In Kerala wird die Teezeit normalerweise mit Bananenkrapfen (pazhampori), Linsenkrapfen (parippu vada), Murukku (chakli) oder anderen herzhaften Speisen begleitet, die die Würze mit einer heißen Tasse süßem Tee ausgleichen.

Im Süden gibt es allein 3 Teeplantagen in Karnataka, 4 in Tamil Nadu und 5 in Kerala.


DIY Chai Gewürzmischung

Lassen Sie sich nicht abschrecken, wenn Sie Ihre eigenen Gewürzmischungen herstellen!

Hausgemachte Gewürzmischungsrezepte sind so einfach zuzubereiten. Ich finde es toll, dass sie auch anpassbar sind, sodass Sie immer mehr von Ihrem Lieblingsgeschmack hinzufügen können.

Diese Chai-Gewürzmischung zum Selbermachen ist einfach und du findest alle einzelnen Gewürze dort, wo du deine Lebensmittel kaufst.

Welche Gewürze sind in Chai?

  • Zimt
  • gemahlener Ingwer
  • Kardamom
  • Muskatnuss
  • Nelken
  • Piment

Sobald Sie all diese Gewürze in Ihrer Speisekammer auf Lager haben, können Sie diese Chai-Mischung (und die hausgemachte Kürbis-Gewürzmischung!) immer zur Hand haben.


Zutaten

Schritt 1

Entfernen Sie die Schalen von Clementinen und versuchen Sie, so viel weißes Mark wie möglich zurückzulassen. Legen Sie Clementinen für eine andere Verwendung (oder zum Naschen!) beiseite. 3 Tassen Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Clementinenschalen, Zimtstangen, Kardamom und Ingwer hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen. Pfanne vom Herd nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Stellen Sie die Mischung bei starker Hitze ein und kehren Sie zum Kochen zurück. Vom Herd nehmen und Tee einrühren. 2 Minuten sitzen lassen.

Schritt 3

Chai durch ein feinmaschiges Sieb in 2 Gläser passieren und gleichmäßig teilen. Zitronensaft auspressen und mit Honig abschmecken.

Wie würden Sie Orangenschalen Chai bewerten?

Beim ersten Mal habe ich „3 Minuten kochen“ in Schritt 1 total vermisst. Vielleicht sollte es ein eigener Satz sein oder der Absatz sollte dort enden. Ich war so verwirrt, dass ich wieder kochte, kochte und wieder sitzen ließ. Wie auch immer, ich habe es offensichtlich nicht gut gemacht, die Schritte genau zu befolgen, aber es schien, als ob die Zitrone das Ganze einfach überwältigte. Sei nicht wie ich!

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Chai ist nicht nur zum Trinken da

Für viele ist eine Tasse Chai am Morgen und am Nachmittag genauso wichtig wie der menschliche Kontakt. Das passt, wenn man bedenkt, dass Chai seit Jahrhunderten Menschen zusammenbringt. Auch wenn das Unternehmen nur Ihr eigenes ist.

Chai ist Hindi für Tee und „geheime“ Gewürzmischungen wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Wenn Sie nicht das Glück haben, ein Rezept zu haben, können Sie hier beginnen:

Peppen Sie Ihre Tasse morgens oder nachmittags mit diesem Rezept für indischen Gewürztee auf. Diese aromatische Chai-Mischung ist in einem luftdichten Behälter bis zu sechs Monate haltbar. Nur ¼ Teelöffel aromatisiert zwei Tassen Tee.

Diese milchfreie Mischung ist auch sehr gut:

Dies ist eines der Dinge, die ich seit Jahren unbedingt machen wollte, aber nie dazu gekommen bin, weil es mir schwer vorkam. Im Gegenteil, es hat nur ungefähr eine Stunde meines Wochenendes gedauert und das Haus riecht fantastisch - und jetzt habe ich genug gemacht, um mich ein paar Wochen zu halten! Wenn Sie also daran interessiert sind, heißen, süßen, würzigen, komplexen Chai zu trinken, probieren Sie diesen aus und sparen Sie sich Jahre des Nachdenkens.

Welches Rezept Sie auch immer als Ausgangspunkt wählen, das Experimentieren, um Ihre eigene charakteristische Gewürzmischung zu kreieren, gehört zu den Freuden hinter Chai. Die meisten Mischungen halten sich etwa sechs Monate in einem fest verschlossenen Glas an einem kühlen und dunklen Ort.

Über den Zeitrahmen müssen Sie sich jedoch keine Gedanken machen. Sobald Sie feststellen, dass Chai in allem gut schmeckt, werden Sie Ihre Mischung in Wochen, nicht Monaten, durchrasen.

Tarty chai

Du brauchst ein oder zwei Tassen Chai, um daran zu nippen, während du dich leise durch dieses Rezept arbeitest.
Quelle: Alan Benson

Das Hinzufügen eines Chai-Puddings und eines Chai-Sirups zu einer standardmäßigen portugiesischen Vanillepudding-Torte ist eine geniale Arbeit. Die Weichheit des schmelzend-guten Gebäcks gleicht den Hit der Chai-Gewürze wunderbar aus. Hinweis an mich selbst: Getrocknete Ingwerstücke sofort zur charakteristischen Gewürzmischung hinzufügen.

Teezeit

Dieser Chai-Aufguss kombiniert Teatime mit Scone-Time und wir sind dafür da.
Quelle: Armelle Habib

Mit Chai angereicherte Scones sind sicherlich das perfekteste Ding für den Nachmittagstee, das es je gab. Vor allem, wenn der Premierminister kommt.

Laib es

Mit Süßkartoffeln und Kokos bekommt dieser nicht ganz so freche Gewürzlaib einen Nährstoff- und Feuchtigkeitsschub.
Quelle: Lottie Hedley, The Great Australian Baking Book

Zu Ihren Scones könnte dieser nahrhafte glutenfreie Chai-Brot gehören. Es strotzt nur so vor Güte, um eine Scheibe zum Frühstück zu einer weiteren Option zu machen.

Teacakes sind einfach zuzubereiten und noch einfacher zu verschlingen. Dies hat würzige Noten von Chai und einen süßen Zimtstaub.

Karottenkönig

Einfach zuzubereiten, eher rustikal und absolut lecker.

Der König der Chai Bakes muss natürlich dieser Karottenkuchen sein. Nicht zuletzt, weil er mit einem Pistazien-Frischkäse-Frosting übergossen ist.

Haben Sie einen Ball

Diese köstlichen kleinen Snacks sind wie gewürzter Keksteig, der mit Kokosnuss gesprenkelt und von Rum erwärmt wird.
Quelle: Camellia Aebischer

Rumkugeln mögen für die Weihnachtszeit sein, aber Masala Chai Rumkugeln sind für immer.

Schön geknallt

Dieser Snack ist süß, aber auch leicht herzhaft, genau wie ein guter Chai sein sollte.
Quelle: Belinda So

Popcorn ist ein so unterschätzter süßer Snack - es saugt Chai-Aromen wie ein Biskuit auf und wird dann im Ofen schön knusprig.

Noch besser

Die ganze Cremigkeit von Tiramisu mit einem unterschwelligen Geschmack von Kardamom, Ingwer und Tee plus zusätzlichem Ingwer.
Quelle: Anjums Australian Spice Stories

Ein klassisches Tiramisu ist schwer zu verbessern, aber diese Ingwer-Chai-Version ist wirklich unschlagbar. Wie zu erwarten, ersetzt gut gewürzter Chai den traditionellen Espresso zum Einweichen in die Kekse. Viel Ingwer lässt es wirklich singen.


DIY Chai Gewürzmischung

Jeden Herbst stelle ich normalerweise eine kleine DIY-Gewürzmischung für die Saison zusammen. Ich habe Kürbiskuchengewürz und Apfelkuchengewürz gemacht. Sie dauern bis in alle Ewigkeit und sind so viel einfacher zu Hause zu machen, als sie zu kaufen, ganz zu schweigen davon, dass sie viel billiger sind. Außerdem haben Sie wahrscheinlich bereits alle Gewürze in Ihrer Speisekammer!

Jahrelang dachte ich, dass Chai eine proprietäre Mischung für Tees sei und dass man den Chai-Geschmack nur bekommen kann, wenn man Chai-Tee kauft und ihn für die Verwendung in Rezepten ziehen lässt. Deshalb war ich traurig, dass ich zu Hause meine eigenen schmutzigen Chai Lattes machen konnte. Nun, ich habe klar erkannt und herausgefunden, dass die Chai-Gewürzmischung tatsächlich aus Gewürzen zubereitet werden kann, die sich bereits in meiner Speisekammer befinden!

Sie werden so viele Möglichkeiten finden, diese DIY-Chai-Gewürzmischung zu verwenden. Tatsächlich habe ich es bereits in zwei Rezepten verwendet, die ich bald auf dem Blog veröffentlichen werde! Einer davon ist ein dekadent reichhaltiger Brownie, den Sie nicht verpassen sollten!


Mehr Gewürzmischungen

DIY-Gewürzmischungen zu Hause herzustellen ist so einfach! Sie schmecken unglaublich – viel besser als im Laden gekauft – und sind auch lustige Geschenke. Probieren Sie alle unsere Gewürzmischungen (nach Stil geordnet):

  • Mexikaner:Fajita-Gewürz, Taco-Gewürz, Fisch-Taco-Gewürz
  • Mittelmeer:Griechische Gewürze, Italienische Gewürze, Kräuter der Provence
  • Cajun:Cajun-Gewürz, geschwärztes Gewürz
  • Amerikanisch:Old Bay Gewürz, Chili Gewürz, Alles Bagel Gewürz, Ranch Gewürz
  • Allzweck:Gewürzsalz

Veröffentlicht am 14. August 2020 / Zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2020

Kategorisiert in:

Markiert mit:


Schau das Video: Volite ČOKOLADU, ORAHE I KAFU-Probajte BAKA MOKINU TORTU! Recept moje majke najkreativnije žene na! (Januar 2022).