Neue Rezepte

Persische gefüllte Paprika

Persische gefüllte Paprika

Paprika waschen und putzen, Zwiebel in Würfel schneiden und Reis waschen.

Die Zwiebel in etwas Öl anbraten, dann das Fleisch dazugeben.

Etwa 10 Minuten kochen lassen, dann Kurkuma, getrocknete Kräuter, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Nach 5 Minuten den Reis hinzufügen, gut mischen und nach dem Abkühlen der Zusammensetzung die Paprika füllen.

Mit dem Deckel verschließen und in den Topf geben. Gießen Sie das Wasser in den Topf bis zur Hälfte der Paprika und stellen Sie den Topf in den Ofen.

Heiß servieren.


Gefüllte Paprika, Fasten. DAS REZEPT der Nonnen aus dem Kloster Prislop

So stellen Sie die leckersten gefüllten Paprika her. Ich bin in 30 Minuten fertig!

Auf der dem Kloster Prislop gewidmeten Facebook-Seite bieten die Nonnen die treuen Fastenrezepte an, die direkt im Kloster gekocht werden.

QUELLE: REALITATEA.NET

AUTOR: REALITATEA.NET

7 Paprika
1 Pfeffer
2 Karotten
2 Zwiebeln
150 g Reis
3 Tomaten
Paprika
Pfeffer, Salz
50 ml Öl
1 Esslöffel Mehl
1 Teelöffel Gemüse
Petersilie

Die Paprika werden gewaschen und von der Samenrinde gereinigt. Entfernen Sie die Samen vom Stiel und stoppen Sie für den Deckel. Gemüse, Zwiebel und Paprika getrennt zubereiten, in Streifen schneiden, Karotte reiben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse anbraten, den Reis hinzufügen, das Tomatenmark dazugeben und auf dem Feuer stehen lassen, bis es eine gute Konsistenz zum Füllen der Paprika hat. Zum Schluss Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Die Paprika füllen und in einen höheren Topf geben. Fügen Sie warmes Wasser und ein paar Tomatenscheiben hinzu. Fügen Sie einen Teelöffel Vegeta nach Geschmack hinzu und köcheln Sie die Paprika. Gegen Ende einen Esslöffel Mehl in Wasser auflösen und zur Sauce geben. Ich bin fertig, wenn der Saft gefallen ist und die Paprikaschoten gekocht sind. Fügen Sie fein gehacktes Grün hinzu. Heiß servieren, zusammen mit der Sauce.


Paprika gefüllt mit Hühnchen & # 8211 ein erstaunlich einfaches Rezept, und das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen!

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für köstliche Paprika, gefüllt mit Hühnchen. Aus den einfachsten und zugänglichsten Zutaten erhalten Sie Freude an großen Tagen. Das Rezept ist sehr einfach und das Ergebnis ist ein gelungenes. Holen Sie sich ein sehr appetitliches warmes Gericht mit leckerer und saftiger Füllung und einem attraktiven Aussehen. Servieren Sie sie mit Ihrer Lieblingssauce und genießen Sie ein köstliches Abendessen.

ZUTATEN

& # 8211 ein paar Zweige Frühlingszwiebeln

& # 8211 2 Esslöffel Naturjoghurt

ART DER ZUBEREITUNG

1. Waschen Sie die Paprika. Halbiere sie und entferne die Kerne. Behalten Sie einen kleinen Teil der Wirbelsäule und des Schwanzes.

2. Schneiden Sie die Hähnchenbrust in mittelgroße Stücke (ca. 1 x 1 cm).

3. Gießen Sie kochendes Wasser in die Schüssel mit den Tomaten und lassen Sie sie 1-2 Minuten stehen. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Schneiden Sie sie in kleine Würfel mit einer Seitenlänge von etwa 0,5 cm.

4. Frühlingszwiebel und Dill fein hacken.

5. Mischen Sie das geschnittene Fleisch mit den Tomaten, Gemüse und Joghurt. Kombinieren Sie mit Salz, gemahlenem schwarzem Pfeffer und Gewürzen.

6. Ordnen Sie die Paprikahälften auf dem Backblech an. Füllen Sie jede Hälfte der Paprika mit der vorbereiteten Mischung.

7. Stellen Sie das Blech für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180-200 ° C.

8. Die Paprika aus dem Ofen nehmen und mit geriebenem Käse bestreuen. Weitere 10 Minuten backen.


Paprika gefüllt mit Geflügel & #8211 Rezept mit allen Geheimnissen

Paprika gefüllt mit Geflügel & ndash Rezept mit allen Geheimnissen, diätetische Rezeptur, ohne Fette und frittierte Lebensmittel, die auch in der Kinderernährung empfohlen werden. Schriftliches Rezept und Schritt-für-Schritt-Video.

Auf meinem Blog findest du weitere Rezepte, mindestens so einfach und lecker wie dieses hier. Ich lasse unten nur ein paar Ideen für solche Rezepte, vielleicht probierst du einige davon aus:


Mit Hackfleisch gefüllte Paprikaschoten & #8211 sind für jeden Geschmack lecker

Mit Hackfleisch gefüllte Paprikaschoten sind sehr lecker. Wenn Sie Ihre Gäste mit einem leckeren Essen überraschen möchten, dann bereiten Sie dieses Rezept zu. Passen Sie die Menge der Zutaten nach Ihrem Geschmack an. Sie werden nicht scheitern!

Notwendige Zutaten:

  • 500 gr Hackfleisch (Huhn, Schwein oder Rind)
  • 1 Ei, Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Oregano, Basilikum, Rosmarin, Semmelbrösel
  • Milch (um die Semmelbrösel anzufeuchten), Knoblauch
  • geriebener Käse, gelbe Paprika, Zucchini, Olivenöl

Wie bereitet man mit Hackfleisch gefüllte Paprika zu?

Das Hackfleisch mit den in Milch eingeweichten Semmelbröseln mischen. Ei, Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen. Oregano, Basilikum und Rosmarin nach Geschmack hinzufügen. Die Knoblauchzehen schälen, zerdrücken und in die Hackfleischschüssel geben. Gut mischen.Die Zucchini waschen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Pfefferkörner herausnehmen und dann waagerecht in mehrere Stücke schneiden.Ein Backblech mit Olivenöl einfetten. Die Zucchinischeiben in die Pfanne geben. Mit Salz bestreuen und ein Stück Pfeffer darüber geben.Dann füllen wir die Körbe mit Hackfleisch.

Zum Schluss geriebenen Käse darüberstreuen und das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 200 gr (Grillprogramm) stellen.In der Zwischenzeit schmilzt der Käse und wird goldbraun.

In etwa 20 Minuten sind die gefüllten Paprikaschoten gar. Vergewissern Sie sich, dass das Hackfleisch innen gut gegart ist, bevor Sie die Paprika aus dem Ofen nehmen.

Wenn Sie möchten, können Sie etwas geriebenen Käse über die Paprika geben und nachdem Sie sie aus dem Ofen genommen haben.

Die mit Hackfleisch gefüllten Paprikaschoten mit einer Scheibe Brot servieren. Guten Appetit und mehr kochen!


LENT REZEPTE: Gefüllte Paprika, nach einem Rezept aus dem Kloster

Fastenrezepte - gefüllte Paprika. Zutat: 7 Paprika, 1 Paprika, 2 Karotten, 2 Zwiebeln, 150 g Reis, 3 Tomaten, Paprika, Pfeffer, Salz, 50 ml Öl, 1 Esslöffel Mehl, 1 Teelöffel Vegeta, Petersilie.

Zubereitungsart:

Die Paprika werden gewaschen und von der Samenrinde gereinigt. Entfernen Sie die Samen von der Wirbelsäule und stoppen Sie für den Deckel. Das Gemüse separat zubereiten, Zwiebel und Paprika in Streifen schneiden. Die Karotte wird gerieben.

Öl in einer Pfanne erhitzen, dann das Gemüse anbraten. Fügen Sie den Reis und das Tomatenmark hinzu und lassen Sie es auf dem Feuer, bis es eine gute Konsistenz hat, um die Paprika zu füllen. Zum Schluss Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Füllen Sie die Paprika und legen Sie sie in einen höheren Topf. Fügen Sie warmes Wasser und ein paar Tomatenscheiben hinzu. Fügen Sie einen Teelöffel Vegeta nach Geschmack hinzu und köcheln Sie die Paprika.

Gegen Ende einen Esslöffel Mehl in Wasser auflösen und in die Sauce geben.

Die mit Fasten gefüllten Paprikaschoten sind fertig, wenn der Saft abgetropft und die Paprikaschoten gekocht sind. Fügen Sie fein gehacktes Grün hinzu.


Paprika gefüllt mit Reis und dehydrierten Pflaumen

ZUTATEN

  • 7-8 Stk. Paprika, rot und gelb
  • 300 gr Reis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 1/2 Sellerie, klein
  • Salz und Pfeffer
  • 1 gemahlenes Muskatnusspulver
  • 200 gr getrocknete Pflaumen
  • 450 gr Tomatenmark
  • 2-3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Leurd-Link
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dill

ART DER ZUBEREITUNG

Wir bereiten die Zutaten für das mit Reis und getrockneten Pflaumen gefüllte Pfefferrezept vor.

Zuerst putzen wir das Gemüse, hacken es und braten es in etwas Öl an. Wir tropfen auch ein wenig heißes Wasser, um besser einzudringen, aber übertreiben Sie es nicht.

Den Reis gut abspülen, abtropfen lassen und über das Gemüse geben, wenn es gut durchgezogen ist. Eine Prise Salz, Pfeffer und Muskat hinzufügen.

Währenddessen die Pflaumen mit warmem Wasser abspülen.

Mischen Sie sie mit den Zutaten auf dem Feuer, stellen Sie die Hitze ab, decken Sie den Topf ab und lassen Sie die Zutaten abkühlen, bevor Sie die Paprika füllen.

Von den Paprikaschoten schneiden wir einen Deckel ab, den mit dem Rücken und einen Teelöffel, wir kratzen ihre Rippen ab.

Die Paprika außen und innen abspülen und abtropfen lassen.

Wenn die Zutaten zum Füllen der Paprika abgekühlt sind, fügen Sie die Hälfte des gehackten Grüns hinzu, mischen Sie sie gut und füllen Sie die Paprika.

Die gefüllten Paprika in einen großen Topf geben.

Die Schüssel, in der wir die Füllungszutaten zubereitet haben, gut mit Wasser ausspülen, das Tomatenmark dazugeben und alles über die gefüllten Paprika gießen.

Mit Wasser auffüllen, bis die Paprika leicht bedeckt sind und den Topf auf mittlere Hitze stellen.

Wenn die Sauce zu kochen beginnt, 2 Lorbeerblätter und einen Zweig Thymian hinzufügen. Wir lassen sie nur 10-15 Minuten stehen, bis sie ihre Aromen freisetzen, dann entfernen wir sie.

Kochen Sie die mit Reis und getrockneten Pflaumen gefüllten Paprikaschoten, bis der Reis durchdrungen ist, ca. 15-20 Minuten, nicht mehr.

Gegen Ende der Garzeit den Rest des fein gehackten Dills und Leurd hinzufügen.


Kochen

Vergessen Sie nicht, dass wir ein bisschen aus dem Rahmen fallen. Mit Reis gefüllte Paprikaschoten, mit Fasten gefüllte Paprikaschoten, mit Kohl oder Pilzen gefüllte Paprikaschoten, alles kann gut sein, wenn Sie das möchten. Aber jetzt reden wir über gefüllte Paprika.. Bojaren, Arbeit..

Kommen wir zurück zur Pfanne: Wenn Sie ein paar Stücke goldene Zwiebel haben, geben Sie die Paprika in die Pfanne, gießen Sie die Brühe und die Brühe / Rindersuppe / Huhn oder Wasser, einen halben Liter darüber. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Sehr leicht mischen, Paprika nicht zerbrechen. Es ist wichtig, die Zwiebel darunter zu hydratisieren, nicht zu verbrennen und die Sauce zu homogenisieren. Erhöhen Sie die Hitze, bedecken Sie sie bis zum Kochen und stellen Sie sie für etwa 4 Stunden in den Ofen. Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit, dass das Wasser nicht ausgeht und sich verbrennt. Gefüllte Paprikaschoten sind gut und das Fleisch wird nach etwa anderthalb Stunden garen, aber wenn Sie ein Kunstwerk erhalten möchten, warten Sie 4 Stunden. Gegebenenfalls noch etwas Wasser zugeben, frühestens jedoch nach zwei Stunden. Die Temperatur ist niedrig, das gesamte Gemüse schmilzt langsam und hinterlässt viel Wasser, also beeilen Sie sich nicht mit Wasser. Und am Ende musst du eine dicke, konsistente, süße Sauce bekommen, keine Suppe.


So stellen Sie die besten gefüllten Paprika her. Das Rezept der Nonnen aus dem Kloster Prislop

So stellen Sie die besten gefüllten Paprika her. Das Rezept der Nonnen aus dem Kloster Prislop

Fastenzeit gefüllte Paprika. Auf der dem Kloster Prislop gewidmeten Facebook-Seite bieten die Nonnen die treuen Fastenrezepte an, die direkt im Kloster gekocht werden.

QUELLE: Realitatea.net

AUTOR: REALITATEA.NET

Fastenzeit gefüllte Paprika. Zutat:

7 Paprika
1 Pfeffer
2 Karotten
2 Zwiebeln
150 g Reis
3 Tomaten
Paprika
Pfeffer, Salz
50 ml Öl
1 Esslöffel Mehl
1 Teelöffel Gemüse
Petersilie

Fastenzeit gefüllte Paprika. Zubereitungsart:

Die Paprika werden gewaschen und von der Samenrinde gereinigt.

Entfernen Sie die Samen vom Stiel und stoppen Sie für den Deckel. Gemüse, Zwiebel und Paprika getrennt zubereiten, in Streifen schneiden, Karotte reiben.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse anbraten, den Reis hinzufügen, das Tomatenmark dazugeben und auf dem Feuer stehen lassen, bis es eine gute Konsistenz zum Füllen der Paprika hat.

Zum Schluss Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Die Paprika füllen und in einen höheren Topf geben.

Fügen Sie warmes Wasser und ein paar Tomatenscheiben hinzu. Fügen Sie einen Teelöffel Vegeta nach Geschmack hinzu und köcheln Sie die Paprika.

Gegen Ende einen Esslöffel Mehl in Wasser auflösen und zur Sauce geben.

Ich bin fertig, wenn der Saft gefallen ist und die Paprikaschoten gekocht sind. Fügen Sie fein gehacktes Grün hinzu. Heiß servieren, zusammen mit der Sauce.


- 1 kg Putenbrust
- 14-16 große Paprika, Tomaten
- 200 g Reis
- 3 Eier
- 1 Bund Frühlingszwiebeln
- 1 Bund grüne Petersilie
- 1 Glied grüne Lärche
- 2 Esslöffel Tomatenmark
- 1 Liter Tomatensaft
- Salz, gemahlener Pfeffer
- Öl

Putenfleisch hacken. Machen Sie dasselbe mit Frühlingszwiebeln, Petersilie, Lärche und legen Sie sie über das Fleisch. Eier, Tomatenmark, gewaschenen Reis, Salz und gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Mit der Hand gut vermischen, bis der Teig glatt wird.
Wir schneiden die Paprika unter den Stielen, entfernen die Samen und waschen sie. Nehmen Sie mit einem Löffel die vorbereitete Zusammensetzung, füllen Sie die Paprika und legen Sie die Deckel auf. Einen 6-8 Liter Topf mit Öl einfetten und die Paprika hineinlegen. Gießen Sie den Tomatensaft und füllen Sie so viel Wasser auf, dass sie bedeckt sind.
Den Deckel auf den Topf legen und ca. 90 Minuten köcheln lassen, bis der Saft abnimmt und zu einer Saucenkonsistenz eindickt.
Mit Polenta-Knödel und Peperoni servieren.


Video: Bazlama schnelle Pfannen Fladenbrot I (Dezember 2021).