Neue Rezepte

5 Dinge, die Sie nicht über Nutella wussten

5 Dinge, die Sie nicht über Nutella wussten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jedermanns beliebteste Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich hat eine lange und interessante Geschichte

Wikimedia Commons

Nutella besteht zu 70 Prozent aus Fett und Zucker und zwei Esslöffel enthalten 200 Kalorien.

Nutella ist ein gesüßter Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich der italienischen Firma Ferrero. Aber obwohl dieser Aufstrich heutzutage allgegenwärtig ist (New Yorks Eataly hat sogar ein Nutella-zentriertes Restaurant), wetten wir, dass es einige Dinge gibt, die Sie über diesen süßen Aufstrich nicht wussten.

Es basiert auf einem alten italienischen Rezept
Nutella ist ein Spiel mit Gianduja, einer Mischung aus etwa 70 Prozent Haselnusspaste und 30 Prozent Schokolade. Es wurde in Turin während der Herrschaft Napoleons um 1800 erfunden. Eine Blockade des Mittelmeers machte Schokolade knapp, daher mischten Chocolatiers sie mit Haselnüssen, die in der Region reichlich vorhanden waren. Gianduja hat seinen Namen von einer beliebten Marionettenfigur.

Es kann nicht Schokoladencreme genannt werden
Nutella darf nach italienischem Recht nur als Haselnusscreme bezeichnet werden, da sie die Kriterien für einen Mindestgehalt an Kakao nicht erfüllt.

Ferrero nutzt 25 Prozent des weltweiten Haselnussangebots
Jedes Glas Nutella enthält etwa 50 Haselnüsse.

Es ist, als würde man einen Schokoriegel auf Brot verteilen
Nutella besteht zu 70 Prozent aus Fett und Zucker, und zwei Esslöffel enthalten 200 Kalorien, 11 Gramm Fett und 21 Gramm Zucker. Tatsächlich stand Ferrero einem Sammelklage vor ein paar Jahren wegen fälschlicher Werbung, dass Nutella nahrhaft ist.

Es gibt einen Welt-Nutella-Tag
Es ist der 5. Februar, aber es sollte wahrscheinlich der 20. April sein, denn das ist das Datum im Jahr 1964, als das erste Glas das Werk verließ.


8 Dinge, die Sie möglicherweise nicht über Nutella wissen

Im Jahr 1806 versuchte Napoleon, den britischen Handel einzufrieren, um die napoleonischen Kriege zu gewinnen (und die Welt zu erobern). Das Ergebnis war eine katastrophale Kontinentalblockade, die die Schokoladenpreise in die Höhe schnellen ließ und die piemontesischen Chocolatiers im Stich ließ. Immer einfallsreich begannen Chocolatiers in Turin, der Schokolade gehackte Haselnüsse hinzuzufügen, um das Angebot so weit wie möglich zu erweitern. Die daraus resultierende Köstlichkeit war eine schicksalhafte Paste namens "Gianduia".

Über ein Jahrhundert später wurde Schokolade durch die Rationierung in Europa während des Zweiten Weltkriegs wieder teuer und knapp. Ein italienischer Konditor namens Pietro Ferrero wandte sich 1946 erneut der mächtigen Haselnuss zur Rettung zu und kreierte Pasta Gianduja, die 1964 in „Nutella“ umbenannt wurde.

2. Es ist eigentlich das Frühstück der Champions.

Laut Guinness World Records wurde Nutellas Frühstücksfeier zum 40-jährigen Jubiläum in Deutschland im Jahr 2005 als „größtes kontinentales Frühstück“ ausgezeichnet. Insgesamt 27.854 Menschen kamen in Gelsenkirchen zusammen, um ein Essen zu genießen, das nur aus Nutella selbst bestand.

3. Es verkauft sich wie warme Semmeln.

Alle 2,5 Sekunden wird weltweit ein Glas Nutella verkauft. Nach Angaben des United States Census Bureau wird alle acht Sekunden ein Mensch geboren. Du machst die Mathematik.

4. Es breitet sich weit und breit aus.

Es ist nicht nur in 75 Ländern erhältlich und wird fieberhaft konsumiert, das gesamte in einem Jahr verkaufte Nutella könnte auf mehr als 1000 Fußballfelder verteilt werden.

5. Kriminalität im Zusammenhang mit Nutella nimmt zu.

2013 machte der Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich Schlagzeilen in Deutschland, als Diebe einen 20.000-Dollar-Überfall durchführten und 5,5 Tonnen des süßen Zeugs aus einem geparkten Lastwagen stahlen. Einige Wochen zuvor befand sich die Columbia University im Zentrum von „Nutella-Gate“, einer Enthüllung, in der die Schule verleumdet wurde, weil sie 6000 US-Dollar pro Woche für die Brotaufstriche für eine ihrer gastronomischen Einrichtungen ausgegeben hatte, wo Studenten angeblich 100 Pfund davon pro Tag schnupperten.

6. Der Welt-Nutella-Tag war eine Achterbahnfahrt.

2007 beschlossen zwei Blogger in Italien, ihre Liebe zu Nutella auf die nächste Stufe zu heben, und schufen einen weltweiten Festtag, der dem Suchtmittel gewidmet ist. So ist der 5. Februar jedes Jahr ein Tag, um Nutella zu essen, Nutella-Rezepte und Erinnerungen auszutauschen und Fotos von Nutella-Food-Pornos anzuschauen. Im Jahr 2013 versuchte der Nutella-Hersteller Ferrero, den Welt-Nutella-Tag zu beenden, bevor er es überlegte. Aber ab 2015 übernahm Ferrero auf Wunsch der Nutella Day-Gründerin Sara Rosso den Urlaub.

7. Es gibt keine Maskierung des Geschmacks.

Die Schokoladen- und Haselnusssubstanz Gianduia ist nach einer Figur aus der italienischen Commedia dell'arte namens Gianduja benannt. Er wird als lächelnder piemontesischer Bauer mit Dreizack-Hut dargestellt, der auf einem Esel durch die Stadt reitet duja– was im piemontesischen Dialekt „Behälter“ bedeutet. Die duja soll Wein halten. aber hätte genauso gut ein paar Pfund dieser schokoladigen Haselnuss-Güte halten können, oder? Gianduja-Masken werden in der gesamten Region Piemont in Italien verkauft, und sein Gesicht war überall auf frühen Nutella-Werbungen zugeklebt.

8. Nutella hat einen schlechten Ruf.

Nutella wurde in Italien so beliebt, dass italienische Märkte anfingen, jedem Kind, das mit einem Stück Brot auftauchte, kostenlose „Abstriche“ von Nutella anzubieten. Das Phänomen wurde als "The Smearing" bezeichnet und war, obwohl es möglicherweise als Name eines Horrorfilms verwendet werden könnte, eine sehr erfolgreiche Marketingstrategie. Kein Wunder, dass wir alle süchtig sind.


Du sagst es nicht richtig

Ist es Ihnen manchmal etwas peinlich, wenn Sie jemand korrigiert, nachdem Sie ständig ein Wort falsch ausgesprochen haben? Nun, wir hassen es, deine Blase zu platzen, aber du hast Nutella wahrscheinlich falsch ausgesprochen. Während die meisten von uns den "Nuss"-Teil des Wortes mit einem "äh" betonen, sollten Sie es nicht so sagen. Die korrekte Aussprache ist nicht 'nut-ell-uh', sondern 'new-tell-uh'. "Newtella" hat nicht nur die richtige Aussprache gleichzeitig in den FAQ-Bereich ihrer Website gestellt, sondern sie haben auch Werbespots mit der richtigen Aussprache gemacht - was uns dazu bringt, uns zu fragen, wie wir die ganze Zeit falsch liegen? Wenn Sie es falsch ausgesprochen haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie sind nicht allein.


30 erstaunliche Fakten über Nutella! (Aufführen)

Um den bevorstehenden Welt-Nutella-Tag zu feiern, würdigen wir diesen überwältigenden Schokoladenaufstrich! Lesen Sie hier 30 Dinge, die Sie noch nicht über Nutella wussten!

1. Nutella ist der Markenname eines italienischen gesüßten Haselnuss-Kakaos.

2. Hergestellt von der italienischen Firma Ferrero, wurde es 1964 auf den Markt gebracht.

3. Pietro Ferrero, der eine Bäckerei in Alba im Piemont besaß, einem Gebiet, das für die Produktion von Haselnüssen bekannt ist, verkaufte 1946 eine erste Charge von 300 Kilogramm „Pasta Gianduja“. Dies war ursprünglich ein massiver Block, aber Ferrero begann 1951 eine cremige Version als „Supercrema“ zu verkaufen.

4. 1963 überarbeitete Ferreros Sohn Michele Ferrero Supercrema mit der Absicht, es in ganz Europa zu vermarkten. Seine Zusammensetzung wurde geändert und es wurde in „Nutella“ umbenannt.

5. Am 20. April 1964 verließ das erste Glas Nutella die Ferrero-Fabrik in Alba. Das Produkt war ein sofortiger Erfolg und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

6. Der französische Senator Yves Daudigny hat 2012 eine Steuererhöhung für Palmöl von 100 auf 400 Euro pro Tonne vorgeschlagen. Palmöl ist mit 20 Prozent einer der Hauptbestandteile von Nutella und die Steuer wurde in den Medien als „Nutella-Steuer“ bezeichnet.

7. Der Welt-Nutella-Tag ist der 5. Februar.

8. Am 14. Mai 2014 gab die Poste italiane eine Sonderbriefmarke zum 50. Jubiläum von Nutella heraus. Die 70-Euro-Cent-Marke wurde von Istituto Poligrafico e Zecca dello Stato entworfen und zeigt ein Glas Nutella auf goldenem Grund.

9. Ferrero veranstaltete am 17. und 18. Mai einen Nutella-Tag, um das Jubiläum zu feiern.

10. Die Hauptzutaten von Nutella sind Zucker und Palmöl, gefolgt von Haselnuss, Kakao und Magermilch. In den Vereinigten Staaten hat Nutella Sojaprodukte.

11. Nutella wird in vielen Ländern als „Haselnusscreme“ vermarktet. Nach italienischem Recht darf es nicht als „Schokoladencreme“ gekennzeichnet werden, da es die Kriterien für die Mindestkonzentration an Kakaogehalt nicht erfüllt. Ferrero verbraucht 25 Prozent des weltweiten Haselnussangebots.

12. Das traditionelle piemontesische Rezept, Gianduja, war eine Mischung aus etwa 71,5% Haselnusspaste und 19,5% Schokolade. Sie wurde im Piemont, Italien, entwickelt, nachdem Steuern auf Kakaobohnen die Herstellung und den Vertrieb konventioneller Schokolade behinderten.

13. Nutella wird in verschiedenen Anlagen hergestellt. Auf dem nordamerikanischen Markt wird es in einem Werk in Brantford, Ontario in Kanada und zuletzt in San José Iturbide, Guanajuato, Mexiko produziert. Für Australien und Neuseeland wird Nutella seit Ende der 1970er Jahre in Lithgow, New South Wales, hergestellt.

14. Zwei der vier Ferrero-Werke in Italien produzieren Nutella, in Alba im Piemont und in Sant’Angelo dei Lombardi in Kampanien. In Frankreich befindet sich eine Produktionsstätte in Villers-Écalles. Für Osteuropa (einschließlich Südosteuropa, Polen, Türkei, Tschechien und Slowakei) und Südafrika wird in Warschau und Manisa produziert. Für Deutschland und Nordeuropa wird Nutella im Ferrero-Werk in Stadtallendorf hergestellt, das seit 1956 besteht. Ferrero verfügt außerdem über ein Werk in Brasilien, das den brasilianischen Markt beliefert, wobei ein Teil der Produktion nach Übersee exportiert wird.

15. Nutella enthält 10,5 Gewichtsprozent gesättigte Fettsäuren und 58 Gewichtsprozent verarbeiteten Zucker. Eine Portion Nutella mit zwei Esslöffeln (37 Gramm) hat 200 Kalorien, darunter 99 Kalorien aus 11 Gramm Fett (3,5 g davon sind gesättigt) und 80 Kalorien aus 21 Gramm Zucker. Der Brotaufstrich enthält außerdem 15 mg Natrium und 2 g Protein pro Portion (als Referenz beträgt eine kanadische Portionsgröße 1 Esslöffel oder 19 Gramm).

16. In den Vereinigten Staaten wurde Ferrero in einer Sammelklage wegen falscher Werbung verklagt, die zu dem Schluss führte, dass Nutella ernährungsphysiologische und gesundheitliche Vorteile hat, weil Werbung behauptet wurde, Nutella sei „Teil eines nahrhaften Frühstücks“. Im April 2012 stimmte Ferrero zu, eine Abfindung in Höhe von 3 Millionen US-Dollar zu zahlen (bis zu 4 US-Dollar pro Glas für bis zu fünf Gläser an Kundenrückgaben). Die Einigung erforderte auch, dass Ferrero Änderungen an der Kennzeichnung und Vermarktung von Nutella vornehmen musste, einschließlich der Fernsehwerbung und ihrer Website.

17. Nutella ist eine Form eines Schokoladenaufstrichs. Daher ist der Herstellungsprozess für dieses Lebensmittel sehr ähnlich zu einer generischen Herstellung von Schokoladenaufstrich. Nutella wird aus Zucker, modifiziertem Palmöl, Haselnüssen, Kakao, Magermilchpulver, Molkenpulver, Lecithin und Vanillin hergestellt. Der Herstellungsprozess von Schokoladenaufstrich beginnt mit der Extraktion des Kakaopulvers aus der Kakaobohne. Diese Kakaobohnen werden von Kakaobäumen geerntet und etwa zehn Tage trocknen gelassen, bevor sie zur Verarbeitung versandt werden.

18. Eingefleischte Nutella-Fans beschlossen bereits 2007, die Tradition des Nutella-Tages zu starten. Diese süße Feier wurde von einem Blogger und Nutella-Fan über soziale Netzwerke ins Leben gerufen und bald zeigten Zehntausende gleichgesinnter Nutella-Anhänger ihre Anerkennung für den schokoladigen Genuss online .

19. Alle 2,5 s wird ein Glas Nutella verkauftSekunden

20. Der Patriarch der Familie Ferrero, Michele Ferrero, verfügt über ein geschätztes Vermögen von 23,5 Milliarden US-Dollar.

21. Die Ferrero Group stellt auch Kinder, Ferrero Rocher Chocolates und Tic Tacs her.

22. Nutella ist groß im sozialen Bereich. Es gibt mehr als fünf Millionen Instagram-Posts mit einem #Nutella-Hashtag. Die Aufteilung zwischen Fotos mit echten Nutella-relevanten Inhalten und Brüsten scheint jedoch etwa 50/50 zu sein. Der eigene Account der Marke @nutellausa ist jedoch ziemlich auf den Punkt gebracht.

23. Ungefähr 1,35 Millionen Pfund Nutella werden täglich produziert.

24. Nutella ist in Frankreich kein akzeptabler Babyname. Im Jahr 2014 nannte ein französisches Paar ihr Baby Nutella. Die Regierung hielt dies für einen inakzeptablen Namen und benannte das Kind legal in „Ella“ um, als die Familie nicht vor Gericht erschien.

25. Die Ferrero-Gruppe verwendet fast ein Viertel der weltweiten Haselnüsse.

26. Nutella hält den Guinness-Weltrekord für das größte kontinentale Frühstück aller Zeiten.

27. Die definitiv korrekte Aussprache ist „new-tell-uh“ nicht „nuh-tell-uh“.

28. Nutella war jahrelang für italienische Kinder kostenlos. Geschäfte in ganz Italien ehrten eine BYOB-Richtlinie (Bring Your Own Bread), bei der Kinder ihre eigene Scheibe Brot mitbringen konnten und einen kostenlosen Aufstrich erhalten.

29. Nutella ist völlig glutenfrei und koscher.

30. Angefangen hat alles mit einer Schokoladenknappheit im Zweiten Weltkrieg. Als Schokolade zu einem seltenen, teuren Gut wurde, das während des Krieges rationiert wurde, fügte Gründer Pietro Ferrero Haselnüsse hinzu, um das Kakaoangebot zu erweitern. Und so wurde 1946 Pasta Gianduja geboren!


11 Dinge, die Sie nicht über Nutella wissen

Ob Sie es lieben oder es für völlig überbewertet halten, Sie können nicht leugnen, dass Nutella weltweit eine kultähnliche Anhängerschaft entwickelt hat. Es ist ein Leckerbissen, von dem die Leute gerne schwärmen, also betrachten Sie diese weniger bekannten Fakten als Ihren perfekten Eisbrecher, wenn Sie das nächste Mal auf einer Dinnerparty sind&mdashor schlimmer, Networking&mdasund Ihre Unterhaltung beginnt in ausgedehnten Wehklagen über das Wetter zu verpuffen (*schnarcht*).

1. Es wird nicht „Nut-ella“ ausgesprochen.

2. "Intelligent Housewives" machte Nutella auf Toast zu einem akzeptablen Frühstück.

In den 1950er Jahren wurde in Italien ein "Spreadfest" ins Leben gerufen, bei dem Nutella an "intelligente Hausfrauen" vermarktet wurde, die den "hohen Energiewert" des Brotaufstrichs schätzten (sprich: ein 2,2-Pfund-Glas lieferte Lebensmittel im Wert von über 5.100 Kalorien, wodurch es eine günstige Möglichkeit, morgens eine Familie zu ernähren), so Nutella-Welt, ein neues Buch, das das Erbe des Produkts aufzeichnet. Während der Marketingkampagne brachten die Kinder eine Scheibe Brot zu ihrem örtlichen Milchmann oder Bäcker, und sie bestrichen das Brot mit Nutella für 5 Lira &mdash im Grunde Pennies.

3. Es ist so unwiderstehlich, dass ein Mann ein spezielles Schloss dafür entwickelt hat.

Wenn IDGAF&mdashshort für I Don't Give Away Food, nicht das Sonstiges, weniger schmackhaftes Akronym&mdashi ist im Grunde Ihr Mantra fürs Leben, Sie brauchen dieses spezielle Schloss, um Ihre Nutella vor diesen ruchlosen Typen mit klebrigen Fingern zu schützen, die Sie Mitbewohner nennen. Daniel Schobloch hat es zunächst als Scherz erfunden, erzählte er Die lokale, aber er nimmt jetzt Vorbestellungen bei Ebay Deutschland entgegen.

4. Es ist teilweise verantwortlich für ein 23,4-Milliarden-Dollar-Imperium.

Maria Franca Fissolo und ihre Familie besitzen die Ferrero Group, die Hersteller von Ferrero Rocher, Kinder Chocolates und, ja, Nutella, die ihr Vermögen auf mehr als 20 Milliarden US-Dollar beziffern und sie auf Platz 32 der Forbes-Liste der 500 reichsten Menschen der Welt bringen Welt.

5. Die Rationierung von Kakao während des Zweiten Weltkriegs führte zur Entwicklung von Nutella.

Der Konditor Pietro Ferrero fügte der Schokolade Haselnüsse hinzu, um seinen Vorrat zu erweitern, so Nutella.

6. Die formschöne Flasche ist ein Schlüssel zum Erfolg von Nutella.

Als die Begeisterung für Nutella begann, wusste das Unternehmen Ferrero, dass Nachahmer auftauchen würden, also planten sie Wege, um sicherzustellen, dass sich die Marke von der Masse abhebt. Die Plastikflasche, die Sie heute kennen&mdashgenannt "Pelikan", weil sie wie ein übergroßes Tintenfass aussieht&mdash wurde gewählt, weil die große Öffnung es leicht macht, die Füllung mit einem Messer oder Löffel herauszuschöpfen und nicht wie eine durchschnittliche zylindrische Dose aussah. Nutella-Welt Zustände.

7. In jedem Glas befinden sich 97 Haselnüsse.

Das ist pro 750-Gramm-Glas, um genau zu sein. Ferrero verwendet mehr Haselnüsse als jedes andere Unternehmen der Welt und kauft allein jedes Jahr 25 Prozent der Weltproduktion der Nuss auf, berichtet die BBC.

8. Frittierte Nutella ist eine Sache.

Sie können eine Charge auf der Colorado oder Oregon State Fair bestellen oder sich dieses YouTube-Tutorial ansehen und Ihre eigene erstellen. Ihre Arterien werden es Ihnen vielleicht nicht danken, aber Ihre Geschmacksknospen werden es tun.

9. Nutella hatte ein soziales Netzwerk, bevor es Facebook gab.

Es hieß MyNutella.it und startete im April 2003 (ungefähr 10 Monate vor dem Debüt von Facebook). Die Site zählte mehr als 150.000 Mitglieder, die Gedanken, Fotos und Kunstwerke zu der Marke veröffentlichten.

Mitte der 2000er Jahre ging Nutella noch einen Schritt weiter und wechselte zu einer neuen, an Second Life erinnernden Site namens Nutellaville. Als Sie sich angemeldet haben, wurden Sie Bewohner der falschen Stadt, in der Sie sich in "Freude und positivem Denken" sonnen konnten, während Sie Nutella-Picknicks im Stadtzentrum abhielten. Nutella-Welt berichtet.

Leider existiert keine der beiden Seiten heute.

10. New York und Chicago haben ganze Dessertbars Nutella gewidmet.

Diese herrlichen Leuchttürme der schokoladenüberzogenen Hoffnung befinden sich in beiden Eataly-Standorten, Mario Batalis Hommage an alles Italienische. Dort können Sie Nutella obendrauf und aufgegossen in fast allem genießen, von Waffeln bis hin zu Kaffee.


5 Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie in Ihrem Slow Cooker zubereiten können

Sie wissen alles über die Vorteile des Einstellens und Vergessens, aber sind Sie sich der geheimen Kräfte Ihres Slow Cookers bewusst? Neben der bahnbrechenden Größe von langsam gekochten fleischigen Chilis, Rindfleischeintöpfen und mehr hat dieses vertrauenswürdigste Gerät ein paar versteckte Tricks im Ärmel. Neben der Fähigkeit, Abendessen zu kochen, während Sie bei der Arbeit sind, sehen Sie sich einige überraschende Dinge an, die Sie mit der sanften Hitze des Slow Cookers zubereiten können.

Anstatt über dem Herd zu stehen oder sich für Ihren morgendlichen Haferflocken-Fix an die Mikrowelle zu wenden, entscheiden Sie sich für Alton Browns Overnight Oatmeal. Bevor Sie für die Nacht einkehren, mischen Sie stahlgeschnittenen Hafer, getrocknete Preiselbeeren, getrocknete Feigen und etwas Flüssigkeit im Slow Cooker und am Morgen erwartet Sie eine Schüssel mit perfekt zubereiteten Haferflocken.

Wenn Sie dachten, Ihr Slow Cooker könnte nur echte Mahlzeiten langsam und langsam zubereiten, denken Sie noch einmal darüber nach. Mit Hilfe Ihres Slow Cookers saugen Slow-Cooker Spiced Nuts stundenlang die ganze Güte von Zimt, Ahornsirup, Orangenschale und etwas Cayennepfeffer auf. Das Endergebnis ist ein nussiger Snack, der so süchtig macht.


10 Dinge, von denen Sie nie wussten, dass Sie sie in Ihrem Sandwichtoaster zubereiten können

Ideal für alle, die ein begrenztes Budget haben oder wenig Zeit haben, können köstliche getoastete Sandwiches in wenigen Minuten als leichtes Mittagessen oder Snack zubereitet und genossen werden.

Essen und Trinken auf Female First

Während viele denken, dass Toastie-Maker nur verwendet werden können, um üppige gegrillte Käse-Sandwiches zuzubereiten, wenn käsige Füllungen Ihr Boot nicht schwimmen lassen, gibt es hier zehn weniger bekannte Rezepte, die Sie in Ihrem Sandwich-Maker zubereiten können.

Die 10 wichtigsten Dinge, von denen Sie wussten, dass Sie sie in Ihrem Sandwichtoaster zubereiten können

  • Schokoladen-Croissants &ndash Für köstliche Pain-au-Chocolats nach Pariser Art einfach zwei fertige Schoko-Croissants in die Formen geben, 3-4 Minuten kochen und fertig! Köstliche hausgemachte Pain au Chocolat in der Hälfte der Zeit.

  • Mini-Biskuitkuchen &ndash Einen gehäuften Teelöffel Biskuitmasse in beide Abschnitte geben &ndash hier können Sie einen Teelöffel Nutella/Marmelade hinzufügen, um eine süße Füllung hinzuzufügen, aber stellen Sie sicher, dass sie mit mehr Kuchenmischung bedeckt ist, damit die Füllung nicht anbrennt. 3-4 Minuten kochen

  • Zimtkuchen &ndash Für einen Hauch von Würze verwenden Sie Zimtkuchenmischung, um köstliche Zimtbrötchen zu kreieren. Einen gehäuften Teelöffel Biskuitmischung in beide Teile des Sandwichtoasters geben und 3-4 Minuten kochen lassen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bedecken
  • Lebkuchenkuchen &ndash Um zu Weihnachten und darüber hinaus leckere Lebkuchenkuchen zu backen, einen gehäuften Teelöffel Ingwer-Biskuit-Mischung in beide Teile geben und 3-4 Minuten backen
  • Rösti (aus gefrorenem) &ndash 6-7 Minuten kochen - zwei in jede Sektion des Sandwich Toasters mit einem Stück geräuchertem mexikanischen Käse dazwischen für einen ungewöhnlicheren herzhaften Snack geben

  • Gebäck Bodenplatte mit fertig ausgerolltem Teig bedecken, mit Mischung (z.B. Kompott/ Feta und Spinat, pastöse Mischung) füllen und mit einem weiteren Teigblatt bedecken. 5-6 Minuten kochen

  • Calzone &ndash Bodenplatte mit Pizzateig belegen, mit Tomatenpüree, Käse und Toppings nach Wahl (z.B. Schinken, Salami, Champignons, Paprika) füllen. Mit einer weiteren Schicht Pizzateig bedecken und 5-6 Minuten für Calzone kochen, auf die deine Mama stolz sein würde!

  • Mini-Omeletts &ndash Omelett-Mix herstellen und in gefettete Förmchen gießen &ndash 3-4 Minuten kochen für leckere Miniatur-Omelettes &ndash ideal zum Start in den Tag oder als leichter Snack
  • Mac & Käse &ndash Fügen Sie Ihrem normalen Toastie einen Löffel Mac und Käse hinzu, um ein klebriges Stück Himmel zu erhalten!

Der Breville Deep Fill 2-Scheiben-Sandwichtoaster

Von süß bis herzhaft und vieles mehr dazwischen, der Breville Deep Fill 2 Slice Sandwich Toaster ist ideal für alle, die ein begrenztes Budget haben oder wenig Zeit haben. Dieser auf maximale Bequemlichkeit ausgelegte Deep-Fill-Toastie Maker ist mit seinem neuen und verbesserten Design ideal für die Zubereitung köstlicher hausgemachter Snacks, das eine gleichmäßige Bräunung ermöglicht und ein Auslaufen der Füllung verhindert. Das innovative Cut & Amp Seal-System sorgt dafür, dass Ihr Toastie perfekt geschnitten und jederzeit genussbereit ist. Dieser Sandwichtoaster ist ideal für Familien und macht zwei Sandwiches gleichzeitig, um den hungrigen Appetit schnell und unkompliziert zu stillen. Noch besser ist, dass Sie nach dem Verzehr Ihres Sandwichs nicht mehr stundenlang schrubben müssen, um verhärtete Zutaten zu entfernen. Die leicht abnehmbaren, spülmaschinenfesten Teller machen das Aufräumen nach dem Essen zum Kinderspiel.


14 Dinge, die Sie über Michele Ferrero und sein Nutella-Imperium nicht wussten

Michele Ferrero, der Mann an der Spitze der Familie hinter Nutella, starb am Samstag im Alter von 89 Jahren. Hier sind einige Dinge, die Sie vielleicht noch nicht über den Milliardär von Monaco wussten und das Schokoladenimperium, das er hinterlassen hat.

Nutella war schon immer ein Familienunternehmen.

Micheles Eltern, Pietro und Piera, hatten ein kleines Café in Alba, einer hügeligen Stadt im norditalienischen Piemont, wo Pietro an neuen Produkten für die Konditorei bastelte. Das Unternehmen wird nun von Giovanni Ferrero, dem Sohn von Michele und dem Enkel von Pietro, geführt

Berichten zufolge einen Herzinfarkt nach einem Fahrradunfall im Jahr 2011.

Angefangen hat alles mit der Schokoladenrationierung. Im Italien der Nachkriegszeit Mitte der 1940er Jahre war Schokolade aufgrund der Rationierung schwer zu bekommen. Pietro Ferrero hatte die Idee von Haselnüsse zu einer Prise Kakao hinzufügen um eine cremige Version von Gianduja zu kreieren, dem Haselnuss-Schokoladenaufstrich, der während einer britischen Blockade der Napoleon-Ära in Turin erfunden wurde - eine Zeit, in der Schokolade ebenfalls selten war.

Der Spread war nicht immer streichfähig. Pietros Pasta Gianduja, oder Gianduja-Paste, wurde ursprünglich in einem Ziegel verkauft, der dazu gedacht war, in Scheiben geschnitten und mit Brot gegessen zu werden, einem Kernbestandteil der italienischen Ernährung. Die Geschäfte verteilten kostenlos kleine Kostproben an Leute, die Brot kauften. Dies trug dazu bei, das Publikum des Produkts zu erweitern und es zu Menschen zu bringen, die normalerweise keine Schokolade gegessen hätten.

Der Name geht nur auf 1964 zurück.

Ferrero hat die Haselnusspaste umbenannt, als das Produkt 1964 in Großbritannien auf den Markt kam, vor etwas mehr als einem halben Jahrhundert. Im vergangenen Jahr hat Italien zum 50-jährigen Jubiläum 2,7 Millionen Briefmarken mit einem Bild von Nutella herausgebracht. Die Briefmarken mit einem Portowert von 0,70 Euro wurden im Rahmen einer Serie herausgegeben, die das Wirtschaftssystem des Landes feiert.

Michele Ferrero wird die Verbreitung von Nutella auf der ganzen Welt zugeschrieben. Es war Michele, der dem Rezept seines Vaters Pflanzenöl beifügte, um die Haselnussschokolade streichfähig zu machen, und sie in die heute ikonischen Gläser füllte.

Aber 1988 kam ein großer Wendepunkt.

Nutellas dreijähriger Sponsoringvertrag mit der italienischen Fußballnationalmannschaft trug dazu bei, die Idee von Nutella als im Wesentlichen italienisch zu festigen und die Verbreitung mit gesunder Ernährung und Fitness zu verbinden.

Ferrero hat viel mehr zu bieten als Nutella. Ferrero stand auch hinter Kinder Eggs, Tic Tacs – von denen fast die Hälfte in der Fabrik des Unternehmens in Cork, Irland produziert wird – und natürlich Ferrero Rochers, dem vornehmeren jüngeren Geschwister des Haselnuss-Gebräus.

Haselnüsse sind immer noch ziemlich wichtig. Ferrero ist immer noch der weltweit größte Verbraucher von Haselnüssen, mit 25 stück globaler Versorgung. Mit 97 Haselnüssen in jedem 750g-Glas und 11m-Gläsern in verschiedenen Größen, die jedes Jahr verkauft werden… na ja, das sind viele Haselnüsse. Schlechtes Wetter im vergangenen Jahr in der Türkei, die mehr als zwei Drittel der weltweiten Haselnüsse produziert, hat den Preis der Nuss um rund 60 Prozent in die Höhe getrieben – aber Ferrero hat sich gegen diesen Marktdruck durch den Kauf von Oltan, einem großen türkischen Haselnussproduzenten, geschützt.

Micheles Imperium ist jetzt wirklich global. Seine Wurzeln sind italienisch und seine Haselnüsse türkisch, aber Nutella bezieht seinen Kakao aus Nigeria, seinen Zucker aus Brasilien und sein Palmöl aus Malaysia und hat Fabriken in Australien, Südamerika, Westeuropa, Russland und Kanada. So sieht das aus, mit freundlicher Genehmigung der OECD.

Ferrero war notorisch geheimnisvoll. Coca Cola hat eine ganze Erfahrung in Atlanta, Georgia, rund um sein Geheimrezept, aber Ferrero hat die Privatsphäre auf die nächste Stufe gehoben. Forbes beschrieb Michele Ferrero als "einen der reichsten und geheimnisvollsten Tycoons Europas". Im Jahr 2009 berichtete der Telegraph, dass „es gibt nur eine Finanzpressemitteilung auf seiner Website und es geht auf volle zwei Sätze“ - obwohl das nicht mehr der Fall ist. Im selben Jahr erklärte das Reputation Institute Ferrero zum angesehensten Unternehmen der Welt, mehr als einen vollen Punkt vor Ikea auf dem zweiten Platz.

Die Familie Ferrero hatte immer spirituelle Unterstützung. Derselbe Telegraph-Artikel berichtete: „Ein anonymer Investmentbanker sagte, die ganze Familie und die leitenden Angestellten hätten es gewohnt, Chartern von Privatjets nach Lourdes einmal im Jahr, vermutlich um für eine anständige Haselnussernte zu beten.“

Apropos private Flugreisen. Michele Ferrero war dafür bekannt, jeden Tag mit dem Hubschrauber von seiner Villa in Monte Carlo zur Arbeit nach Alba zu pendeln.

Wer kann einen Sonnenaufgang nehmen, ihn mit Tau bestreuen? Forbes nannte Michele Ferrero, der oft als Willy Wonka aus dem echten Leben bezeichnet wurde.der reichste Süßigkeitenmann der Welt“. Sein Nettovermögen von 26,5 Milliarden US-Dollar (Stand März 2014) machte ihn zum reichsten Mann Italiens – vor Giorgio Armani, Silvio Berlusconi und Luxottica-Gründer Leonardo Del Vecchio – und zum 22. reichsten Menschen der Welt.

Nutella verkauft sich besser als Marmite. Trotz Marmites Fast-Kult-Anhänger und typisch britisches Marketing, der Schokoladenaufstrich verkauft sich mehr als sein salzigerer Freund in Großbritannien und verkauft weltweit alle 2,5 Sekunden ein Glas. Während Marmite kürzlich seine Krone als beliebtester Sandwich-Aufstrich der Nation verlor, nachdem sein Verkaufswert 2013 um 5 Prozent gefallen war, stieg Nutellas letztes Jahr um mehr als ein Fünftel auf fast 30 Millionen Pfund.


Erstellen Sie anpassbare Cookie-Aromen

Santina Renzi

Wenn Sie ein Fan von Keksen sind, aber die gleichen alten Aromen satt haben, gibt es eine Möglichkeit, Ihr Backen auf die nächste Stufe zu bringen. Indem Sie Ihrem Keks-Teig etwas Pudding-Mischung hinzufügen, können Sie Ihre eigenen, personalisierten Keksaromen kreieren. Verwenden von jeder Geschmack von Jell-O, den Sie wollen, in diesem Rezept erfahren Sie, wie Sie mit dem Pulver endlose Kombinationen von Keksen herstellen können. Langweilige alte Zuckerkekse, treten Sie beiseite.


36 Dinge, die Sie über Ihre Lieblings-Snack-Marken nicht wussten

Das einzige, was süchtiger macht als unsere knusprigen, salzigen, zähen und süßen Lieblingssnacks, sind die faszinierenden Leckerbissen, die wir über sie ausgegraben haben.

5,5 Milliarden Pfund Erdnüsse werden in den Vereinigten Staaten angebaut und 10 % dieser Erdnüsse landen in Jif-Erdnussbuttergläsern.

Rüschen werden mit Rippen hergestellt, um sie robuster zu machen als andere Chips. Sie sind auch der offizielle Chip der NBA.

Die Marke Del Monte entstand in den 1880er Jahren aus dem Hotel Del Monte in Kalifornien. Sie verkauften ursprünglich Kaffee aus dem Hotel, erweiterten jedoch den Markennamen, um Pfirsiche in Dosen zu verkaufen.

Fruit Roll-Ups brachte in den 2000er Jahren temporäre Zungen-Tattoo-Rollen auf den Markt. Seitdem haben wir noch nichts als seltsam faszinierend gesehen.

Ralston Purina führte 1985 die erste Version von Chex Mix ein. Ja, die gleiche Ralston Purina, die Hundefutter verkauft.

Obwohl Eis ein Snack ist, der normalerweise von europäischer Abstammung ist, wurde Talenti in den 90er Jahren in Argentinien kreiert. Wie auch immer, wir sind dankbar für das köstliche Hausmannskost, das wir heute alle kennen.

Das Rezept für Krispy Kremes berühmte glasierte Donuts wird im Werk des Unternehmens in Winston-Salem, NC, unter Verschluss gehalten.

Das Cookie-to-Creme-Verhältnis eines originalen Oreo-Kekses beträgt immer 71 bis 29 Prozent.

Der Name dieser süchtig machenden Chips leitet sich vom Wort "Doradito" ab, was "kleine Goldstücke" bedeutet. Vielleicht sind Doritos kostbarer als wir dachten.

Es stellte sich heraus, dass Pop-Tarts nicht nach der Art und Weise benannt sind, wie sie aus Ihrem Toaster springen. Der Name wurde von der Pop-Art-Bewegung und den Kreationen von Künstlern wie Andy Warhol inspiriert.

Der Mann, der Pringles erschuf, bat seine Kinder, einen Teil seiner eingeäscherten Überreste in der ikonischen Pringles-Dose zu begraben, als er starb. und sie erfüllten seinen Wunsch.

Oh, und diesen kleinen Mann auf den Pringles können Sie schon immer gekannt und geliebt haben? Er heißt Julius. Julius Pringle.

Die glücklichen Mitarbeiter, die für Ben & Jerry's arbeiten, können jeden Tag bis zu drei Pints ​​Eiscreme mit nach Hause nehmen. Sprechen Sie über Bürovorteile!

Die billigen Instant-Ramen-Nudeln, auf die wir uns als College-Studenten verlassen haben, wurden erfunden, um die Nachfrage nach der beliebten Suppe während der Nahrungsmittelknappheit im Zweiten Weltkrieg in Japan zu decken.

Der Konditor Pietro Ferrero kreierte Nutella während des Zweiten Weltkriegs, indem er Haselnüsse und Schokolade kombinierte, um seine Kakaoration zu erweitern.

Diese Marshmallow-Leckereien sind nicht nur zum Naschen zu Ostern gedacht, sondern zu jeder Jahreszeit, zu der Sie sie kaufen, Peeps-Küken verkaufen sich besser als Peeps-Häschen 4:1.

Wussten Sie, dass Skittles aus Großbritannien stammt? Sie waren nur fünf Jahre lang in Großbritannien erhältlich, bevor sie 1979 in Nordamerika eingeführt wurden. Jetzt ist sie die zweitbeliebteste Süßigkeit in den USA.

Zuckerhaltige Cerealien sind schwer zu widerstehen, und Cinnamon Toast Crunch kann das süchtig machende von allen sein. Es ist das beliebteste Getreide in 54 Prozent der Staaten und trägt sogar den Titel von Taylor Swifts Favorit.

Die einzeln verpackten Fruchtkauartikel, die wir als Starburst kennen, wurden ursprünglich Opal Fruits genannt.

Ein Hausmeister erfand Flamin' Hot Cheetos, indem er Chili-Power auf die traditionelle knusprige Sorte streute. Er präsentierte die Idee den Führungskräften und ist seitdem Executive VP der nordamerikanischen Division von PepsiCo.

Dem Unternehmen wird zugeschrieben, dass es das erste war, das Eiscreme-Pops herstellte und es ist Good Humor zu verdanken, dass wir gefrorene Leckereien wie Erdbeer-Shortcake-Riegel essen können, ohne ein klebriges Durcheinander zu werden. meistens.

Soldaten im Spanischen Bürgerkrieg, die mit Zucker überzogene Schokoladenstücke aßen, inspirierten Forrest Mars zur Herstellung von M&Ms mit einer Schale, um das Schmelzen zu verhindern.

Die NC State University veranstaltet jährlich eine Krispy Kreme Challenge und ein Rennen, bei dem die Teilnehmer 8 km laufen und 12 Donuts verbrauchen müssen, und das alles innerhalb einer Stunde.

In den 1930er Jahren kosteten die Peanut Butter Cups von Reese nur einen Cent pro Stück, was erklärt, warum sie ursprünglich "Penny Cups" genannt wurden. Die Inflation brachte eine schnelle Änderung.

Die Herstellung Ihrer Lieblingskartoffelchips erfordert eine ganze Menge Knollen. Ein Frito-Lay-Werk in Georgia hat berichtet, dass jeden Tag fast 1 Million Pfund Kartoffeln gekocht werden, um durchschnittlich 175.000 Kisten Lay's herzustellen.

Der Schöpfer der Klondike-Riegel hat sie als Snack für "Erwachsene" entworfen, weshalb Sie sie nicht am Stiel finden werden. Wir dachten immer, dass silberne Folienverpackungen erwachsen aussehen!

Hersheys Flaggschiff-Schokoladenfabrik in Hershey, PA produziert täglich 70 Millionen in Folie verpackte Küsse.

The key ingredient in your favorite queso recipe was first created to make use of broken Swiss cheese wheels &mdash today Velveeta isn't actually real cheese at all, hence the label "cheese product."

Turns out, Reese's Pieces aren't made with the same filling as Reese's Peanut Butter Cups, which explains the ultra-creamy consistency of these little morsels.

Some of Ben & Jerry's most famous flavors were dreamed up by customers. In 1987, two "Dead Heads" from Portland, ME requested a flavor dedicated to Jerry Garcia, hence Cherry Garcia was born!


Schau das Video: 10 Dinge, die Sie nicht tun sollten wenn Sie Lehrer sind - Kesslers Knigge (Kann 2022).