Neue Rezepte

Honig-Steak

Honig-Steak


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt zwei Stufen:

1. Legen Sie das marinierte Lamm (kalt):

- wir waschen das Hähnchen gut, wir schneiden ab, was wir für fettig halten oder wir mögen es nicht ...

- wir nehmen die Fleischstücke ... wir fetten sie von allen Seiten mit Öl ein ... dann würzen wir sie mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Kreuzkümmel ...

- wir legen das Fleisch zum Marinieren (mindestens 24 Stunden) in eine Lösung aus 4 Teilen Wasser und einem Teil Essig ... wir fügen die Lorbeerblätter hinzu ...

2. Am nächsten Tag nehmen wir das Fleisch aus der Kälte und bereiten es für das Steak vor:

- Knoblauchkonzentrat herstellen: Knoblauch mahlen ... einen Teelöffel Kochsalz und etwas Öl dazugeben und mischen ... dann noch etwas Öl hinzufügen und erneut mischen ... Vorgang wiederholen, bis der Saft eine Paste wird .. .

... das Fleisch nehmen ... mit etwas Öl einfetten ... die Sauce darüber geben ... den Wein und eine Tasse Wasser (250 ml) dazugeben ...

... den Backofen einige Minuten vorheizen ...

... wir stellen das Steak mit Alufolie abgedeckt in den Ofen und lassen es 60 Minuten lang stehen ... wir kontrollieren von Zeit zu Zeit ... nur 5 Minuten bevor es fertig ist, wird das Steak aufgedeckt, um die schöne Kruste zu fangen Gold ...


Erhöht Lamm den Cholesterinspiegel?

Lamm ist ein köstliches und vielseitiges rotes Fleisch. Es ist in der mediterranen und amerikanischen Ernährung weit verbreitet, und in Rumänien wird es zu Ostern mehr konsumiert. Wenn Sie auf Cholesterin achten, kann Lamm in Maßen sicher verzehrt werden. Das heißt, solange Sie ein Stück Fleisch ohne zu viel Fett wählen und es auf dem Grill oder im Backofen garen, sollten Sie sich keine Sorgen machen.

Lammstücke

Dies liegt daran, dass Lamm ein relativ schwaches Fleisch und reich an Nährstoffen ist.

Obwohl es eine gute Nachricht ist, ist Lamm auch eine Quelle für gesättigte Fettsäuren. Gekochtes Lamm liefert fast gleiche Mengen an einfach ungesättigten Fetten und gesättigten Fetten. Einfach ungesättigte Fettsäuren können den Cholesterinspiegel senken, gesättigte Fettsäuren können sie jedoch erhöhen. Und

Bei vielen Lammfleischstücken stammt die Hälfte der Kalorien aus Fett. Eine hohe Aufnahme von gesättigten Fetten kann den Gehalt an Low-Density-Lipoprotein (LDL) erhöhen, das auch als & # 8222 schlechtes & # 8221 Cholesterin bekannt ist.

Was bedeutet das? Essen Sie nicht jeden Tag Lamm und wählen Sie möglichst magere Stücke. Die richtige Zubereitung von mageren Lammfleischstücken und deren Verzehr in Maßen können dazu beitragen, eine gesunde Ernährung und einen gesunden Cholesterinspiegel aufrechtzuerhalten.

Cholesterin ist eine wachsartige Substanz, die in der Leber produziert wird und in den Körperzellen vorkommt. Es hilft bei der Verdauung, der Hormonproduktion und der Produktion von Vitamin D. Während wir Cholesterin brauchen, kann der Körper alles produzieren, was er braucht. Eine hohe Aufnahme von Transfetten und gesättigten Fetten kann zu einem Überschuss an Cholesterin im Körper führen.

Cholesterin wandert in unserem Körper in Lipoproteine, die mit Proteinen bedeckt sind. Es gibt zwei Haupttypen von Lipoproteinen: Lipoproteine ​​niedriger Dichte (LDL) und Lipoproteine ​​hoher Dichte (HDL). Sie brauchen ein gesundes Maß von beiden für eine gute Gesundheit.

LDL ist als „schlechtes“ Cholesterin bekannt. Hohe Konzentrationen davon können sich in den Arterien des Körpers ansammeln. Dies kann die Arterien im Körper verengen und den Blutfluss zum und vom Herzen und Gehirn einschränken. Dies kann zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.

HDL wird als „gutes“ Cholesterin bezeichnet. Es nimmt Cholesterin aus anderen Teilen des Körpers und schickt es zurück zur Leber, die hilft, Cholesterin zu kontrollieren oder es aus dem Körper zu entfernen.


Knoblauch-Thymian-Marinade für ein duftendes, zartes und schmackhaftes Osterlamm. 3 einfache Rezepte. Video

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, wie es richtig ist, "Marinade" oder "Marinade" zu sagen. Die Antwort ist einfach: in beide Richtungen. Denn jeder bedeutet etwas. Genauer gesagt etwas anderes! Einer von viele "gastronomische Verwirrungen" geerdet und akzeptiert…

"Marinade" ist a "Fischgerichte mit einer scharfen Sauce zubereitet, die Tomaten oder Brühe, Öl, Essig oder Zitrone, verschiedene Gewürze, Gewürze und Zucker enthält" oder "mit einer sauren Tomatensauce mit Essig überzogenes Lebensmittel (marinierter Fisch, marinierte Fleischbällchen usw.) ), das Essen wurde vorher nicht wirklich mariniert", konform dexonline.ro.

"Marinade" ist eine Soße, a „stark aromatisierte Flüssigkeit auf der Basis von Wein, Essig, Zitronen- oder Limettensaft, Kräutern oder Gewürzen und etwas Öl, in die ein Lebensmittel (Fleisch, insbesondere Wild, Fisch, Gemüse) zum Marinieren, d vor dem Kochen mit Aroma imprägniert oder haltbar gemacht werden., nach dem gleichen dexonline.ro.

Nun zurück zum Lamm auf der Ostertafel 2021, „Wir müssen uns nicht die Mühe machen, seinen Geschmack und seine Aromen zu überdecken, wenn wir sie nicht mögen. Es ist besser, kein Lamm zu essen, als es in etwas anderem zu verkleiden… Die Dosierung der Aromen (Knoblauch, Zwiebeln, Kräuter) sollte in Maßen erfolgen.", Oana „lehrt“ uns weiter savoriurbane.com.

„Das Marinieren des Lammfleisches hat die Aufgabe, eine zusätzliche Zartheit und eine Atempause zu bieten, in der diese Aromen das Fleisch tief durchdringen. Nein, wir marinieren kein Lamm und das Kalb kommt raus! Im Allgemeinen haben Marinaden eine saure Komponente (Zitronensaft, Essig, Weißwein, Joghurt, Senf usw.), die bereits vor dem eigentlichen Kochen anfängt, Proteine ​​zu denaturieren.“ - Oana

Zutaten für die Marinade mit Knoblauch und Thymian

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 "Kopf" Knoblauch
  • 1 Teelöffel Paprika (Paprika)
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • frischer oder getrockneter Thymian und Rosmarin
  • der Saft einer halben Zitrone
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Öl
  • 250 ml trockener Weißwein

So bereiten Sie mit Knoblauch und Thymian mariniertes Lammsteak zu

  1. Das Lamm (Hinterkeule bis 2 kg) mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer einreiben.
  2. Mit 2 EL Öl einfetten und mit Paprika, Knoblauchscheiben (3-4 Nelken), fein gehackten Karotten und Zwiebeln bestreuen. Achtung: das Fleisch nicht stechen, keinen Knoblauch oder Kräuter hineinstopfen, da durch diese "Löcher" die natürlichen Säfte abfließen.
  3. Die Lammkeule in einen stabilen Beutel geben und 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
  4. Das Lammfleisch 3 Stunden vor dem Einschieben in den Ofen aus dem Kühlschrank nehmen. Denken Sie daran: Kochen Sie niemals (auf dem Grill, im Ofen, in einer Pfanne oder in einem Topf) kaltes Fleisch, da es schrumpft und hart wird.
  5. Legen Sie die Lammkeule zusammen mit dem Gemüse und dem Saft aus dem Beutel, in dem sie mariniert wurde, in eine große, tiefe hitzebeständige Pfanne. Fügen Sie eine geviertelte Zwiebel, eine kreuzweise geschnittene Knoblauchzehe (mit der ganzen Schale), Thymianzweige und grünen Rosmarin hinzu.
  6. Den Backofen auf 170 Grad Celsius vorheizen, 250 ml trockenen Weißwein und 100 ml warmes Wasser in die Pfanne gießen. Wenn Sie keinen Wein einfüllen möchten, geben Sie 350 ml Wasser hinzu. Allerdings verdunstet der Alkohol im Ofen und nur das Aroma des Weines bleibt zurück.
  7. Decken Sie das Blech mit einem Deckel (oder Alufolie) ab und stellen Sie es für eineinhalb Stunden bei 170 Grad Celsius in den Ofen. Gegebenenfalls mehr Wasser hinzufügen.
  8. Nach anderthalb Stunden den Deckel (oder die Folie) entfernen, die Temperatur auf 200 Grad Celsius erhöhen und das Lammfleisch weitere 30 Minuten bräunen lassen.
  9. Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen und decken Sie es teilweise mit Folie ab, damit es dort ist, wo der Dampf austritt. Lassen Sie es für 20-25 Minuten "ruhen". Denken Sie daran: Jeder Braten braucht eine Zeit, um sich zu "entspannen", um zart zu werden.
  10. Die beste Garnitur für die Lammkeule im Ofen ist die, die Ihnen am besten schmeckt! Von Salat oder Kartoffelpüree bis hin zu "Flüchten", aber so leckere Pommes Frites, besonders wenn sie… neu sind!. Sie müssen jede „Kombination“ mit einem grünen Salat mit Frühlingszwiebeln und Gurken begleiten… oder mit einem Rote-Bete-Salat mit Meerrettich… oder mit einem Tzatziki mit vielen Gurken… oder mit… VIEL GLÜCK!

Wie viele Hütten, so viele Lammsteak-Rezepte

Lamm fehlt auf dem Ostertisch eines Rumänen nicht, wird aber in jeder Gegend anders zubereitet. Neugierig betrat ich die Küchen aus Siebenbürgen, Banat und Dobrudscha und sammelte ausgewählte Rezepte. Das Lamm in Oliven und Granatapfel am Meer oder der Eintopf, der wie zu Omas Zeiten in Brașov gekocht wird, konkurrieren mit dem aus dem Banat, der mit Wein und Lärchen in Hülle und Fülle bestreut ist. Auch die Clujer lassen sich nicht unterkriegen: Sie sitzen neben dem gut fetten Steak mit Joghurt und Minzsauce.

Kein Wunder also, dass das Meer in diesem Jahr bei Lammsteaks den Ton angibt. Griechische Einflüsse
Verwandeln Sie ein einst traditionelles Gericht... jetzt in einen kulinarischen Star.

In Constanța sind starke Gewürze das Geheimnis, daher dürfen Thymian, Rosmarin oder Basilikum im Rezept nicht fehlen.

Köche sagen, dass das beste Lamm dasjenige ist, für das nur wenige Zutaten verwendet werden, die ihm jedoch einen Geschmack verleihen.
ein Teil.

Nichts scheint mit dem Geschmack der Kindheit zu vergleichen, da das Lamm in Brasov gekocht wird.

Und das Geheimnis des Eintopfs reicht bis ins hohe Alter zurück.

In Cluj werden die Kunden immer anspruchsvoller, so dass der Geschmack von Lamm Finesse erfordert.

Das Lamm wird mit gewürztem Gemüse und Kartoffeln und mit Joghurt und Minzsauce serviert.


So wählen Sie das richtige Lamm für Steak

Sie müssen vor einem Schaufenster gestanden haben und sich gefragt haben, welches Stück Lamm Sie wählen sollen. Nun, Sie sollten einige Kriterien berücksichtigen, bevor Sie sich für das festliche Osteressen einkaufen.

Bevor Sie mit Lamm kochen, ist es wichtig, die Teile des Lammes zu verstehen, damit Sie feststellen können, welches für das gewünschte Gericht geeignet ist. Sie können das Fleisch für das Lammsteak verwenden, da es schwach und zart ist. Sie können die Brust für Steaks oder sogar zum Braten verwenden. Die Organe passen perfekt in die Lammleber und die Rippchen schmecken hervorragend im Ofen.

Beim Kauf von Lammfleisch ist es, wie bei jedem Stück Fleisch, am besten, eine frische Version zu kaufen. Wenn Sie ein Stück abgepacktes Lammfleisch kaufen, können Sie die Frische am einfachsten anhand der Daten auf der Verpackung überprüfen.

Lammkoteletts

Wenn das Lamm nicht verpackt ist, achten Sie auf die Farbe des Fleisches. Das Lamm sollte rosa oder rot sein. Jedes Fleisch, das dunkler als rosa ist, ist älter und wird nicht so frisch oder zart. Achten Sie neben der Farbe auf feinkörniges, fettes, weißes Fleisch. Eine andere gute Möglichkeit ist, Lamm von lokalen Bauern zu kaufen.


Lamm ist ein rotes Fleisch, reicher an Eisen als Geflügel oder Fisch. Es enthält viele hochwertige Proteine, aber auch Vitamine und Mineralstoffe und kann ein idealer Bestandteil einer gesunden Ernährung sein.

Der Proteingehalt von magerem, gekochtem Lamm beträgt normalerweise 25-26%.

Lamm ist eine Quelle für hochwertiges Protein, das alle neun essentiellen Aminosäuren liefert, die der Körper für Wachstum und Erhaltung benötigt.

Fleischkonsum fördert eine optimale Ernährung, wenn Muskelgewebe aufgebaut oder repariert werden muss.

Lamm enthält je nach gekochtem Fleischstück, Ernährung, Alter, Geschlecht und Futter des Tieres unterschiedliche Mengen an Fett. Der Fettgehalt beträgt normalerweise etwa 17-21%.

Gesättigte Fette gelten seit langem als Risikofaktor für Herzerkrankungen, aber viele Studien haben keinen Zusammenhang zwischen ihnen gefunden.

Lammzunge enthält auch eine Familie von Transfetten, die als Transwiederkäuerfette bekannt sind.

Im Gegensatz zu Transfetten, die in verarbeiteten Lebensmitteln vorkommen, gelten Transfette bei Wiederkäuern als gesundheitsfördernd.

Das häufigste Transfett bei Wiederkäuern ist die konjugierte Linolsäure (CLA).

Im Vergleich zu anderem Fleisch & # 8211 wie Rind und Kalb & # 8211 enthält Lamm die höchsten Mengen an CLA.

CLA wurde mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, einschließlich einer reduzierten Körperfettmasse, aber große Mengen können sich nachteilig auf die Stoffwechselgesundheit auswirken.

Lamm ist eine reiche Quelle vieler Vitamine und Mineralstoffe, darunter: Vitamin B12, Selen, Zink, Phosphor und Eisen.


5 Rezeptideen mit Lamm

Ostern, das Fest der Auferstehung des Herrn, ist einer der Tage im Jahr, der uns als Familie bei reichhaltigen Mahlzeiten zusammenbringt. Neben den klassischen Rezepten zu Ostern, Kuchen und roten Eiern mangelt es nie an Lammgerichten. Hier sind einige leckere Rezepte.

1. Honigtropfen

Lammpansen
  • 500 g Lammorgane
  • sechs Eier
  • zwei Bund Frühlingszwiebeln
  • zwei gekochte Karotten
  • zwei Donuts
  • acht Wachteleier
  • grüne Oliven
  • ein Bund grüne Petersilie
  • ein Lorbeerblatt
  • ienibahăr
  • Oregano
  • Meersalz
  • Pfefferkörner Mosaik

5 Rezeptideen. Zu Beginn werden die Lammorgane in kaltem Wasser zusammen mit einigen Pfefferkörnern, einem Lorbeerblatt, gekocht. Lassen Sie den Topf etwa 40 Minuten auf dem Herd stehen. Inzwischen in einer Schüssel die Karotten in Salzwasser kochen und in einem anderen Topf die Wachteleier kochen.

Nach dem Kochen werden die Organe abkühlen gelassen, dann durch den Roboter geleitet und fein gehackt. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und dann Frühlingszwiebeln, Karotten und Donuts darüber geben. Alles fein gehackt. Die Zusammensetzung mischt sich gut und obenauf legen wir die geschlagenen Eier gut, den gehackten Piment, Oregano, Salz, gemahlene Pfefferkörner und mischen alles gut.

In ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben wir die erhaltene Zusammensetzung und darauf wird sie mit geschlagenem Ei gegeben, dann mit geschnittenen grünen Oliven, Donuts, grüner Petersilie dekoriert und bei einer Temperatur von 180 Grad in den vorgeheizten Ofen gestellt Celsius, jetzt ist es Zeit für eine Stunde. Guten Appetit!

2. Gebackenes Lammsteak

  • zwei kg Lammkeule
  • ein kg Kartoffeln
  • acht Knoblauchzehen
  • 200 ml Weißwein
  • 300 ml Wasser
  • 100 ml Öl
  • drei Zweige Rosmarin
  • sechs frische Minzblätter
  • Salz
  • Pfeffer

Das Lammfleisch wird sehr gut gewaschen und mit einem Küchentuch mit Wasser abgewischt. Dann die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch des Lammes wird auf beiden Seiten von Stelle zu Stelle gestochen. Den Knoblauch in die geformten Löcher stecken und das Fruchtfleisch mit Öl einfetten, dann mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und einfetten, dann das Fruchtfleisch geben, den Wein, das Wasser und etwas Rosmarin einfüllen. Die Pfanne mit Alufolie abdecken und in den vorgeheizten Backofen bei einer Temperatur von 200 Grad Celsius für eine Stunde und 30 Minuten stellen.

Entfernen Sie nach einer halben Stunde das Blech und drehen Sie das Fruchtfleisch auf die andere Seite. Mit Folie abdecken und weitere 30 Minuten ruhen lassen. Dann das Fruchtfleisch wenden und die gekochten und geschälten Kartoffeln hinzufügen. Sie werden durch die Fleischsauce gegeben und wir geben etwas Salz und Rosmarin darauf, dann decken wir das Tablett ab und lassen es noch eine halbe Stunde stehen.

Nach Ablauf dieser Zeit das Blech entnehmen, die Folie beiseite legen und für weitere 30 Minuten in den Backofen zum Bräunen geben. Der Teller wird mit Kartoffeln und einigen frischen Minzblättern garniert. Guten Appetit!

3. Marokkanischer Honig

Marokkanischer Honig
  • zwei Esslöffel Olivenöl
  • 500 Gramm mageres Lamm
  • vier Zweige Frühlingszwiebeln
  • zwei Knoblauchzehen
  • 700 ml Hühnersuppe
  • geriebene Schale und Limettensaft
  • eine Zimtstange
  • ein Teelöffel Honig
  • 175 Gramm getrocknete Aprikosen
  • ein Esslöffel gehackte Minze
  • 25 g fein gehackte Mandeln

Zubereitungsart:

Das Öl in einen Topf geben und das Lamm auf beiden Seiten anbraten, dann auf einen Teller legen. In denselben Topf die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch geben und fünf Minuten kochen lassen. Dann das gebräunte Lamm, die Hühnerbrühe, die abgeriebene Schwarte und den Limettensaft, die Zimtstange und den Honig hinzufügen.

Alles eine Stunde und 20 Minuten gut kochen lassen. Nach Ablauf dieser Zeit die getrockneten Aprikosen, die Minze und die gemahlenen Mandeln hinzufügen. Lassen Sie es weitere 30 Minuten auf dem Feuer. Guten Appetit!

4. Gebackenes Lammsteak mit Bier

  • eine Lammrippe
  • eine Dose Bier oder Wein
  • zwei Zweige Rosmarin
  • eine Knoblauchzehe
  • zwei Lorbeerblätter
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das Öl und die Lammrippe in eine Pfanne geben. Machen Sie einen Fleck aus den geschnittenen Rosmarinblättern, geschnittenem Knoblauch, Salz, Pfeffer, Bier und Lorbeerblättern. Die Zusammensetzung wird über das Fleisch gelegt, und das Tablett wird in den Kühlschrank gestellt und über Nacht aufbewahrt. Am nächsten Tag das Blech in den vorgeheizten Backofen bei einer Temperatur von 210 Grad Celsius stellen. Während des Garens den Saft nehmen und über das Fleisch gießen. Am Ende muss es gebräunt sein. Guten Appetit!

5. Lammsteak mit Knoblauchfüllung nach griechischer Art

Lammsteak paniert mit Knoblauch nach griechischer Art
  • Lammrippen
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Minze
  • ein Glas Weisswein

Bereiten Sie die Lammrippen vor und machen Sie Löcher, in die die Knoblauchscheiben gesteckt werden. Die Rippchen werden mit Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin, Basilikum und Minze serviert.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Lammrippchen dazugeben, den Weißwein darübergießen und alles mit Alufolie abdecken. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius für 40 Minuten stellen.

Anschließend die Folie entfernen und das Lammsteak mit einem Pinsel mit der Sauce aus der Pfanne für mindestens eine weitere Stunde einfetten. Schließlich bildet sich eine Kruste. Das Steak kann mit Joghurtsauce, Gurke und Knoblauch serviert werden. Guten Appetit!


Zutaten Gegrilltes Lammsteak mit Knoblauch und Rosmarin

  • 1 Lammschulter mit Knochen
  • 1 Lammkeule ohne Knochen, ganz
  • 3-4 große Knoblauchzehen
  • 2 Rosmarinzweige
  • Thymian nach Geschmack
  • süße Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • 100ml. Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel hausgemachter Ketchup
  • 2 Esslöffel Worchestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel Chilisauce
  • Kartoffeln zum Garnieren

So bereiten Sie gegrilltes Lammsteak mit Knoblauch und Rosmarin zu

Bis zu einem anderen erfährst du in dieser Folge deiner Lieblingsserie Folgendes:

  • Gegrilltes Lammsteak mit Knoblauch und Rosmarin, gegrillt
  • Gegrillte Rosmarinkartoffeln
  • Kuchen mit Himbeeren, Birnen und Müsli und Butterkrustegrillen

Das Lammsteak, die Beilage und das Dessert werden im gleichen Zeitraum mit Hilfe des Napoleon-Grills zubereitet. Ich habe die Marinadezeit des Steaks auf mindestens 1 Stunde reduziert, aber wenn Sie die Aromen des Abends hinzufügen und das Fleisch über Nacht im Kühlschrank lassen, wird das Steak natürlich noch schmackhafter. Denken Sie jedoch daran, das Fleisch mindestens 1 Stunde vor Beginn der richtigen Zubereitung aus dem Kühlschrank zu nehmen.
Für die Zubereitungsmethode lade ich Sie mit großer Freude zum Film ein!


Lammrezepte

Lammpansen

Als klassisches Rezept darf Lammleber auf dem rumänischen Ostertisch nicht fehlen. Es ist ein ziemlich einfaches Rezept, aber es wird die Attraktion der Vorspeisen sein.

Zutat:

  • Honigorgane
  • Lammkopf
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Zehen grüner Knoblauch
  • 2 Dillkrawatten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eier
  • 5 gekochte Eier
  • Netz

Zubereitungsart

Für den Anfang müssen Sie die Organe des Lammes in einer großen Schüssel kochen. Den Lammkopf separat kochen. Nach dem Kochen fein hacken und fein gehackte Zwiebel, Knoblauch und Dill hinzufügen.

Fügen Sie Salz und Pfeffer und rohe Eier hinzu. In eine runde Form geben Sie die Semmelbrösel, dann die Hälfte der Zusammensetzung, gekochte Eier, dann die andere Hälfte der Zusammensetzung.

30 Minuten bei 170 Grad backen und dann servieren. Sie können es mit Dill oder Petersilie dekorieren.

Zartes Lammsteak mit Bier

Zutaten

  • 1 Lammrippe oder 1,5 Kilogramm Lammrippchen
  • 1 Dose Schwarzbier
  • Rosmarin
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungsart

In eine große Schüssel das Öl und das Lamm geben. Dann Rosmarin, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Lorbeer und Bier dazugeben. Mit dieser Mischung die Rippchen gut einmassieren, dann in Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Alles in eine Pfanne geben und bei 210 Grad backen. Je nach Farbe kannst du die Rippchen entfernen, wenn du sie lieber bräunlicher oder weniger fertig magst.

Die beste Marinade für Lamm

Zutaten

  • Lamm
  • 200 ml Öl
  • 500 ml Weißwein
  • 500 ml Rotwein
  • getrockneter Thymian
  • 3 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Bündel getrockneter Rosmarin
  • Pfefferkörner
  • gemahlener Pfeffer
  • Salz

Zubereitungsart

Die Zwiebeln und den grünen Knoblauch gut waschen und fein hacken, dann mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben.

Das Lamm wird gut gewaschen und das Fett oder die Häute werden entfernt. Wachsen Sie ein wenig, damit die Marinade überall in das Fleisch eindringt.

Sie müssen das Fleisch ca. 2-3 Tage mariniert halten, damit sich die Aromen vermischen. Wenn Sie das Lamm in den Ofen schieben, geben Sie Lorbeerblätter und Rosmarin darauf und kochen Sie es mit Alufolie. Gegen Ende die Folie entfernen und eine Kruste bilden lassen.

Lammsuppe

Zutaten

  • 1 kg Lamm mit Knochen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Karotten
  • 1 Pastinake
  • 1 kleiner Sellerie
  • 1 Paprika
  • 250 ml Borschtsch
  • 2 Eigelb
  • 300 g Sahne
  • 1 Lärchenanschluss
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungsart:

Kochen Sie das Lamm und entfernen Sie überschüssiges Fett. In einem Topf mit kaltem Wasser und 1 Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Schaum, wann immer es nötig ist. Nachdem das Wasser sauber bleibt, fügen Sie das gewürfelte Gemüse hinzu. Fügen Sie mehr Salz und Pfeffer hinzu und nachdem das Fleisch gekocht ist, können Sie die kleinen Stücke herausschneiden und zurücklegen, oder Sie können es direkt so servieren.

Den Borschtsch geben und aufkochen. In einer Schüssel die Sahne mit dem Eigelb und etwas Lammsuppe verrühren, dann langsam unter Rühren dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die fein gehackte Lärche dazugeben.

Lammkoteletts mit Rosmarin

Zutaten

  • 6 Stück Lamm mit Rippchen
  • Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Olivenöl

Zubereitungsart

Marinieren Sie das Lamm mindestens eine Nacht gut. Am nächsten Tag in die Pfanne geben und mit etwas Öl, Salz, Pfeffer und Rosmarin bestreuen.

Mit Alufolie abgedeckt bei 180 Grad in den Ofen stellen. In den letzten 10-20 Minuten die Folie nehmen und die Fleischstücke bräunen lassen. Sie können es mit Kartoffelpüree und Salat servieren.

Du willst wissen, wie du das Beste daraus machst leckere ostern ? Hier findest du deine Inspiration


Lammsteak - Rezepte

Den Knoblauch mit einem Messer zerdrücken und mit den Thymian- und Rosmarinzweigen und einer Scheibe Butter in eine große Schüssel geben. Lammkoteletts und ein Glas Rotwein dazugeben und das Fleisch flambieren, damit der Alkohol verschwindet. Wasser aufgießen und bei 160 Grad für 2h30 in den Ofen stellen.

Die Kartoffeln werden zum Pürieren vorbereitet, gereinigt, geschnitten und gekocht.

Bohnen, Erbsen und Zwiebeln werden zusammen gekocht, indem sie in eine Pfanne gegeben und in Butter und Öl temperiert werden. Füge Salz hinzu!

Nachdem Sie das Steak aus dem Ofen genommen haben, bereiten Sie die Kartoffeln vor. Fügen Sie einige Esslöffel des vom Lamm zurückgelassenen Fettes hinzu, fügen Sie Butter, Salz, zerdrückte und gehackte Pfefferkörner und frisch gehackte Petersilie hinzu. Zerdrücken und gut mischen.

Gießen Sie ein Glas Wein in eine Pfanne, um die Sauce zuzubereiten. Wenn der Wein zu kochen beginnt, das Fett aus dem Steaktopf hinzufügen und die Flüssigkeit einkochen lassen.

Wir legen das Püree in die Mitte eines tiefen und großen Tellers, die Erbsen und Bohnen an den Rändern und wir legen die Steakstücke in die Mitte des Pürees. Wir gießen die Weinsauce über alles.


SIEHE ANDERE KÖSTLICHE OSTERREZEPTE

Unbekannte Vorteile von Lamm:

& bull Enthält Omega 3 Fettsäuren, B-Komplex, wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Zink, Phosphor und Kalzium und nur 35% gesättigte Fette, die beim Garen ohne Öl aus den Fleischfasern gewonnen werden. Die restlichen 65 % der enthaltenen Fette sind einfach und mehrfach ungesättigt, also die gesündesten Fette für den Körper.

& bull Verhindert Herzkrankheiten.

Lesen Sie auch: Blumen: Was Sie in keiner Form tun dürfen & rund um den Blumensonntag

& bull Lamm ist eine der reichsten Quellen für leicht verdauliches Protein, und die darin enthaltenen Aminosäuren erleichtern die Energiegewinnung aus Fettsäuren, die in verschiedenen physiologischen Prozessen verwendet werden.
& bull Der B-Vitamin-Komplex im Lamm trägt zum Stoffwechsel von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten bei.

& bull Es kann Anämie aufgrund seines hohen Eisengehalts verhindern, schreibt sfatulmedicului.ro.

& bull Trägt zur Erhöhung der Immunität bei und unterstützt die optimale Funktion der Geschmacks- und Geruchsfunktion.


Video: Honning Presning (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Mezidal

    Wunderbares, sehr wertvolles Stück

  2. Gorsedd

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Lotharing

    gefallen)))))))))

  4. Loughlin

    Ganz recht! Das ist eine großartige Idee. Ich unterstütze dich.

  5. Jacy

    Ich schlage vor, Sie gehen zur Website, die viele Informationen zu diesem Thema enthält.

  6. Bragami

    exactly to the point :)

  7. Hughes

    Um die Wahrheit zu sagen, habe ich sie zunächst nicht ganz verstanden, aber nachdem ich sie ein zweites Mal gelesen habe, bekam ich es - danke!



Eine Nachricht schreiben