Neue Rezepte

Msmens - Marokkanische Schichtkuchen (Videorezept)

Msmens - Marokkanische Schichtkuchen (Videorezept)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Msmens sind Pies oder besser Pancakes, weil Marokkaner sie Crpes Feuilletees nennen, aber ich würde sie lieber Pies nennen. Wie auch immer, wir würden sie Msmens Butter nennen, marokkanische Pfannkuchen aus Hartweizenmehl, die in ein dünnes / transparentes Blatt gestrichen und dann mehrmals gefaltet und mit einer Mischung aus Öl und Butter bestreut werden. Sie sind vor allem zum Frühstück absolut wunderbar, können aber auch als Vorspeise mit verschiedenen Füllungen serviert werden. Wenn Sie kein Hartweizenmehl haben, können Sie auch Weißmehl verwenden, aber ich empfehle Ihnen, einen Teelöffel Essig in den Teig zu geben, damit der Teig elastisch und leicht zu verteilen ist.

  • 500 gr Hartweizenmehl
  • 100 gr Weißmehl
  • 400 ml warmes Wasser
  • 16 gr frische Hefe
  • 200 gr Öl
  • 200 gr Sauerrahm
  • Salz

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Msmens - Marokkanische Kuchen in Schichten (Videorezept):

Einen Teig aus Weizenmehl, Weißmehl, Wasser, Hefe, einen Teig wie Brot kneten und 15-20 Minuten kneten. 20-30 Minuten ruhen lassen und dann den Teig in gleich große Kugeln teilen, die mit Öl eingefettet sind und weitere 5 Minuten ruhen lassen.

Dann nehmen Sie jede Kugel und rollen den Teig so dünn wie möglich aus. 4 (SIEHE VIDEO) einstreuen, bei jedem Schneiden mit Hartweizenmehl bestreuen und mit Öl mit Butter einfetten. Nach dem Falten müssen die Kuchen quadratisch oder rechteckig sein. Nochmals 5 Minuten ruhen lassen, währenddessen die anderen Torten fertig falten. Nach dem Ruhen werden die Pasteten wieder gerade so weit gedehnt, dass ihr Durchmesser vergrößert wird, und sie werden in einer beschichteten Pfanne, vorzugsweise in einer Pfannkuchenpfanne, frittiert. Auf beiden Seiten gut bräunen, dabei darauf achten, nicht zu verbrennen. Heiß oder kalt mit Olivenöl, Honig oder geschmolzenem Käse servieren.

Schau das Video:

Guten Appetit!


Video: Výborné moravské koláče - Var a peč s Martinkou ako upiecť moravské koláče (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Brantley

    Jetzt ist alles klar, danke für eine Erklärung.

  2. Aethelbald

    Es ist interessant, theoretisch zu lesen.

  3. Boas

    Meiner Meinung nach ist dies der falsche Weg.



Eine Nachricht schreiben