Neue Rezepte

Gebratene Bratwurst mit Marienäpfeln und Brunnenkresse

Gebratene Bratwurst mit Marienäpfeln und Brunnenkresse

Eine einfache Weißweinpfannensauce bringt dieses Abendessen mit einer Pfanne zusammen.

Zutaten

  • 1 Pfund Marienäpfel, halbiert durch die Stielenden
  • 1½ Pfund süße italienische Würstchen
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Bund Brunnenkresse, getrimmt (ca. 6 Tassen)
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rezeptvorbereitung

  • Öl in einer großen gusseisernen oder anderen schweren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Äpfel mit der Schnittseite nach unten hinzugeben und unter gelegentlichem Wenden 5–8 Minuten goldbraun braten.

  • Würstchen mit einer Gabel einstechen, mit Äpfeln in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Wenden 10–12 Minuten braten, bis sie gebräunt sind. Wein und Essig in die Pfanne geben. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und etwa 4 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingedickt ist (die Flüssigkeit sollte einen Löffel bedecken). Brunnenkresse hinzufügen und werfen, um zu beschichten; mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Mit Pfannensaft übergossen servieren.

,Fotos von Hirsheimer Hamilton

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 560 Fett (g) 40 Gesättigtes Fett (g) 13 Cholesterin (mg) 95 Kohlenhydrate (g) 23 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 12 Protein (g) 26 Natrium (mg) 1780Bewertungen Abschnitt

Alle süßen und herzhaften Rezepte, die Sie in einer gusseisernen Pfanne zubereiten können

Es ist die Saison der Eintopfgerichte – langsamer Kocher, ein Blech, eine Pfanne – die Möglichkeiten sind buchstäblich endlos. Egal, ob Sie einen Kuchen oder einen Topf Pasta für eine einfache Mahlzeit unter der Woche zubereiten möchten, die bloße Idee, für die Zubereitung des Abendessens nur eine einzige Pfanne zu verwenden, ist etwas, das wir wirklich hinter uns bringen. Hier haben wir die besten Rezepte mit einem unserer kulinarischen Grundnahrungsmittel zusammengestellt: der gusseisernen Pfanne. Werfen Sie einen Blick auf die Gerichte, die wir diesen Monat zubereiten werden.


Der Sommer ist die Jahreszeit des Steinobsts, die immer wieder unser gesundes und genussvolles Verlangen weckt. Dieses Rezept fällt definitiv in die letztere Kategorie. Die würzige Kruste gepaart mit der süß-fruchtigen Füllung (und mit Basilikumblüten belegt) lässt unsere Dessertträume wahr werden.

Es ist kein Geheimnis, dass Frühstücks-Haschisch ein Katerheilmittel ist, aber dieses Rezept ist etwas anderes. Es bietet sowohl Gruyère- als auch Gouda-Käse, Yukon-Kartoffeln und geräucherte Chorizo- oder Andouille-Wurst.


Rezepte zur Erholung von Essstörungen, der Herbst ist da!

Nachdem ich so lange verschiedene Ernährungsregeln befolgt hatte, war ich an einem Punkt, an dem mein Gehirn mit widersprüchlichen, verwirrenden Ernährungsinformationen überflutet wurde. Nicht nur das, ich habe nur meine Zehen in das intuitive Essen eingetaucht, eine Art des Essens, die dadurch gekennzeichnet ist, dass Sie Ihre inneren Hunger-, Sättigungs- und Sättigungssignale anzapfen, um das Essen auf eine Weise zu lenken, die Essattacken verhindert und das Wohlbefinden fördert, aber wie war ich? „intuitiv“ zu essen, wenn man am Kühlschrank anfängt, fühlte sich an, als würde man ein Schlachtfeld betreten? Ich wusste, dass ich mir die bedingungslose Erlaubnis geben sollte, alle Lebensmittel zu essen, ein Grundsatz des intuitiven Essmodells, aber ich hielt immer noch so viel Angst vor Lebensmitteln, die während meiner Essstörung fast süchtig gemacht hatten.

Ich suchte verzweifelt nach einer Anleitung für jemanden, der mir sagte, was ich tun, was ich essen und wie ich am „besten“ vorankommen sollte. Diese ganze Denkweise war natürlich immer noch sehr ungeordnet und bettelte um die Struktur und die Regeln, die eine Diät bietet. Aber ich konnte nicht von den unmöglichen Anforderungen, die Diät- und Essstörungsverhalten erzwingen, direkt in die Zone ohne Regeln übergehen, die intuitives Essen war. Es war zu viel, zu schnell, und es lähmte mich. Zum Glück konnte ich einen Coach finden, der mir sagte, was ich hören musste: „Du hast das Rüstzeug. Sie wissen, was Sie tun. Du musst dir nur selbst vertrauen." Schließlich hatte ich die ausdrückliche Erlaubnis erhalten, dass ich meine eigene Anleitung brauchte, nicht die Anleitung eines Ernährungsplans oder einer abgepackten Einkaufsliste. Nicht jeder hat jedoch Zugang zu einer solchen Unterstützung, und diese Zwischenphase kann beängstigend sein.

Wie stellen wir also sicher, dass wir ausreichend ernährt werden, wenn wir zum ersten Mal in die Genesung von Essstörungen eintreten und intuitives Essen erforschen, aber noch keine Ahnung haben, wie wir auf unsere Intuition in Bezug auf Nahrung und unseren Körper zugreifen können? Wir suchen Rezepte. Wir suchen hoch und tief nach jemandem, der uns sagt, was wir essen sollen. Aber der Kicker ist, dass dies uns direkt in ungeordnetes Essen zurückführen kann, weil so viel von der aktuellen Mainstream-Rhetorik um Rezepte und Essen mit moralisierter Sprache kodiert ist und sich auf die „gesundheitlichen“ Vorteile dieses, jenes und des anderen konzentriert. Wie können wir also Menschen unterstützen, die in die Genesung eintreten, neugierig auf intuitives Essen sind, verängstigt und verwirrt sind, wo sie anfangen sollen und immer noch anfällig dafür sind, in den Medien kursierende Sprache auszulösen? Wir erstellen eine Ressource, eine Ressource für Lebensmittel und Rezepte, die Beispiele für verschiedene Snacks und Mahlzeiten bietet, die jemand probieren möchte. Wir geben den Leuten die Möglichkeit, Geschmacksrichtungen, Texturen und Kombinationen zu erkunden, die sie sonst vielleicht zu nervös gewesen wären, oder zu wenig mit ihren eigenen Geschmackspräferenzen zu tun hatten, um überhaupt in Erwägung zu ziehen. Wir inspirieren Menschen dazu, es in einem Raum ohne Gesundheitsgespräche und auslösende Zahlen zu versuchen, zu versuchen und es noch einmal zu versuchen. Wir sind nicht hier, um Mahlzeiten, Kalorienzahlen oder Regeln vorzuschreiben. Wir sind hier, um Ihnen einige Optionen zu geben, die Ihnen helfen, das Wasser dieser brandneuen Erfahrung zu spüren. Wir hoffen, Sie finden es nützlich.

Der Herbst ist technisch gesehen angekommen und ich könnte nicht aufgepumpter sein! Hier sind zwei einfache Rezepte mit Herbstgeschmack zum Auftakt der besten Jahreszeit (meiner bescheidenen Meinung nach!).

Gebackene Makkaroni und Käse, Rezept von Bon Appetit (4 Personen)

(Foto von Instagram-Benutzer @eleanoreatsfood)


Feiern Sie den Herbst mit diesen einfachen Rezepten

Der erste Herbsttag ist fast gekommen und wir haben einige köstliche Rezepte, mit denen Ihre Familie die Saison mit Sicherheit feiern kann.

Wir wissen, dass es eine arbeitsreiche Zeit ist, deshalb haben wir eine leckere Auswahl an einfachen Gerichten zusammengestellt, die sich leicht zusammenschlagen lassen. Ziehen Sie jetzt Ihren Lieblingspullover an, machen Sie es sich gemütlich und genießen Sie die ach so guten Aromen des Herbstes.

Eichelkürbis-Ei-im-Loch

Wir lieben das klassische Ei-im-Loch-Frühstück – es ist immer ein Publikumsmagnet! Geben Sie ihm einen Herbst-Twist, indem Sie das Brot durch eine Scheibe Eichelkürbis ersetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Spritzer Ahornsirup hinzufügen, um das Gericht zu beenden ... die Kombination ist wirklich erstaunlich!

Gegrillter Käse mit Süßkartoffel und Grünkohl

Erhöhen Sie Ihr Mittagessen (oder Ihren Late-Night-Snack) mit dieser herzhaften Abwechslung zum klassischen Grillkäse-Sandwich. Im Ofen geröstete Süßkartoffeln, karamellisierte Zwiebeln und braune Butter werden Ihren Gaumen erfreuen. Das Rezept finden Sie hier.

Cremiger Kürbis Alfredo

Aufruf an alle Nudelliebhaber! Wenn Pasta Ihre Art von Hausmannskost ist, dann werden Sie diese Herbstausgabe lieben. Glatt, cremig und so zufriedenstellend, dieser erstaunliche kürbis alfredo dauert nur etwa 15 minuten, um ihn zusammenzubauen. Bonus: Die Zugabe von Kürbispüree zur Sauce reduziert einige der Kalorien, die Sie in einem normalen Alfredo-Gericht finden würden. Hurra!

Gebratene Bratwurst mit Marienäpfeln und Brunnenkresse

Äpfel sind zu dieser Jahreszeit besonders knusprig, warum also einfach in Apfelkuchen verwenden? Schauen Sie sich dieses einfache Eintopfgericht an, das sich perfekt für ein geschäftiges Abendessen unter der Woche in einer kühlen Herbstnacht eignet. Die italienische Wurst, Weißweinsauce und warme Äpfel in diesem Rezept werden Sie sofort aufwärmen!

Ahorn + Kürbis Whoopie Pies

Okay, dieses Rezept dauert also etwas länger als der Rest auf dieser Liste – aber es ist die Stunde absolut wert. Flauschig gewürzte Kürbiskuchen mit Ahorn-Creme-Füllung machen dich zum Herbsthelden unter deinen Freunden und deiner Familie. Achtung: Diese Whoopie Pies machen süchtig.

Sind Sie bereit, diesen Herbst ein neues Zuhause zu finden? Besuchen Sie unbedingt unsere Seite mit Showhome-Angeboten, um einige der besten Immobilienoptionen von Edmonton zu erkunden! Und für eine begrenzte Zeit erhalten Sie beim Kauf eines neuen Coventry Home neue Möbel im Wert von 10.000 US-Dollar – ein Angebot, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Klicken Sie hier für alle Details oder kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr zu erfahren.


Aus der Pfanne

Manche Leute kochen gerne zuerst Wurst, um sicherzustellen, dass sie gründlich gart. Wenn Sie zuerst kochen, können Sie in der Pfanne braten, um dem Äußeren Farbe oder Geschmack zu verleihen. Das Kochen verkürzt die Bratzeit auf wenige Minuten, lang genug, um das Glied zu bräunen. Um rohe Wurst sicher in einer Bratpfanne zu garen, stechen Sie die Haut der Wurst ein und legen Sie sie bei mittlerer Hitze in eine Pfanne. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie unter gelegentlichem Wenden 10 bis 12 Minuten oder länger, wenn die Würste dick sind. Testen Sie mit einem Fleischthermometer, um sicherzustellen, dass die Innentemperatur bei Rind-, Schweine-, Lamm- oder Kalbswürsten mindestens 160 Grad Fahrenheit und bei Hühnchen- oder Putenwürsten 165 F erreicht. Das Innere der Wurst sollte keine Spuren von rosa Fleisch enthalten.


76 leckere Apfelrezepte

Sind Sie überwältigt von Äpfeln? Es ist diese Zeit des Jahres – und du hast mehr Äpfel, als du damit anfangen kannst. Oder vielleicht haben Sie nach Äpfeln gesucht und festgestellt, dass Sie viele haben, oder Sie haben Leute gefunden, die sie verschenken. Unabhängig davon, wie Sie Ihre Äpfel bekommen, müssen Sie wissen, was Sie damit machen sollen, außer Apfelkuchen zu machen.

Ich war hart im Wok, um die besten Rezepte zu finden, die du ausprobieren kannst, um dir stundenlanges Suchen zu ersparen. Ich ertrinke dieses Jahr in Äpfeln – wir haben dieses Jahr zwei gut etablierte Bäume geerbt, also hat sich unser Ertrag unerwartet verdoppelt. Und das hat diesen Beitrag inspiriert.


6. Geschmorter Schmorbraten mit Granatäpfeln

Granatapfelkerne | iStock.com

Granatäpfel haben im Herbst und Winter Saison. Sie können die bunten Samen auf einen Salat streuen oder in Ihren Joghurt rühren, aber das ist kaum die einzige Möglichkeit, diese Frucht zu verwenden. In diesem Rezept der New York Times wird ein bescheidener Schmorbraten durch die Zugabe der saftigen roten Samen belebt.

  • 6 Knoblauchzehen
  • 15 frische Salbeiblätter oder 2 Esslöffel trockener Salbei
  • 8 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 6 Pfund magere Rinderbrust
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Granatäpfel oder 2 Pfund kleine kernlose Trauben
  • Petersilie zum Garnieren

Richtungen: Geben Sie Knoblauchzehen, Salbei, sechs Esslöffel Öl, Essig, Zitronensaft, koscheres Salz und frisch gemahlenen Pfeffer in eine Küchenmaschine. Verarbeiten, bis alle Zutaten fein gehackt sind.

Legen Sie das Fleisch in einen Bräter. Mit einem Messer mehrere Einschnitte in das Fleisch machen und die Knoblauchspalten hineinstecken. Anschließend die Marinade über das Fleisch gießen. Die Pfanne mit Folie abdecken und über Nacht kühl stellen.

Am nächsten Tag die restlichen zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die groß genug für das Fleisch ist. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die in Scheiben geschnittene Zwiebel hinzu und braten Sie sie an, bis sie leicht golden sind. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und bei starker Hitze von allen Seiten anbraten. Fügen Sie dann die Marinade, die Hühnerbrühe, zwei Tassen Wasser, die Sojasauce und nach Belieben Salz und Pfeffer hinzu. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und zweieinhalb Stunden köcheln lassen oder bis sich das Fleisch leicht mit einer Gabel durchstechen lässt. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen die Soße entfetten. Dann die Granatäpfel halbieren und die Kerne entfernen. Fügen Sie die Kerne der Fleischsauce hinzu.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und zurück in den Topf geben. Sanft aufwärmen.

Mit einem Spatel das Fleisch auf eine große Platte geben. Etwas Sauce mit Granatapfel über das Fleisch gießen. Mit Petersilie garnieren und die restliche Sauce in einer Sauciere servieren.


Wenn Sie Würstchen in einer heißen Pfanne braten, ist es aus mehreren Gründen sehr schwierig, sie von allen Seiten zu bräunen:

  • die geschwungene Form führt dazu, dass es entlang der Kurve floppt, sie sind schwer aufzustehen
  • Wenn Sie sie aufstellen, bekommt nur der kleine Bereich, der die Pfanne berührt, Farbe

Wenn Sie also auf einer flachen Pfanne braten, können Sie viel Zeit damit verbringen, Farbe auf die Würste zu bekommen, ich persönlich denke, es lohnt sich nicht und braten Sie sie einfach an den Seiten an, auf denen sie ruhen. Allerdings koche ich selten Würstchen auf diese Weise, ich benutze normalerweise meinen Broiler/Grill. Dies hat den Vorteil, dass die Würstchen gleichmäßiger gebräunt werden und der Rost I es erleichtert, die Würstchen nach oben oder unten zu stellen, anstatt sie nebeneinander zu stellen.

Wenn Sie eine Bratpfanne verwenden möchten, können Sie eine mit Rippen darin besorgen, die die Positionierung der Würste erleichtert.


Gurke & Brunnenkresse-Sandwich

Gurken- und Brunnenkresse-Sandwich

Der englische Nachmittagstee, den die meisten Historiker Anna Stanhope, der Herzogin von Bedford, einer Hofdame von Königin Victoria, zuschreiben, war für sie eine Möglichkeit, sich in der Zeit zwischen dem Mittagsessen und dem modisch späten Abendessen um 8 Uhr zu ernähren.

Zuerst ließ sie sich von ihren Dienern eine leichte Mahlzeit einschmuggeln, dann begann sie, Leute einzuladen, sich ihr anzuschließen, und so entwickelte sich die Tradition des Nachmittagstees. Die feinen Häppchen und Traditionen, die mit ihnen verbunden waren, haben weltweit eine ganze Branche hervorgebracht. Das bekannteste dieser kleinen Juwelen ist das Brunnenkresse-Sandwich, von dem es viele Varianten gibt. Meine ist eine einfache Interpretation, die ich gelegentlich zu Suppe für ein leichtes Mittag- oder Abendessen mache.

Zutaten für Gurken & Brunnenkresse Sandwich

Diese Zutaten sind für 4 Sandwiches:

  1. 8 Scheiben Brot (Ihre Wahl)
  2. 8 Unzen geschlagener Frischkäse
  3. 1-2 EL gehackter Dill
  4. 1 große englische Gurke geschält oder
  5. 1 große Gurke geschält und entkernt
  6. 1-2 Tassen gewaschene und getrocknete Brunnenkressestängel entfernt
  7. Salz & Pfeffer nach Geschmack

Wegbeschreibung für Gurken- und Brunnenkresse-Sandwich

Lassen Sie den Frischkäse Raumtemperatur annehmen. Den Dill und je etwa ¼ Teelöffel Salz und Pfeffer hinzufügen. Zum Kombinieren kräftig verquirlen, abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Nehmen Sie die geschälte Gurke und schneiden Sie sie auf einer Mandoline so dünn wie möglich, ohne dass sie ihre Form verlieren.

Die Frischkäsemischung auf einer Seite aller acht Brotscheiben verteilen. Ordnen Sie die Gurken an, indem Sie sie in Reihen überlappen, um 4 Brotscheiben vollständig zu bedecken. Die Gurken leicht salzen und pfeffern. Nun eine Schicht Brunnenkresse über den Gurken verteilen. Mit den anderen Brotscheiben belegen.

Für ein wirklich traditionelles Sandwich schneiden Sie die Krusten ab und dann in 4-6 Stücke, je nachdem, wie groß Ihr Brot ist. Jeder Abschnitt sollte ein 𔄚 Biss”-Stück sein.

Der offizielle Geschmackstester

Was ist mit all diesen grünen Dingen, Dill, Gurke, Brunnenkresse, denken sie, ich bin ein irischer Wolfshund? Komm schon, ein bisschen Roastbeef da drin würde dich nicht umbringen!


Schau das Video: Vikingemad: Hvilke råvarer havde vikingerne? (Dezember 2021).