Neue Rezepte

Pfannkuchen mit Dulce de Leche

Pfannkuchen mit Dulce de Leche

Ein schnelles Dessert zu machen und f.f. lecker

Für den Pfannkuchenteig benötigen wir:

  • 250gr. Mehl
  • 280 ml Milch
  • 2 Eier Ehemann
  • 2 Esslöffel Öl
  • eine Prise Salz
  • ein halber Umschlag Backpulver
  • Rumessenz

Creme

  • 2 Esslöffel Philadelphia-Käse
  • 2 Esslöffel Nutella

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Pfannkuchen mit Dulce de Leche:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und 3-4 Minuten bei maximaler Geschwindigkeit glatt rühren.
Den Teig 20 Minuten "ruhen" lassen. In einer Teflonpfanne (nicht sehr groß) die Pfannkuchen backen, ich habe 6 bekommen, aber einen hatte ich Papato, während ich den Rest der Pfannkuchen gebacken habe :). Nach dem Backen abkühlen lassen und beginne die Creme.
Mischen Sie 2 Esslöffel Philadelphia-Käse mit 2 Esslöffel Nutella.Mit dieser Creme bedecken wir jeden Pfannkuchen mit einer nicht sehr dicken Schicht oder nach Belieben :) Auf die Pfannkuchen gießen wir Dulce De Leche


Vanilleeis mit Dulce de Leche und gebackenen Nüssen

Einige halten Eis für eine Sommersüßigkeit, ich kann von ganzem Herzen sagen, dass es eine Süßigkeit jeder Jahreszeit ist!

Dieses Eisrezept ist kinderleicht zuzubereiten, die Zutaten sind einfach und für jedermann zugänglich und die Zubereitung ist so einfach, dass es selbst die Ungeschicktesten in der Küche als Buch zubereiten können.

Die Idee, Eis mit Dulce de Leche (Milchmarmelade) zu machen, kam mir gleich nachdem ich eine Chocotorta gemacht hatte, eine der Zutaten war Dulce de Leche und ich dachte, warum sollte ich nicht auch Eis machen!? Es gab also keinen langen Weg oder endlose Tests für den Erfolg.

Der Geschmack ist großartig, leichtes Karamell und reife Walnüsse ergänzen das Wunder nur. Cremig und fein kann ich sagen, dass es mit Abstand das Beste ist, was ich je gemacht habe!

Malz als einfache Eisrezepte mit Früchten oder Schokolade findest du weiter unten.

Zutat:

  • 400 ml Milchmarmelade oder gezuckerte Kondensmilch für Kuchen, die wir 2 Stunden mit Konserven kochen
  • 500 ml Kuhmilchcreme mit mindestens 35% Fett
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 70 g grob gehackte reife Walnüsse

Zubereitungsart:

Wie ich in den Zutaten geschrieben habe, können wir, wenn wir keine Milchmarmelade haben, sie zu Hause machen, das Rezept hier oder wir können Kondensmilch aus der Dose 2 Stunden lang kochen und wir werden viel einfacher Milchbonbons bekommen, wie in Chocotorta

Ich hatte eine Schachtel Marmeladereste zu Hause, weil ich sie mehrmals aufkoche und bei Bedarf verwende.

Wir stellen die Schüssel der Eismaschine mindestens 24 Stunden vorher in den Gefrierschrank.

Je nach Vorliebe stellen wir entweder die ganze Dose Milchmarmelade oder wir lassen wie ich einen Löffel für die Oberseite beiseite und homogenisieren dann, wir geben die Sahne, den Vanilleextrakt hinzu und mischen, bis wir eine feine und homogene Konsistenz erhalten . Lassen Sie sie mindestens 2 Stunden oder über Nacht abkühlen.

Nehmen Sie die Eismaschine aus dem Gefrierschrank und gießen Sie die Schokoladencreme-Zusammensetzung ein. Wir fangen an und lassen es seine Arbeit machen. Wenn wir keine Eismaschine haben, geben wir die Zusammensetzung in eine Schüssel, legen sie in den Gefrierschrank und mischen sie jede halbe Stunde, um cremig zu werden und die Bildung von Eiskristallen zu vermeiden.

Gießen Sie das erhaltene Eis in einen Topf, über den wir den Unterschied aus Milchmarmelade und gehackten Walnüssen geben. Wir geben es leicht mit einem Löffel weiter, so dass es einige der später hinzugefügten Zutaten enthält und leicht marmoriert.

Wir legen es wieder für 1-2 Stunden in den Gefrierschrank, je nachdem, wie schnell es gefriert.

10 Minuten vor dem Servieren den Auflauf aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank nehmen, damit er leichter gehandhabt werden kann. Mit Hilfe einer Eiszange schneiden und servieren wir extra Walnüsse, Milchmarmelade, Minze, Schokolade oder jede andere Kombination, die Sie mögen.


Tarte mit Dulce de Leche

In den Ferien Mutter zu sein, kann manchmal eine Herausforderung sein. Natürlich ein sehr schönes. Ich versuche mich von Jahr zu Jahr zu übertreffen und bereite rund um Weihnachten neue Desserts für die Familie zu, abseits der klassischen Torte. Ich war nicht überrascht, als diese Torte schnell vom Tisch verschwand und alle nach einer zweiten Portion fragten.

Meine Kinder lieben Leche-Süßigkeiten, sie sehen aus wie ich, denke ich. Ich habe auch versucht, es das erste Mal aus Kondensmilch zuzubereiten, es ist nicht so gut geworden, und das zweite Mal von Grund auf neu, aus fetter Milch und es hat mich ungefähr drei Stunden gekostet, eine schwer zu waschende Pfanne und ein leicht bitterer Milchkuchen und etwas dünn. Heute zeige ich euch die mühelose Variante, mit Dulce de Leche Mardel, einen Klick entfernt, cremig, dicht, lecker.

Zutaten für die Arbeitsplatte
  • 250 g Mehl
  • 160 g Butter mit 80% Fett
  • Ein Teelöffel Apfelessig
  • 3 Esslöffel kaltes Wasser
  • 1 oder
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung
  • 200 g Dulce de Leche Mardel, hier entnommen.
  • 100 ml Sahne zum Kochen
  • 1 oder
  • 1 Esslöffel brauner Rum
  • 300 g grob gehackte Walnüsse
  • 100 g Pekannüsse zur Dekoration
  • Butter für gefettete Tortenform
Zubereitungsart

Ich habe mich entschieden, keinen Zucker im Teig zu verwenden, um einen kleinen Kontrast zur süßen Milch zu bilden. Auch alle anderen Geschmackszusätze schienen mir überflüssig. Ich habe die gewürfelte Butter mit dem Mehl und Salz in der Schüssel des Roboters gemischt, bis ich eine sandige Zusammensetzung erhalten habe. Ich habe dann den Essig, das Ei und das kalte Wasser aus dem Kühlschrank eingearbeitet. Ich habe eine Kugel geformt. Ich habe überhaupt nicht geknetet, ich habe den Ball nur ein wenig plattgedrückt. Ich habe ein wenig in den Kühlschrank gestellt, in Lebensmittelfolie gewickelt, während ich die Creme zubereitet habe.

Ich habe Dulcele de Leche Mardel bei Zimmertemperatur mit flüssiger Sahne, Ei und Rum gemischt. Walnüsse habe ich auch mit einem Messer gehackt. Ich habe eine Tarteform mit etwas Butter eingefettet. Ich habe den Teig im Kühlschrank verteilt und schön in Form gebracht. Ich stach ihn mit einer Gabel von Stelle zu Stelle und legte die gehackten Walnüsse darauf.

Ich habe die Sahne eingegossen und in den vorgeheizten Backofen bei 190° gestellt.

Ich backte 30 Minuten lang, danach nahm ich die Pekannüsse heraus und legte sie hinein. Ich schiebe die Form wieder in den Ofen und backe weitere 20-25 Minuten weiter, bis sie an den Rändern braun wird.

Diese Torte braucht nicht viel Lob, ich denke, Sie wissen, dass ich eine tolle Zeit zu Hause hatte und sie wird ohne Zweifel auf dem Weihnachtstisch stehen. Gute Torte für die Kleinen und Großen, ohne großen Aufwand.


Zubereitungsart

In einer Pfanne die Schokolade mit der Sahne, 100 g Butter und 1/2 Glas Dulce de Leche (bei schwacher Hitze) schmelzen.

Wenn es geschmolzen ist, geben Sie die zerkleinerten Kekse hinzu und mischen Sie es gut, um es gut zu bedecken. Etwas abkühlen lassen. Fetten Sie die Pfanne mit etwas Butter ein, gießen Sie die Zusammensetzung in die Pfanne und nivellieren Sie sie gleichmäßig.

Den Pudding mit dem Sauerrahm und den 2 EL Dulce de Leche schaumig schlagen und über die Biskuitmasse gießen. Eine Stunde kalt stellen.

125 ml Schlagsahne zum Kochen bringen und die Schokolade dazugeben, gut mischen, bis sie geschmolzen ist.


Es gibt mehrere Methoden, um diese süße Milch zu erhalten: Kochen bei schwacher Hitze, ständiges Rühren, Kochen der ungeöffneten Dose im Wasserbad für 2 Stunden oder die Methode von David Lebovitz, die hier von Florin vorgestellt wird. Ich werde auch die von Florin vorgestellte Methode ausprobieren, aber jetzt habe ich mich für das Kochen im Wasserbad entschieden. Die erste Methode ist mir zu schwierig. :))))

Ungeöffnete Kondensmilch kann in einen höheren Topf gegeben und mit Wasser bedeckt werden. Das Wasser sollte weit über der Box stehen. Die Box muss während des Garvorgangs mit Wasser bedeckt sein. Wenn das Wasser zu stark tropft, wird es mit einem anderen ergänzt, sonst besteht Explosionsgefahr.

Nach 2 Stunden Garzeit (wenn die Zeit überschritten wird, gibt es kein Bad) die Pfanne von der Hitze nehmen und bis zur vollständigen Abkühlung stehen lassen.


300ml Milch,
zwei Teelöffel Zucker,
zwei Eier ,
100g Mehl,
Salz ,
Erdbeermarmelade

Eier, Zucker, Mehl in einer Schüssel vermischen, etwas salzen und nach Bedarf mit Milch verdünnen, um eine geeignete dünne Masse zu erhalten.
Fetten Sie die Pfanne mit sehr wenig Öl ein, erhitzen Sie sie und gießen Sie die Zusammensetzung mit der Politur ein, gerade genug, um den Boden des Topfes zu bedecken.
Wenn die Zusammensetzung zu dick ist, kann sie mit etwas Mineralwasser verdünnt werden.
Die Pfannkuchen werden beidseitig gebraten, mit Marmelade gefüllt.


Kirscheis

Gesüsste Kondensmilch ist eine der am häufigsten verwendeten Methoden zur Konservierung von Milch, die in allen Teilen der Welt sehr beliebt und geschätzt wird.

Rezepte mit Kondensmilch gibt es viele, sowohl einfache Rezepte für Kuchen als auch komplexe Rezepte für Kuchen oder Sahnetorten.

Ein sehr begehrtes und köstliches Gericht auf der Basis von Kondensmilch ist Dulce de Leche, ein dickflüssiges, konsistentes und sehr süßes Karamell. Es ist in Dosenform erhältlich und wird durch Kochen von gesüßter Kondensmilch bei schwacher Hitze zubereitet. Dulce de Leche es kann einfach verzehrt werden oder es kann in Form von Sahne für Kuchen oder Kekse, Eiscreme-Topping / Obstsalat oder für einen anderen Geschmack in Milchreis zu Rezepten hinzugefügt werden. Im Kühlschrank lagern und in 2-3 Tagen verbrauchen.

DeLatte bietet Ihnen folgende süße und leckere Optionen: DelatteConde, DelatteCaramelo - Dulce de Leche und DelatteCaramelo cu Cacao, genussfertig direkt aus der Dose oder nur gut für Mousse, Cremes, Kuchen, Kuchen oder auch Kaffee verwendet.


Cozonac-Zutat mit Karamellcreme

  • 550 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Butter
  • 2 EL Öl (Sonnenblumen-, Raps-, Traubenkerne, keine Oliven)
  • 4 Eigelb
  • 300ml. aus Milch
  • 30 Gramm frische Hefe
  • 100 Gramm Zucker
  • fein abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (oder 1 Päckchen Vanillezucker)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel hochwertiger Kakao
  • 1 Dose 400gr. gesüsste Kondensmilch
  • optional: Pkt. fertig auf Eigelb, Mandelblättchen, Puderzucker

Zubereitung Cozonac mit Karamellcreme

Karamellfüllung

Die Vorbereitung beginnt am Vorabend. Dann wird die sogenannte Milchmarmelade (dulce de leche) zubereitet, die als Füllung für den Kuchen dient. Das heißt, wenn Sie es nicht fertig kaufen, aber es ist sehr einfach zu Hause zu machen. Die Konfitüre mit gesüßter Kondensmilch wird in einen Topf gegeben und mit möglichst viel Wasser bedeckt, da sie 3 Stunden bei mittlerer Hitze kochen muss. Wenn das Wasser verdunstet, fügen Sie mehr heißes Wasser hinzu, damit die Dose nicht auf dem Trockenen bleibt. Nach 3 Stunden die Hitze ausschalten und in Wasser abkühlen lassen. Es eignet sich auch gut für Brot, Kekse, Waffeln usw. Finden Sie das Verfahren zum Erhalten dieser Creme im Videoformat, indem Sie auf das Bild unten klicken.

Ich hatte einige Emotionen darüber, wie sich die Creme im Kuchen verhält. Es ist keine sehr leichte Füllung und es ist ziemlich feucht. Am Ende war es wenn nicht der schönste, auf jeden Fall der leckerste Kuchen, den ich je gegessen habe.

Teigzubereitung

Für diesen Kuchen mit Karamellcreme habe ich, wie gesagt, das Rezept für Kuchen mit Jakobsmuscheln aus dem von Silvia Jurcovan signierten Buch verwendet.

Zubereitung des Brühteigs für den Kuchen Ich habe es in einem älteren Artikel ausführlich beschrieben. Klicken Sie auf das Bild unten für das bis ins kleinste Detail beschriebene Teigrezept.

Wie auch immer, im Folgenden habe ich auch Schritt für Schritt beschrieben, was ich für diese Torte mit Karamellcreme gemacht habe.

Maya mit Brühteig

1. Die Mayonnaise mit Brühteig, mit der wir die Zubereitung beginnen, hält den Kuchen viel länger frisch als ein gewöhnlicher Teig. Dasselbe wird er auch für diesen Kuchen mit Karamellcreme tun. Also das Mehl sieben. 50 Gramm der Gesamtmenge werden separat in eine große Schüssel (die, in der Sie kneten) gegeben.

2. Von der Gesamtmenge Milch 100 ml anzünden. In einem kleinen Topf. Wenn die Milch kocht, über 50 Gramm Mehl gießen und mischen. Die sich bildende Paste wird mit dem Löffelrücken in einer dünnen Schicht an den Gefäßwänden verteilt, um schneller abzukühlen.

3. Separat die Hefe mit 1 Esslöffel Zucker mischen, bis sie verflüssigt ist. Wenn die Jakobsmuschel in der Schüssel kaum warm ist (ca. 37-38 Grad), die verflüssigte Hefe dazugeben und gut vermischen. Mit einem Küchentuch abdecken und gehen lassen, bis es sichtbar angeschwollen ist und die Masse der Masse voller Blasen ist.

Den Teig kneten und gehen lassen

4. Während die Hefe wächst, das Eigelb mit Salz und Zucker in einer Schüssel gut einreiben. Die geriebene Zitrusschale hinzufügen, die restlichen 200 ml. lauwarme Milch, 1 EL Öl (ich habe Walnussöl verwendet), Vanille und 1/2 der geschmolzenen Butter, aber keinesfalls heiß.

5. Nachdem die Hefekruste aufgegangen ist, diese zur Mischung aus Eigelb, Milch und Butter geben und gut vermischen.

6. Beim manuellen Kneten diese flüssige Mischung nach und nach über das Mehl geben und mindestens 30 Minuten kräftig kneten. Für den Teig dieser Torte mit Karamellcreme habe ich mich, wie gesagt, auf die Hilfe der Küchenmaschine verlassen. Der Roboter knetete etwa 15 Minuten lang auf Gang 1.

7. Nachdem der Teig gut geknetet ist, fügen Sie den Rest der geschmolzenen Butter (aber nicht heiß) hinzu. Weiterkneten, bis eine glatte, nicht klebrige Kruste entsteht. Erst nach der zweiten Portion Butter wird der Teig für diese Karamell-Sahne-Torte wirklich klebfrei.

8. Ich habe 1160 Gramm Teig erhalten, von denen ich 600 Gramm in eine mit Öl gefettete Schüssel beiseite gelegt habe. Zu den restlichen 560 Gramm habe ich 1 Esslöffel Kakao und 1 Esslöffel Öl hinzugefügt. Ich knetete, bis es gut vermischt war, dann legte ich den Kakaoteig in eine andere Schüssel, die mit einem dünnen Ölfilm gefettet war. Die Zugabe von Kakao in die Hälfte des Teigs hat die Aufgabe, uns zu diesem schönen, appetitlichen Abschnitt zu verhelfen, der Sie dazu gebracht hat, auf das Bild zu klicken, auf dem Sie meinen Kuchen mit Karamellcreme gesehen haben.

9. Die beiden Schalen werden mit Lebensmittelfolie umwickelt und an einen warmen Ort gestellt, damit sie wachsen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat.

Kuchen zusammenbauen

10. Der aufgegangene Teig (beide Farben) wird auf der mit Öl gefetteten Arbeitsfläche gewendet. Sie sind in zwei gleiche Teile geteilt.

11. Strecken Sie zunächst eines der weißen Stücke in Form eines etwa einen halben Zentimeter dicken Rechtecks ​​(Bild 1). Es kann mit dem Twister gedehnt werden, funktioniert aber genauso gut mit den Handflächen.

12. Verteilen Sie ein identisches Stück Kakaoteig und legen Sie es auf das weiße. Leicht andrücken, um die Teigschichten aneinander zu kleben. Die Karamellcreme mischt sich kräftig, um sie weicher zu machen. ½ des Inhalts der Schachtel auf den Kakaoteig fetten. (Bild 2). So haben wir die zweifarbige Teigschicht für diese Torte mit Karamellcreme erhalten.

13. Mit den anderen beiden Teigstücken (einem weißen und einem mit Kakao) identisch wiederholen.

14. Rollen Sie den Teig in zwei identische Zylinder. Die beiden Zylinder werden gedreht und in die mit einer doppelten Lage Backpapier ausgelegte Kuchenform gelegt. Achtung, mein Tablett ist 38 & # 21512 cm groß, du brauchst also ein großes Tablett!

15. Sie können die Oberfläche mit geschlagenem Eigelb mit 1 Teelöffel kaltem Wasser beenden. Ich schneide an einigen Stellen mit einem sehr scharfen Messer, sowohl aus praktischen Gründen, um so viel wie möglich zu vermeiden, dass mein Kuchen beim Backen bricht, und aus ästhetischen Gründen. Anschließend habe ich die sichtbare Oberfläche des Kuchenteigs mit Karamellcreme mit ganz wenig Milch eingefettet und ein paar Mandelblättchen bestreut.

Backen und abkühlen

16. Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 180 ° C ein. In der Zwischenzeit wird der in die Form gelegte Kuchen mit einem feuchten Küchentuch abgedeckt und an einem warmen Ort aufbewahrt, um weitere 25 Minuten & # 8211 eine halbe Stunde gehen zu lassen.

17. Diesen Kuchen mit Karamellcreme habe ich im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 50 Minuten gebacken. Nach den ersten 25 Minuten habe ich die Backpapierblätter von den Seiten der Form abgehoben, um zu verhindern, dass die Karamellcreme ausläuft. Ich habe den Kuchen auch noch mit einem weiteren gut angefeuchteten Blatt Backpapier abgedeckt, damit das Feuer es nicht zu hart nimmt.

18. Der Kuchen mit gebackener Karamellcreme wird auf einem speziellen Kuchengrill gekühlt, der abwechselnd 15 Minuten lang auf beiden Längsseiten liegt. Dann kann es senkrecht auf den Grill gestellt werden, bis es vollständig abgekühlt ist.

Cozonac mit Karamellcreme & #8211 Portion

Es ist gut, den Kuchen nicht mit Karamellcreme zu schneiden, bis er vollständig kalt ist. Ich sage Ihnen die Wahrheit, der erhabene Duft, die verrückt gewordene Fantasie und dazu die wenigen karamellisierten Sahnestückchen, die auf dem Backpapier verschüttet wurden und sich nirgendwo vor mir verstecken konnten, ließen mich nicht zu viel ertragen. Ich habe diesen Kuchen mit Karamellcreme geschnitten, während er noch warm war. Ich entdeckte, wie ich gehofft hatte, die Schichten aus flauschigem weißem Teig, die sich mit denen mit Kakao und reichhaltiger Karamellcreme abwechselten. Ich denke, dass wegen solcher Gerichte der Begriff Foodporn aufgetaucht ist! Vielleicht war es ein bisschen zu viel Sahne. Wenn ich nur 300 Gramm fülle, hätte der Kuchen einen besseren Halt gehabt, aber hey?! Aber dieser erhabene Geschmack.

Genießt, ihr Lieben, und vergesst nicht, dass Traditionen gerne gepflegt werden, wenn sie nicht zu Zwängen werden, wenn wir sie interpretieren und an die Zeit, in der wir leben, anpassen können!


Buttercreme mit Dulce de Leche für Kuchen und Torten

Buttercreme mit Dulce de Leche für Kuchen und Torten ist eine der besten Kuchencremes, die ich je probiert habe! Ganz einfach zuzubereiten und mit nur 3 Zutaten. Diese Creme hat einen wahnsinnigen Geschmack!

Ich habe diese Buttercreme für diesen Kuchen ausprobiert, wenn du sie zum Garnieren verwenden möchtest, empfehle ich dir eine doppelte Portion zu machen.
Wenn Sie einen besonderen Geschmack für Ihre Kuchen wünschen, probieren Sie es aus Buttercreme mit Dulce de Leche.
Sehen Sie hier andere Rezepte mit Buttercremes für Kuchen und Torten.


Zutaten Spiralkekse mit Dulce de Leche

  • 250gr. Butter mit 82% Fett bei Raumtemperatur
  • 140gr. Kristallzucker
  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 300gr. Mehl
  • 4 Esslöffel süße Milch

Zubereitung Spiralkekse mit Dulce de Leche

  1. In eine große Schüssel die zimmerwarme Butter und den Zucker geben.
  2. Mischen Sie die beiden Zutaten mit einem Holzlöffel.
  3. Fügen Sie das Eigelb und den Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie die Zusammensetzung leicht.
  4. Fügen Sie das im Regen gesiebte Mehl hinzu.
  5. Mischen Sie die Zusammensetzung, Sie müssen den Teig gegen Ende schnell mit den Händen kneten, um sicherzustellen, dass die Zutaten gut vermischt sind. Aber pass auf, dass du es nicht übertreibst! Es sollte kein brüchiger Teig im Übermaß geknetet werden, da sich das Glutennetzwerk im Mehl entwickelt und wir im fertigen Produkt eine unangenehme Konsistenz bekommen.
  6. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 20 Minuten abkühlen lassen.
  7. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben oder mit Backpapier bestreichen. Ich habe ein Silikonblatt verwendet, das praktisch ist, weil es an den Rändern ein Lineal hat, das mir hilft, die Größe der beiden Seiten des Teigs zu sehen.
  8. Aus dem Teig ein Quadrat von ca. 30 cm Teig formen, das mit einem Schneebesen bestrichen wird.
  9. Den Teig mit 4 EL süßer Milchcreme (aus karamellisierter Kondensmilch, das Rezept hier).
  10. Den Teig mit der Füllung darin rollenförmig ausrollen.
  11. Wickeln Sie die erhaltene Rolle in Frischhaltefolie und kühlen Sie sie für mindestens 30 Minuten.
  12. Während dieser Zeit den Backofen einschalten und auf 180 °C vorheizen.
  13. Zum Backen ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und aus der Folie nehmen. Schneiden Sie den Teig in Scheiben und erhalten Sie so die spiralförmigen Stücke wie ein Schneckenhaus, die mit dem Aufgeschnittenen in das Backblech gelegt werden.
  14. Backen Sie die Kekse für 12 & # 8211 15 Minuten, praktisch, bis die Ränder der Kekse gold- oder goldbraun werden, wenn Sie mehr gebräunt haben möchten.
  15. Auf den Kühlgrill legen, sobald sie aus dem Ofen genommen werden. Wenn Sie es nicht sofort tun, bleibt das Karamell am Pergament kleben.
  16. Abkühlen lassen und dann in luftdichten Metalldosen aufbewahren.

Perfekt neben einer Tasse warmer Milch.

Lassen Sie einen letzten Tipp nützlich sein: Sie können kaufen von hier, bei Online-Bestellung, fertig karamellisierte Kondensmilch.