Neue Rezepte

Pastete mit Fleisch und Ghebe

Pastete mit Fleisch und Ghebe



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zuerst habe ich die Ghebele 10-15 Minuten gekocht und abtropfen lassen.

Es dauerte:

Mehl und Salz in eine Schüssel geben. ..wir machen ein Loch und geben die Hefe mit dem Zucker und dem warmen Wasser hinein und fangen an zu kneten, bis ein elastischer und nicht klebriger Teig entsteht. Öl dazugeben und weitere 2-3 Minuten kneten. Lass es wachsen.

In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und das fein gehackte Gemüse erhitzen, die Karotte auf eine große Reibe geben, das am Roboter gegebene oder fein gehackte Gewand zusammen mit dem Fleisch hinzufügen und 5-10 Minuten ruhen lassen. Tomaten in die Brühe geben, ein Glas Wasser aufsetzen und 30 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluss fein gehacktes Gemüse, Salz und Pfeffer hinzufügen, abkühlen lassen, dann geschlagene Eier hinzufügen und gut vermischen.

Backofen auf 180° vorheizen.

Verteilen Sie den Teig auf dem Arbeitstisch und machen Sie eine runde Form, die wir in das Tablett legen. Wir lassen etwas Teig an den Rändern.

Die abgekühlte Masse dazugeben und aus dem restlichen Teig Dreiecke formen, mit Eigelb einfetten und 40-50 Minuten goldgelb backen.

Guten Appetit! !!!