Neue Rezepte

Rezept für Mini-Cheesecakes

Rezept für Mini-Cheesecakes

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Käsekuchen
  • Gebackener Käsekuchen

Einfach und so gut für Valentinstag, Weihnachten, Partys, Hochzeiten oder was auch immer der Anlass ist! Verwenden Sie Ihren Lieblingskeks in der Basis. Sie können diese auch in normalen Muffinformen zubereiten; Passen Sie einfach die Backzeit an.

328 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 48

  • 2 (200g) Becher Frischkäse
  • 150 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 350g zerdrückte Keksbrösel (Mürbteig, Ingwernüsse, Digestif...)
  • 1 (400g) Dose Fruchtfüllung

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:15min ›Fertig in:30min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. Zwei 24-Tassen-Mini-Muffinformen mit Papierförmchen auslegen.
  2. 1/2 Esslöffel der zerkleinerten Kekse in die Muffinformen geben.
  3. Frischkäse, Zucker, Eier und Vanille mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Füllen Sie jede Miniatur-Muffinförmchen mit dieser Mischung fast bis zum Rand.
  4. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und dann mit einem Teelöffel Kirschfruchtfüllung (oder einer anderen Geschmacksrichtung) auffüllen.

Video

Mini-Käsekuchen

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(349)

Bewertungen auf Englisch (268)

Einfach und schnell zu machen. Nicht der beste Käsekuchen, den ich je probiert habe, aber für Geschwindigkeit und Leichtigkeit liefert dieses Rezept definitiv. Werde das nächste Mal Butter auf den Keksboden geben, da er sonst beim Essen auseinanderfällt. Werde dieses Rezept aber wieder mit dem Tweak verwenden!-23. September 2010

Diese sind so einfach und so lecker, dass es fast zu schön ist, um wahr zu sein, bis Sie sie machen! Wird für alle meine Partys sorgen, da die Gäste sie geliebt haben. Thx für das Rezept!-24 Nov 2010

von sandra

kam gut aussehend, riechend und schmeckend !!! Aber ich habe stattdessen eine Grahm-Cracker-Basis verwendet, indem ich 1/3 Tasse Grahm-Cracker-Krümel 1 EL geschmolzene Butter und 1 EL Zucker verwendet habe - 30. Mai 2007


  • ⅔ Tasse Graham-Cracker-Krümel
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • Prise Salz
  • 2 (8 Unzen) Packungen fettarmer Frischkäse, weich
  • ¼ Tasse fettfreier griechischer Naturjoghurt
  • ⅔ Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 2 große Eier
  • 2 große Eigelb
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Prise Salz
  • 1 Tasse Erdbeeren oder gehackte entkernte Kirschen (frisch oder gefroren, aufgetaut)
  • 1 Esslöffel Zucker

Ofen auf 325 Grad F vorheizen. 12 (1/2-Tasse) Muffinförmchen mit Papierförmchen auslegen.

Um die Kruste zuzubereiten: Kombinieren Sie Graham-Cracker-Krümel und 1 Esslöffel Zucker in einer mittelgroßen Schüssel. Die geschmolzene Butter darüberträufeln und mit einer Gabel verrühren. Die Masse auf die Muffinförmchen verteilen (jeweils ca. 1 Esslöffel) und mit dem Löffelrücken andrücken.

Füllung vorbereiten: Frischkäse, Joghurt, 2/3 Tasse Zucker und Zitronenschale in einer großen Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit verrühren. Eier und Eigelb nacheinander hinzufügen und nach jeder Zugabe gut schlagen. Vanille- und Zitronensaft hinzufügen und schlagen, dabei die Seiten der Schüssel nach Bedarf abkratzen, bis sie sich gerade verbunden haben. Den Teig auf die vorbereiteten Tassen verteilen (die Tassen sind voll).

Backen Sie die Käsekuchen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, 20 bis 25 Minuten. Auf ein Kuchengitter geben und vollständig abkühlen lassen. Dann kalt stellen, ca. 1 Stunde.

Topping vorbereiten: Erdbeeren (oder Kirschen) und Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen. Bei Raumtemperatur unter gelegentlichem Rühren etwa 1 Stunde ruhen lassen. Anschließend bis zur Verwendung kühl stellen.


Wie bereits erwähnt, ist es wahrscheinlich, dass dein Käsekuchen untergegangen ist. Stellen Sie sicher, dass die Kanten eingestellt sind, die Mitte nicht nass aussieht und meistens mit etwas Wackeln eingestellt ist und die Innentemperatur 150 F Grad erreicht.

Wenn dein Käsekuchenteig klumpig ist, sind dein Frischkäse und dein Ei wahrscheinlich zu kalt.

Stellen Sie sicher, dass sie bei Raumtemperatur stehen bleiben, bis sie sich nicht mehr kalt anfühlen. Ich lasse meine Zutaten ungefähr 2 Stunden oder so stehen, aber es hängt davon ab, wie kalt Ihre Küche ist (denken Sie an Sommer oder Winter).

Wenn Ihr Frischkäse noch zu kalt ist, Mikrowelle (ohne Folie!) in Schritten von 5-10 Sekunden, bis er sich nicht mehr kalt anfühlt. Passen Sie auf, dass Sie es nicht versehentlich schmelzen!

Um das Ei aufzuwärmen, legen Sie es in eine warme Schüssel mit Wasser und lassen Sie es etwa 15 Minuten ruhen oder bis es sich nicht mehr kalt anfühlt.


Weitere Mini-Käsekuchen-Rezepte:

Wenn Sie dieses Ricotta-Käsekuchen-Rezept mit Graham-Cracker-Kruste probieren, lassen Sie es mich wissen! Hinterlasse unten einen Kommentar und vergiss nicht, ein Bild zu machen und es auf Instagram mit #bakerbynature zu markieren! Ihre Küchenkreationen zu sehen macht meinen Tag.


Weitere Topping-Ideen:

  • Schoko-Fudge-Sirup
  • Geröstete Marshmallows
  • Geschmolzene weiße/Milch/dunkle Schokolade
  • Gehackte Schokoriegelstücke
  • Nutella
  • Pekannüsse/andere Nüsse
  • Keksbrösel

Sie können sogar mischen und kombinieren. Die Möglichkeiten sind endlos. Also, womit werden Sie Ihre Käsekuchen belegen? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!

Folgen Sie Beat Bake Eat
für einfachere Backrezepte!

PINTEREST | FACEBOOK
INSTAGRAM | TWITTER


Rezeptzusammenfassung

  • 6 fettreduzierte Vanillewaffeln
  • ½ Pfund (8 Unzen) Block 1/3 fettarmer Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • ¼ Tasse Zucker
  • 1 großes Ei
  • ⅛ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Teelöffel Allzweckmehl
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse Himbeermarmelade

Muffinform mit Alu-Cupcake-Förmchen auslegen. Legen Sie 1 Vanillewaffel (flache Seite nach unten) in den Boden jedes Liners.

Frischkäse mit einem Mixer mit Schneebesenaufsatz oder mit einem Handmixer schaumig schlagen. Zucker hinzufügen und mischen. Ei und Vanille unterrühren, dann Mehl und Salz. Teilen Sie die Füllung auf die ausgekleideten Tassen auf und füllen Sie jede nicht mehr als 1/4 Tasse. 20 Minuten backen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen oder bis zu 3 Tage kalt stellen.

Zum Servieren mit einem Löffel Himbeermarmelade auffüllen. Extra-Cheesecakes können bis zu 2 Wochen bei Raumtemperatur auftauen.


Mini-Käsekuchen

Für eine superelegante Präsentation – und den perfekten Abschluss eines Weihnachtsessens – backen Sie Käsekuchen für eine Portion und belegen Sie sie mit frischen Himbeeren.

Zutaten

  • 1 Tasse (120 g) King Arthur ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/3 Tasse (32g) Mandelmehl oder 1/3 Tasse (28g) gemahlene Mandeln
  • 2 Esslöffel (28g) brauner Zucker, verpackt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 6 Esslöffel (85g) Butter, kalt
  • eine 8-Unzen-Packung (227 g) Frischkäse, Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse (50g) Zucker
  • 2 Esslöffel (28 g) Sahne oder Sauerrahm, bei Raumtemperatur
  • 1 großes Ei, Zimmertemperatur
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Unze bittersüße oder halbsüße Schokolade, geschmolzen
  • 2 Esslöffel (43g) hochwertige Marmelade, leicht erwärmt und glatt gerührt

Anweisungen

Um die Kruste zu machen: Heizen Sie Ihren Ofen auf 425 ° F vor. Mehl, Mandelmehl, Zucker und Salz verrühren. Die Butter mit einem Teigmixer oder zwei Messern einschneiden oder mit den Fingern verreiben, bis die Mischung grobem Sand ähnelt. Gib ein oder zwei Teelöffel Wasser hinzu, wenn der Teig beim Zusammendrücken zu krümelig ist.

Verteilen Sie die Krümel auf die 12 Tassen einer mundgerechten Käsekuchenform. Drücken Sie sie fest in den Boden und etwa 1/2" an den Seiten. Im vorgeheizten Ofen 8 bis 10 Minuten backen, bis sie fest werden und gerade anfangen zu färben. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Ofentemperatur auf 325 ° C reduzieren F.

Um den Teig zu machen: In einer mittelgroßen Schüssel Frischkäse und Zucker glatt rühren. Sahne, Ei und Vanille gut mischen. Den Teig in die abgekühlten Krusten geben, jeweils etwa 2 Esslöffel verwenden. Mit einem knappen halben Teelöffel geschmolzener Schokolade oder Marmelade auffüllen und mit einer Messerklinge in den Teig schwenken.

Die Käsekuchen 18 bis 20 Minuten backen, bis sie gerade fest geworden sind. Aus dem Ofen nehmen und mindestens 30 Minuten abkühlen lassen – die Oberseiten sinken leicht. Mit einem Messer die Ränder vorsichtig lösen, dann die Pfanne vorsichtig umdrehen und die Käsekuchen herausdrücken. Die Käsekuchen sofort mit der rechten Seite nach oben wenden und kalt stellen. Um die Metallplatten vor dem Servieren zu entfernen, halte die Klinge eines Tafelmessers unter heißes Wasser, um es zu erwärmen, und fahre dann das Messer zwischen die Kruste und die Metallscheibe, um den Käsekuchen freizugeben.

Kurz vor dem Servieren nach Belieben mit frischen Beeren oder Tortenfüllung und Schlagsahne garnieren.


Mini No Bake Nutella-Käsekuchen

Ok, wie Sie vielleicht mitbekommen haben, liebe ich alles, was mit Oreo zu tun hat. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass ich nebenbei auch eine Liebesaffäre mit Nutella habe!

Dieser No-Bake-Nutella-Käsekuchen sieht so elegant aus, dass er perfekt zu Ihrer nächsten formellen Dinnerparty passt.

Die Zubereitung macht Spaß und das Essen ist lecker, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Kinder fernhalten, sonst wird niemand mehr übrig sein, um Ihren Gästen zu servieren!


So machen Sie Mini-Käsekuchen:

Die Zutaten für die Kruste in einer kleinen Schüssel mit einem Spatel vermischen.

Etwa 1 Esslöffel Krustenmischung in 12 mit Papier ausgekleidete Muffinförmchen geben. Verwenden Sie die Rückseite eines Gewürzglases, um die Krusten fest in den Boden der Tassen zu drücken.

Die Zutaten für die Käsekuchenfüllung mit einem elektrischen Mixer schlagen.

Die Käsekuchenfüllung über die Krusten in Muffinförmchen streichen. Vor dem Servieren komplett abkühlen lassen.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.