Neue Rezepte

Gesalzene Schokolade – Tahini Bliss Balls

Gesalzene Schokolade – Tahini Bliss Balls

Diese zwei Beißer sind einfach fudgy und schokoladig genug, um das Verlangen nach Naschkatzen zu stillen. Betrachten Sie sie als einen genüsslichen Energiebissen: Bewahren Sie sie im Kühlschrank auf und schnappen Sie sich dann einen, wenn das Verlangen nachlässt.

Zutaten

  • ⅔ Tasse plus 1 EL. ungesalzene, geschälte rohe Pistazien, geteilt
  • ¼ Tasse plus 2 EL. ungesüßtes Kakaopulver, geteilt
  • 1 Esslöffel. gerösteter Sesam

Rezeptvorbereitung

  • Ein umrandetes Backblech mit Pergament auslegen. Tasse Pistazien in einer Küchenmaschine pulsieren, bis sie sehr grob gehackt sind. Datteln, Tahini, Ahornsirup, Salz und ¼ Tasse Kakaopulver hinzufügen und verarbeiten, bis die Mischung zu Kugeln wird und eine Masse um die Klinge bildet.

  • Rollen Sie Teig in zehn 1-oz. Bälle (jeweils etwa so groß wie ein Tischtennisball) und auf dem vorbereiteten Blech anrichten. Chill bis fest, etwa 20 Minuten.

  • In der Zwischenzeit Sesamsamen mahlen und den restlichen 1 EL. Pistazien mit einem Mörser und Stößel oder mit einem scharfen Messer zerkleinern, bis sie fein gemahlen sind und keine großen Stücke mehr übrig sind. In eine kleine Schüssel umfüllen. Platzieren Sie die restlichen 2 EL. Kakaopulver in eine andere kleine Schüssel geben.

  • Rollen Sie die Kugeln erneut zwischen Ihren Handflächen, bis sie glatt und rund sind. Eine Hälfte jeder Kugel in die Pistazien-Sesam-Mischung tauchen, dann die andere Hälfte in Kakaopulver.

  • Kugeln zurück auf das Backblech legen und gekühlt aufbewahren.

  • Voraus tun: Bälle können 1 Monat im Voraus hergestellt werden. Wickeln Sie jeden Ball in Plastik ein und geben Sie ihn in einen wiederverschließbaren Beutel. Kühl halten.

Abschnitt "Bewertungen" Habe diese mit Haselnüssen anstelle von Pistazien gemacht, weil ich das zur Hand hatte. Diese waren köstlich! So schnell und einfach zuzubereiten!AnonymousCalifornia19.01.20 Seien wir realistisch: Meins wird nie so perfekt aussehen wie das Foto, das dieses Rezept illustriert. Ich habe keine Ahnung, wie die eine Hälfte perfekt mit Nüssen und die andere perfekt mit Kakaopulver überzogen ist - während meines Double-Dip verschmierten meine Finger die eine oder andere Seite. Nach ein paar Stunden im Kühlschrank begann der Kakao von der Kugel aufgenommen zu werden. Blick beiseite, der Geschmack ist jedoch nicht zu vergleichen. Ich wage zu behaupten, dass sie sich mit einem Tag des Alterns im Kühlschrank verbessern! Überspringen Sie die Anweisung „jede Kugel in Plastik einwickeln“ – dies dient wahrscheinlich mehr als alles andere dazu, die Integrität der Beschichtung zu bewahren, und nun, wie beschrieben, wen interessiert das so sehr? Außerdem wird unnötig Plastik verschwendet. Diese hätten jedoch nicht einfacher zu machen sein! Machen Sie weiter und machen Sie das Doppelte (achten Sie jedoch auf die Kapazität Ihrer Küchenmaschine), da sie dauern! Ich habe meine mit gerösteten / gesalzenen Pistazien gemacht und nur kein zusätzliches Salz hinzugefügt, und der Geschmack ist immer noch gut.breebridger3741Houston, TX10/30/19Das sind unglaublich. Ich habe versucht, eine gesündere Version von Halva zu finden, und das ist genau richtig! Ich habe Cashewnüsse und Walnüsse anstelle der Pistazien verwendet und es ist immer noch erstaunlich. Ich habe sie auch noch nie mit Sesam überzogen und sie schmecken immer noch großartig!ElizabroWinston-Salem, NC05/14/18Machen sie WIEDER ~ so gut, versuche sie nicht den ganzen ersten Tag zu essenAnonymousnew Jersey04/21/18Diese schmecken sündhaft, und ich kann es kaum erwarten, sie wieder zu machen. Gesund wie versprochen!AnonymousBrooklyn, NY04/15/18