Neue Rezepte

Hühnerfleischbällchen in Frühlingsgemüsebrühe

Hühnerfleischbällchen in Frühlingsgemüsebrühe

Für dieses Suppenrezept haben wir das Bräunen der Fleischbällchen ausgelassen und stattdessen pochiert. Dadurch bleiben sie sehr zart und ihr Aroma leicht, was ideal für dieses saisonale Gericht ist.

Zutaten

Fleischklößchen

  • 4 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 1½" Stück Ingwer, geschält, fein gerieben
  • 1 Knoblauchzehe, fein gerieben
  • ½ TL. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Brühe und Versammlung

  • 1 3" Stück Ingwer, geschält, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ TL. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Stangen Sellerie, in dünne Scheiben geschnitten
  • 10 Unzen. dünn geschnittene Zuckerschoten oder Zuckerschoten
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse grob gehackter Koriander

Rezeptvorbereitung

Fleischklößchen

  • Frühlingszwiebeln, Ei, Eigelb, Ingwer, Knoblauch, Sojasauce, Koriander, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel mischen. Schale der Limette fein in eine Schüssel reiben. Fügen Sie Huhn hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit Ihren Händen, bis es gleichmäßig verteilt ist.

  • Rollen Sie die Hühnermischung vorsichtig in Kugeln mit einem Durchmesser von 1½" (ungefähr so ​​groß wie ein Golfball; Sie sollten ungefähr 20 haben) und legen Sie sie auf ein Backblech. Bis zur Verwendung kalt stellen.

  • Voraus tun: Fleischbällchen können 2 Monate im Voraus geformt werden; 2 Stunden einfrieren, bis sie fest sind, dann in einen wiederverschließbaren Gefrierbeutel aus Plastik geben und einfrieren.

Brühe und Versammlung

  • Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Ingwer, Knoblauch und Pfeffer hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis der Knoblauch goldbraun ist, etwa 4 Minuten. Fügen Sie 6 Tassen kaltes Wasser hinzu, erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und bringen Sie es zum Köcheln.

  • Mit jeweils 1 Frikadelle rollen, um sicherzustellen, dass sie rund ist, und vorsichtig in die Brühe geben. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und fügen Sie Sojasauce hinzu; mit Salz. Fleischbällchen kochen, bis sie durch sind, 10–12 Minuten. Sellerie und Zuckererbsen hinzufügen und kochen, bis die Erbsen hellgrün und zart sind, etwa 3 Minuten.

  • Suppe auf Schüsseln verteilen. Mit Frühlingszwiebeln und Koriander belegen.

Abschnitt BewertungenOmg, was machst du so?! Heißer Tipp: Ignoriere die Kommentare! (Außer diesem!) Dieses Rezept war ehrlich gesagt perfekt, so wie es ist. Sie müssen keine Semmelbrösel hinzufügen – überspringen Sie einfach nicht das Kühlen der Frikadellen und Sie sind fertig. Die Brühe – obwohl verdächtig wenig Zutaten – ist komplex und lecker. Die Grüns waren knusprig und nahrhaft. Meine Mitbewohner haben mir buchstäblich Applaus gegeben, als ich das heute Abend serviert habe. Die Erfahrung hat mich genug inspiriert, um ein BA-Profil zu erstellen... Leute, ich bin jetzt Kommentator.unhingedsnowpeaAustralia28.07.20Ausgezeichnet! Ich habe die klebrigen Fleischbällchen umgangen, indem ich sie in Wan-Tan-Häute gelegt und sie eingefroren habe. Gut gearbeitet! Außerdem habe ich anstelle von Wasser hausgemachte Hühnerbrühe verwendet.zipsterVictoria BA CANADA 18.05.20Dieses Rezept ist ein Hit, musste aber definitiv vor Ort optimiert werden.THE FLEISCHBÄLLCHEN: Dies war mein erstes Mal, dass ich mit zerkleinertem Hühnchen gearbeitet habe (Oberschenkelfleisch nur für Feuchtigkeit) und die Rezensenten unten haben Recht, die Mischung war am Ende super klebrig und für mich war es unmöglich, damit zu arbeiten. Ich fügte 1/4 Tasse Semmelbrösel hinzu, die es zu einem handlicheren Teig zusammenbrachten. Ich tat mein Bestes, um die - wenn auch hässlichen, unrunden - Fleischbällchen zu formen und sie 30 Minuten lang auf einem kleinen Blech in den Gefrierschrank zu legen, während ich aufräumte und die Brühe zubereitete ein sehr schnell kochendes Rezept, damit die Brühe keine Zeit (oder Zwiebeln) hat, um in den 15 Minuten Kochzeit eine Geschmackstiefe zu entwickeln. Ich habe den Ingwer 5 Minuten lang alleine gekocht, bevor ich den Knoblauch hinzugefügt habe, um ein Anbrennen zu vermeiden. Ich habe 4 Tassen im Laden gekaufte Rinderbrühe und 2 Tassen Wasser verwendet, wie von anderen vorgeschlagen, aber die Brühe war auch nach dem Kochen der Fleischbällchen noch fad. Die Sojasauce hat ein bisschen geholfen, aber ich habe 2 Teelöffel Fischsauce hinzugefügt, was sehr geholfen hat! Wenn Sie dies tun, verzichten Sie vollständig darauf, Salz in die Brühe zu geben, da die Fischsauce und Soja beide salzig sind. OPTIONALE ZUGABEN: Die Fleischbällchen sind großartig geworden und die kleine Menge Semmelbrösel hat sie nicht matschig oder matschig gemacht. Wenn Sie mit Ihrer Brühe die Extrameile gehen möchten, können Sie getrocknete oder frische Champignons (die frischen Champignons zuerst allein anbraten, bis sie gebräunt sind), dünn geschnittene Karotten oder Brocollini / Gai-Lan (nach der Hälfte der Frikadellen-Kochzeit hinzufügen) hinzufügen und sogar ein herzhaftes Grün wie Grünkohl, Mangold oder Pak Choi. Füge für HEFT Ramen-Nudeln oder jede (getrennt gekochte) Nudel oder Reis/Getreide hinzu, die du herumliegen hast. Ich habe meins mit frischen hausgemachten Brotscheiben serviert.Dies ist eines dieser Rezepte, das Ihnen beibringt, wie wichtig es ist, in jeder Phase des Kochens zu probieren und Ihrem Bauchgefühl zu vertrauen, wenn es um Ergänzungen und Ersetzungen geht, aber es lohnt sich, sie zuzubereiten :)CookSorceryBoston04/30 /20Die Zeit war knapp, also anstatt die Frikadellen einzufrieren, formte ich jede Frikadelle und ließ sie einzeln auf dem Rand meiner Schöpfkelle in der Suppe schwimmen, bis sie fest wurden. Funktioniert wie ein Zauber und spart Ihnen zwei Stunden! Außerdem habe ich das Wasser gegen Brühe für mehr Geschmack ausgetauscht und Karotten und Sellerie in der Saute-Phase der Suppe hinzugefügt Rand meiner Schöpfkelle in die Suppe, bis sie fest geworden ist. Funktioniert wie ein Zauber und spart Ihnen 2 Stunden! Außerdem wurde das Wasser gegen Brühe ausgetauscht, um mehr Geschmack zu erhalten, und Karotten und Sellerie in der Saute-Phase der Suppe hinzugefügt. Die Fleischbällchen mit etwa einer Tasse übrig gebliebenen Jasminreis (inspiriert vom BA-Hühnchen-Fleischbällchen- und Hummus-Rezept) zubereiten Bindung. Ich habe der Mischung einen weiteren Esslöffel Sojasauce für den Geschmack hinzugefügt, weil ich keine Limette oder keinen Knoblauch hatte. Das Abkühlen der Mischung für etwa anderthalb Stunden half, etwas von der Düsterkeit zu lindern. Die Frikadellen sind beim Pochieren richtig aufgebläht (also fast doppelt so groß; ich musste sie nach dem Kochen in Achtel schneiden) und sind SUPER saftig und zart geworden. Werde es wieder machen! So lecker! Basierend auf den anderen Bewertungen der Fleischbällchen, die glitschig sind, haben wir ihnen Panko hinzugefügt. Sie waren großartig! Vielleicht zu dicht für die Suppe, aber alles hat gut funktioniert und sie waren einfach, lecker und schnell. Wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich der Brühe etwas mehr hinzufügen – nicht Ingwer und vielleicht am Ende geschnittene Jalapeños. Halten Sie es leicht, aber würzig.AnonymAustin, TX17.11.19 Aufgrund der Kommentare habe ich mich nicht für die "Suppe" entschieden und die Fleischbällchen stattdessen mit etwas Pasta serviert. Ich habe versucht, die Frikadellen mit Hackfleisch anstelle des Hühnchens zu machen, und obwohl sie, wie einige von euch erwähnt haben, klebrig waren, stellten sie sich als perfekt heraus!AnonymBrooklyn 15.10.19Das war köstlich! Die Frikadellen waren definitiv „schlechter“ als traditionelle Frikadellen, aber sie waren in Ordnung, sobald sie in der Brühe waren. Rollen Sie sie einfach schnell wieder zu Kugeln, bevor Sie sie hineingeben. Ich habe auch eine halbe hausgemachte Hühnerbrühe anstelle des Wassers verwendet und der Brühe etwas Brühepulver und etwas Soja hinzugefügt - es war ein wenig langweilig. Gekrönt mit etwas frischem Chili, was sehr schön war. Die Fleischbällchen waren EXTREM klebrig, als ich sie zum ersten Mal formte. Sie waren so nass, dass sie nicht einmal in Bällen blieben. Ich war sehr besorgt, dass dies nicht funktionieren würde, aber überraschenderweise funktionierte es! Es war superlecker. Ich denke, es wäre noch besser mit Nudeln oder so für mehr Substanz. Hier sind meine Empfehlungen und Modifikationen: -Die Frikadellen auf jeden Fall mindestens ein paar Stunden im Voraus zubereiten, damit Sie sie im Kühlschrank kühlen können. Sie waren immer noch super chaotisch, als ich sie neu gerollt habe, um sie in die Suppe zu geben, aber sie waren viel mehr zusammen als bei der ersten Bildung. - Andere Rezensenten erwähnten, dass die Suppe langweilig war, also habe ich 4 Tassen hausgemachte Hühnerbrühe und 2 Tassen Wasser verwendet statt 6 Tassen Wasser. Der Geschmack für die Brühe war unglaublich! - Den Knoblauch 4 Minuten lang zu kochen war definitiv zu viel, da er ein wenig anbrannte. Wenn ich das noch einmal mache, würde ich zuerst den Ingwer in den Topf geben und dann den Knoblauch in einer Minute dazugeben. Ich fand auch die Frikadellen zu nass. Ich zögere, Semmelbrösel hinzuzufügen, da ich befürchte, dass sie beim Pochieren matschig werden. Meine Lösung war, einfach Löffel voll der Mischung in die Suppe zu geben. Nicht so schön, aber effektiv. Schmeckt fantastisch, wen interessiert es, wie es aussieht.jez.wilson4506Sydney, Australien 22.05.19 Lecker, aber chaotisch! Die Frikadellen waren ein klebriges Durcheinander und konnten auch nach einer halben Stunde im Gefrierschrank nicht geformt werden. Ich fügte ein paar Semmelbrösel hinzu, um sie zusammenzubinden, und servierte es mit ein paar Nudeln, um es ein wenig herzhafter zu machen.AnonymousChicago, Illinois08.05.19Dies ist ein gutes Rezept. Ich habe daran einiges gebastelt, was hilfreich sein könnte. Ich habe die Frikadellen gemacht und sie 30 Minuten eingefroren. Die I-Formen fügten sie dann besser zu Raumtemperaturbrühe bei schwacher Hitze hinzu, um sie zu köcheln. Dies half ihnen, ihre Form zu behalten. Für diejenigen, die die Frühlingsbrühe nicht mögen, können Sie die Miso-Ingwer-Brühe von Trader Joes probieren. Macht die ganze Erfahrung anders, aber ähnlich und einfacher. Und wenn Sie das Glück haben, in Reichweite eines asiatischen Marktes zu leben, sind Schneeerbsengrün im zeitigen Frühjahr und Babyboy-Freude schöne Ergänzungen zur Suppe.Bob SutisLos Altos, Kalifornien05.05.19Ich hasse dass ich hier nichts negatives sagen muss, da die Aromen der Brühe jede umami-artige Note treffen, die ich in der asiatischen Küche anstrebe. Aber die Frikadellen! Sie waren ein matschiges Durcheinander, als ich sie formte, und sie verbanden sich nie richtig, wenn ich sie in die Brühe gab. Das Ergebnis war Hühnerbrustmus.AnonymousDurham, NC05/04/19Delicious! Ich habe vergessen, Frühlingszwiebeln in die Fleischbällchen-Mischung zu geben, also habe ich sie stattdessen in der Basis für die Brühe verwendet. Verwende auch 1/2 hausgemachte Hühnerbrühe und die Hälfte Wasser anstelle aller sechs Tassen Wasser. Zitronensaft und ein Spritzer Reisweinessig in die Brühe gegeben. Fleischbällchen waren klebrig, als ich sie formte, also fror ich sie eine Stunde lang ein, wodurch sie leicht zu handhaben und richtig zu rollen waren. Toller Ingwergeschmack und die Frikadellen waren perfekt.AnonymousVienna, VA05/01/19Wirklich leckere Suppe, leicht, bereit für den Frühling, der einzige Hinweis ist, dass es für unseren Geschmack etwas mehr Salz brauchte, aber erschreckenderweise war das leicht zu lösen wählerisches Kleinkind fand dieses köstlich, was auch großartig war. Ausgezeichnet, die Brühe war überraschend gut gewürzt. Ein tolles frisches Gericht!AnonymDurham, NC29.04.19Diese Suppe war großartig. Ich war besorgt, dass die Brühe aufgrund der anderen Kommentare langweilig war, aber sie war ausgezeichnet. Ich stellte sicher, dass der Knoblauch gebräunt war, trank ein wenig Sojasauce (nicht natriumarm) und stellte sicher, dass er genug gesalzen war. Außerdem habe ich etwas Limettensaft hinzugefügt. Das Hühnchen, das ich verwendet habe, war gemahlenes dunkles Fleisch, was meiner Meinung nach auch geholfen hat. Ich würde das wieder machen. Fleischbällchen waren gut.VikaBellaQueens, NY28.04.19Das war unglaublich! Ich habe es genau nach Anleitung gemacht. Ich war ein wenig nervös wegen der Fleischbällchen, da ich dachte, sie wären sehr nass und würden auseinanderfallen, und auch weil ich zögerte, dass sie durch die Wildereimethode nicht viel Farbe haben, aber MANN, SIE WAREN GUT. So so zart und perfekt, wie versprochen. Diese Suppe war köstlich - frisch, aber immer noch beruhigend. Ich bin so gepumpt für Reste und werde es auf jeden Fall bald wieder machen. Dies ist das erste BA-Rezept überhaupt, das mir gefehlt hat. Die Frikadellen schienen überall Fett und anderes Zeug auszulaufen und ich musste es abschöpfen. Schließlich gab ich es auf und aß es, aber die Frikadellen hatten nicht viel Geschmack, und sie waren ein wenig zäh und hatten eine seltsame Konsistenz, im Gegensatz zu den typischen Rindfleisch- / Schweinefleischbällchen. Ich bin mir nicht sicher, was ich hier falsch gemacht habe, würde es aber gerne herausfinden!AnonymNew York26.04.19Wirklich einfach, gesund und jede Menge Geschmack. Ich würde das die ganze Zeit essen, aber ich denke auch, dass es eine perfekte Mahlzeit wäre, wenn Sie krank sind, weil meine Nebenhöhlen sich nach dem Essen vollkommen klar fühlen.AnonymDetroit, MI25.04.19 Genau wie beschrieben gemacht. Einfach, schnell und lecker. Brühe ist subtil, aber würzig und Fleischbällchen waren innen zart und außen al dente. Wird ein Stammgast in unseren Essensrotationen.Jasonz.mitFishers IN25.04.19

Putenfleischbällchen & Grünkohl in Zitronen-Knoblauch-Brühe (Paleo, Whole30)

Diese super nahrhafte Suppe aus Putenfleischbällchen und Grünkohl geschmort in Zitronen-Knoblauch-Brühe ist voller Geschmack und sorgt für ein großartiges Komfortgericht, das dennoch sehr gesund ist. Sie erhalten die Vorteile von antioxidativem Grünkohl, Hühnerbrühe und proteinreichem Truthahn- oder Hühnerfleisch sowie all diese schönen Noten von Zitrusfrüchten und Knoblauch. Ich habe dieses Gericht für mein Paleo-Reset-Programm gemacht und es ist zu einem Publikumsliebling geworden, also teile ich es auch im Blog. Es ist Paleo, glutenfrei, Whole30 und keto-freundlich.

Ich liebe es, diese Suppe zuzubereiten, wenn ich Lust auf etwas Nahrhaftes und Warmes habe. Es ist großartig, wenn Sie sich unter dem Wetter fühlen oder eine Erkältung bekommen, da es voller Nährstoffe, Vitamin C und Heilbrühe ist. In meinem wahren Stil habe ich darauf geachtet, dass es auch voller Geschmack ist und in diesem Fall bekommt man viel Umami, Zitrus und Knoblauch.

WAS SIE FÜR GESCHMORTE TÜRKEI FLEISCHBÄLLCHEN & KALKE BENÖTIGEN

Es gibt zwei Teile, um dieses schöne Truthahnfleischbällchen-Suppengericht zuzubereiten. Zuerst machst du die Frikadellen und du kannst Truthahn-, Hühnchen- oder Schweinefleisch verwenden. Fisch kann auch zu Hackfleisch gemahlen werden und funktioniert gut in diesem Rezept. Die Fleischbällchen werden teilweise in der Pfanne gebraten, bevor Sie sie in die Suppe geben.

Die Suppenbasis ist sehr einfach zuzubereiten und ich habe ein paar Gewürze, Zitrusfrüchte und Knoblauch verwendet, um ihr viel Geschmack zu verleihen. Die Zugabe von Fischsauce verleiht der Brühe Salzigkeit und den schönen Umami-Geschmack, aber Sie können stattdessen immer etwas mehr Salz verwenden.

Ich habe Grünkohl verwendet, aber jedes Blattgemüse mit Arbeit. Vielleicht möchten Sie etwas Grünkohl oder chinesisches Grün wie Pak Choi oder Brokkoli, Mangold usw. hinzufügen. Um ehrlich zu sein, können Sie so viele verschiedene Gemüsesorten hinzufügen, wie Sie möchten. Fügen Sie stärkehaltige Wurzeln früher hinzu, damit sie kochen können, und gegen Ende belaubte, faserige. Ich verwende oft Grünkohl in Suppen, wie diese Hühnchen-Tortilla.

Ernährungsumstellungen: Diese Suppe hat ein paar stärkehaltige Gemüse, also wenn Sie einem folgen Low-Carb- oder Keto-Diät, Karotten und Kartoffeln durch Zucchini und/oder Brokkoli ersetzen. Vielleicht möchten Sie einige Karotten behalten. Du kannst auch etwas weniger Lauch verwenden. Weiße Kartoffeln können gegen Süßkartoffeln oder Pastinaken ausgetauscht werden.

MAKE-AHEAD-TIPPS

Du kannst die Frikadellen im Voraus zubereiten. Sie können sie in der Pfanne braten oder roh 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, bevor es nach Rezeptanleitung verwendet wird. Ich liebe es auch, hausgemachte Hühnerbrühe im Gefrierschrank oder Kühlschrank aufzubewahren, aber Sie können auch im Laden gekaufte Brühe verwenden.

Auch das Vorschneiden von Grünkohl und Lauch sowie das Schälen des Knoblauchs sparen Zeit. Sie können diese in einem luftdichten Behälter oder Ziploc-Beutel vor der Verwendung 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie die Kartoffeln jedoch bei Bedarf.

Herz solides Herz solides Symbol


Bewertungen

Habe es gestern Abend gemacht und es war ein Riesenerfolg. Es wäre in Ordnung, so wie es ist, aber den Empfehlungen anderer folgend, habe ich die Fleischbällchen 15 Minuten bei 425 Grad gebacken, damit sie nicht vollständig gekocht, sondern gebräunt waren - etwa 20 Minuten. Ich hatte das Fleischbällchen-Rezept verdreifacht, da ich 1 Pfund gemahlenes Hühnchen hatte, also fror ich 1/3 ein und benutzte es an einem anderen Abend mit Nudeln für jemanden, der keine Rindfleischbällchen mag). Die Fleischbällchen größer als 1/2 Zoll gemacht, um die Vorbereitungszeit zu verkürzen. Sie sind WIRKLICH gut, obwohl ich das Rezept nicht ganz durchgelesen und mehr Parmesankäse hinzugefügt habe als verlangt, aber hey - mehr Käse schadet nie.) Die einzigen anderen Änderungen, die ich vorgenommen habe, waren 8 Tassen Hühnerbrühe anstelle von 5 Brühe + 2 Wasser und als Ersatz für die Pasta durch Farro, um das Protein zu verbessern und den Geschmack zu verbessern. (Es würde auch besser einfrieren, wenn wir noch etwas übrig hätten.) Das frische Basilikum war ein wirklich schöner Abschluss für den Geschmack. Ich dachte, die Suppe könnte langweilig sein, aber irgendwie passte alles zusammen und war ein perfektes Abendessen mit warmem Brot.

Gerade gemacht und total erstaunlich. Sehr einfach zuzubereiten, wirklich lecker und hat sehr traditionelle, heimelige Aromen. Mein Partner sagt, dies ist die beste Suppe, die wir je gemacht haben! Versuchen Sie, die Fleischbällchen zu backen, obwohl dies einige der Aromen verlieren kann, die sie im Topf hinterlassen, damit der Lauch aufnehmen kann. Werde es auf jeden Fall wieder machen.

Tolle Suppe. Ich habe auch Basilikum anstelle von Schnittlauch verwendet, nachdem ich die Bewertungen gelesen hatte. Keine Nudeln - ich habe Kohl hinzugefügt. Da ich Putenhackfleisch im Gefrierschrank hatte, habe ich es anstelle von Hühnchen verwendet. Beim nächsten Mal werde ich den Rat anderer Rezensenten befolgen und die Frikadellen im Ofen backen, anstatt sie zu bräunen. Es ist, zumindest für mich, viel Arbeit, die Frikadellen zu machen, daher ist es ratsam, mehr zu machen und für die zukünftige Verwendung einzufrieren.

Dieses Rezept ist das ganze Jahr über bei mir zu Hause im Wechsel. Ich mache eine doppelte Portion Fleischbällchen, Hühnchen, wenn ich es finden kann, gemahlenen Truthahn, wenn ich kein Hühnchen finden kann, und friere sie in Gefrierbeuteln ein, damit ich sie in die Brühe werfen kann, was eine enorme Zeitersparnis ist. Normalerweise würfele ich grüne Zucchini und gelben Rundhalskürbis und füge gewürfelte rote Paprika hinzu, wenn ich den Spinat hinzufüge. Wenn ich im Laden keine Ditalini-Pasta finde, verwende ich Orzo. Immer lecker, ob Winter oder Sommer.

Ich mache das immer wieder, so wie es jeder liebt, ich mache normalerweise eine doppelte Portion, manchmal gare ich die Frikadellen im Ofen, wenn ich eine große Portion mache, aber achte darauf, dass sie nicht austrocknen.

Wir haben das geliebt! Die Wahrheit: Schnittlauch weggelassen und stattdessen Basilikum in die Frikadellen gegeben, sie waren wirklich gut. Ich werde den Vorschlag eines anderen Rezensenten ausprobieren, die Frikadellen zu backen, anstatt sie in Olivenöl zu bräunen, scheint eine gesündere Option zu sein. Es war ein schönes, einfaches, sättigendes Essen in einer kalten Nacht.

Ich habe das mehrmals gemacht. Die einzige Änderung, die ich jetzt vornehme, ist, die Fleischbällchen auf einem mit Folie ausgelegten Backblech zu kochen, anstatt sie zu bräunen und all das zusätzliche Öl aufzunehmen. Immer gut. Wenn ich für meine Gluten-abscheulichen Freunde mache, füge ich Cannellini-Bohnen anstelle von Nudeln hinzu.

Die Suppe selbst ist einfach und sättigend, aber meine Familie war kein Fan der Hähnchenfleischbällchen. Ich würde einfach Hühnchenstücke in die Suppe geben, wenn ich sie noch einmal mache.


Wir sind bei uns zu Hause weder Vegetarier noch Veganer. Aber das hält uns nicht davon ab, ein hervorragend schmeckendes fleischloses Gericht wie dieses einfache und super leckere vegetarische und vegane Gericht zu verschlingen. Es ist auch für Fleischesser sehr befriedigend. Die Baby-Bella-Pilze haben eine fleischige Textur, was dies zu einem sehr herzhaften macht

Dieser leichte würzige Lachs, inspiriert von jamaikanischen Jerk-Gewürzen, ist zu einem unserer Favoriten geworden. Es ist gesund, einfach zuzubereiten und eignet sich perfekt zum Mittag- oder Abendessen. Dieses Rezept kann auch gegrillt werden. Für die Jerk-Marinade habe ich meine originale Jerk-Marinade verwendet, die für mein Baked Jerk Chicken entwickelt wurde. Ich hoffe es gefällt euch…


Gersten-Lauch-Suppe mit Mini-Hähnchen-Fleischbällchen

Dies ist eine großartige Suppe für Kinder, die Spaß daran haben werden, die Fleischbällchen zu formen und das Endergebnis zu essen. Die Frikadellen sind auch köstlich mit Pasta oder Couscous serviert. Die Frikadellen können im Voraus zubereitet und eingefroren werden.

Gersten-Lauch-Suppe mit Mini-Hähnchen-Fleischbällchen

3 Lauch, weiße und hellgrüne Teile, gehackt

1/2 lb. (250 g) Cremini-Pilze, in Scheiben geschnitten

1/4 Tasse (2 fl. oz./60 ml) trockener Weißwein

2 Tassen (375 g) Graupen

8 Tassen (64 fl. oz./2 l) Hühnerbrühe, plus mehr nach Bedarf

1 lb. (500 g) gemahlenes Hühnchen

1/2 Tasse (60 g) geriebener Parmesankäse

1/4 Tasse (1 oz./30 g) einfache trockene Semmelbrösel

2 EL. gehackte glatte Petersilie, plus 1/2 Tasse (3/4 oz./20 g) gehackte Petersilie zum Garnieren

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

In einem großen, schweren Topf bei mittlerer Hitze die Butter mit dem Öl schmelzen. Lauch und Knoblauch dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten, bis sie sehr weich sind. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren, bis sie anfangen, weich zu werden, etwa 5 Minuten. Tomatenmark und Wein hinzufügen, umrühren und 4 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Gerste und 8 Tassen Brühe hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, bedecken Sie und köcheln Sie, bis die Gerste zart ist, etwa 45 Minuten.

In der Zwischenzeit, um die Frikadellen zuzubereiten, den Ofen auf 375 ° F (190 ° C) vorheizen. Ein Backblech einölen.

In einer Schüssel das Hühnchen, Parmesan, Semmelbrösel, die 2 EL. Petersilie und das Tomatenmark. 1 TL hinzufügen. Salz und 1/2 TL. pfeffern und verrühren. Die Mischung wird sehr klebrig. Um die Frikadellen zu formen, verwenden Sie zwei kleine Löffel, um die Mischung aufzuschöpfen und auf das vorbereitete Blech zu geben. Backen bis die
Fleischbällchen sind durchgegart und in der Mitte nicht mehr rosa, 10 bis 12 Minuten.

Die Hackbällchen in die Suppe geben und vorsichtig unterrühren. Wenn die Suppe zu dick ist, mehr Brühe hinzufügen und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren, garniert mit 1/2 Tasse Petersilie. Serviert 8 bis 10.

Weitere Suppenrezepte für jede Jahreszeit und Gelegenheit finden Sie in unserem Kochbuch
Williams-Sonoma-Suppe des Tages , von Kate McMillan.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund gemahlenes weißes Fleischhuhn
  • 2 Tassen teilentrahmter Ricotta
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesan
  • 1 großes Ei
  • 1 1/2 Teelöffel grobes Salz
  • Gemahlene Muskatnuss
  • 8 Tassen (64 Unzen) natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 Zitrone, Schale in breiten Streifen abgeschält, plus Zitronenscheiben zum Servieren
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 1 Beutel (6 Unzen) Babyspinat

In einer großen Schüssel Hühnchen mit Ricotta, Parmesan, Ei, Salz und einer Prise Muskatnuss gut vermischen. Bis zur Verwendung kühl stellen.

In einem großen Schmortopf oder einem schweren Topf Brühe, Zitronenschale und Thymian vermischen und zum Köcheln bringen. Mit einem federbelasteten 1/4-Tassen-Eisportionierer oder zwei großen Löffeln die Fleischbällchen-Mischung in die Brühe geben (Sie sollten 18 Fleischbällchen haben). 10 bis 12 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Fleischbällchen schwimmen und durchgegart sind. Kurz vor dem Servieren Spinat in die Brühe geben und die Suppe mit Zitronenscheiben garnieren lassen.


Hühnerfleischbällchenbrühe mit Rissoni

1. Die Frikkadels in einem großen Topf in Olivenöl goldbraun und durchgegart braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
2. Knoblauch, Chili und Frühlingszwiebel in die Pfanne geben und 1–2 Minuten braten. Die Hälfte der Masse herausnehmen und zum Garnieren beiseite stellen.
3. Hühnerbrühe in die Pfanne geben, aufkochen und die Rissoni und die Hartkäserinde dazugeben. Kochen, bis die Rissoni zart sind, mit Wasser auflockern, wenn Sie mehr Brühe wünschen, oder so lassen, wie sie sind.
4. Geben Sie die Hähnchenfleischbällchen kurz vor dem Servieren in die Pfanne, um sie aufzuwärmen. In Schüsseln anrichten und abschmecken. Mit Käse bestreuen und mit den reservierten Frühlingszwiebeln bestreuen.

Foto: Andrea Van Der Spuy

Rezept von: Hannah Lewry Alle Rezepte ansehen

Der Food Editor von Woolworths TASTE zaubert mit Leidenschaft frische Ideen für schnelle und einfache Gerichte, die genauso gut schmecken wie sie aussehen. Wenden Sie sich an ihre Expertise, wenn es um zeitsparendes Essen in der Wochenmitte bis hin zu faulen Wochenendmahlzeiten geht. Sie werden viel Spaß in der Küche haben, während Sie dabei sind.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund gemahlene Hähnchenbrust
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Salz
  • ⅝ Tasse italienische gewürzte Semmelbrösel
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 ½ Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 4 Tassen Wasser
  • 1 (32 Flüssigunzen) Behälter Hühnerbrühe
  • 1 ½ Tassen geschnittene Karotten
  • 1 ½ Tassen gehackter Sellerie
  • 1 ½ Tassen geschnittene Pastinake
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter

Drehen Sie kaltes Wasser in der Spüle auf einen feinen Strahl. Mischen Sie mit nassen, bloßen Händen gemahlenes Hühnchen, 1/2 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel Pfeffer, Semmelbrösel und geschlagenes Ei. Zu kleinen Frikadellen formen, die Hände nach Bedarf anfeuchten. Auf ein gefettetes Backblech legen.

Backen Sie bei 400 Grad F (205 Grad C) für ungefähr 15 Minuten. Auf Papiertüchern abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch in Öl in einem großen Topf weich/klar anbraten. Wasser, Brühe, Karotten, Sellerie, Pastinaken, 1/2 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel Pfeffer und Lorbeerblätter hinzufügen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und etwa 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Minuten Fleischbällchen hinzufügen.


Hot Bowls: Würzige Hühnerfleischbällchensuppe auf sizilianische Art

Das beliebteste neue Buch über Suppe und nur Suppe stammt vom britischen Gastronomen John Vincent und der Food-Autorin Jane Vincent. Leon Happy Suppen bringt die Rezepte aus dem beliebten Londoner Gemüsepalast direkt in die eigene Küche. Denken Sie daran: Eine langweilige Schüssel ist keine fröhliche Schüssel, also beleben Sie sie mit dieser sizilianisch inspirierten würzigen Hühnerfleischbällchensuppe.

Wir lieben diese Hühnerfleischbällchen, gespickt mit Pinienkernen, Fenchelsamen und Kapern, gekocht in einer würzigen Tomatenbrühe. Diese Suppe ist inspiriert von unserer sizilianischen Fleischbällchen-Hot Box, die von Johns Freund Scott Uehlien kreiert wurde, der als Head of Food auf der US-Retreat Canyon Ranch tätig war. Danke, Scott.

Hot Bowls: Würzige Hühnerfleischbällchensuppe auf sizilianische Art

  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Kochzeit: 40 Minuten
  • Schwierigkeitslevel: Einfach
  • Serviergröße: 4

Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 fette Knoblauchzehe, zu einer Paste zerdrückt
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken oder nach Geschmack
  • Großzügige 1 Tasse heiße Gemüsebrühe
  • 7 Unzen Makkaroni oder Ditalini
  • 2/3 Tasse kochendes Wasser
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Frisch gehackte Petersilie zum Servieren
  • frisch geriebener Parmesankäse zum Servieren
Fleischklößchen
  • 1 Scheibe altbackenes Brot, Krusten entfernt
  • 4 Esslöffel Milch
  • 1 Pfund gemahlenes Hühnchen oder Hähnchenbrust, in einer Küchenmaschine gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1/2 Teelöffel getrocknete Paprikaflocken
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • 1 gehäufter Esslöffel grob gehackte goldene Rosinen
  • Schale von 1/2 Zitrone, gerieben
  • 2 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie
  • 2 EL Kapern, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zu einer Paste zerdrückt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Ein Stück Butter

Richtungen

Für die Hackfleischsuppe

Zuerst die Suppe zubereiten. Öl, Knoblauch, Tomaten, Paprikaflocken, Brühe und etwas Salz und Pfeffer in einen großen schweren Topf mit Deckel geben. Zum Köcheln bringen, dann abdecken und kochen, bis die Tomaten zerfallen und breiig sind, etwa 20 bis 30 Minuten.

Währenddessen die Frikadellen herstellen. Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um das Brot in Krümel zu verwandeln (oder mit den Händen in kleine Stücke zu zerkrümeln). Dann die Milch durchrühren, damit sie weich wird.

Geben Sie das gemahlene Hühnchen und die milchigen Semmelbrösel in eine Schüssel und fügen Sie eine Prise Salz und eine großzügige Menge gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Fenchelsamen, Paprikaflocken und Pinienkerne in eine heiße, trockene Pfanne geben und unter Rühren kurz anrösten, bis sie goldbraun sind, dann mit den goldenen Rosinen, Zitronenschale, Petersilie, Kapern und Knoblauch in die Schüssel geben. Mischen Sie alles mit den Händen und formen Sie dann 20 Kugeln mit einem Durchmesser von jeweils etwa 1¼ Zoll.

Geben Sie das Öl und die Butter in eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Hackbällchen dazugeben und rundum anbraten. (Sobald eine Seite gebräunt ist, drehen Sie die Kugeln zur Seite, da sie beim Umdrehen flach werden und ihre runde Form verlieren.)

Die Nudeln und Frikadellen garen jetzt in der Suppe: Die Frikadellen brauchen etwa 10 Minuten, während die Nudeln je nach Sorte variieren. Das kochende Wasser in die Pfanne geben, umrühren, dann die Fleischbällchen und dann die Nudeln je nach Kochzeit hinzufügen.

Decken Sie die Pfanne ab, aber rühren Sie alle ein bis zwei Minuten um, damit die Nudeln und die Sauce nicht am Boden kleben und anbrennen.

Wenn die Nudeln gekocht sind, vom Herd nehmen. Mit frischer Petersilie und viel frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.


Hähnchenfleischbällchen in grünem Curry

Dieses Rezept für Hühnerfleischbällchen in grünem Curry ist würzig dank thailändischer grüner Currypaste und süß und cremig dank Kokosmilch. Dieses Rezept für thailändische grüne Curry-Frikadellen ist so einfach zuzubereiten und steckt voller Hitze. Das Beste von allem ist, dass es extrem vielseitig für jedes Gemüse ist, das Sie der Suppe hinzufügen möchten.

Zum Rezept springen

Ehrlich gesagt freute ich mich heute Abend darauf, Hähnchenschenkel in grünem Curry zuzubereiten, aber der Lebensmittelladen war frisch von den Oberschenkeln. Ich habe mich für das nächstbeste entschieden: Hühnerfleischbällchen in grünem Curry.

Dieses Rezept für thailändische grüne Curry-Frikadellen ist so einfach zuzubereiten und schmeckt fantastisch. Diese Thai-Curry-Hähnchen-Fleischbällchen werden aufgrund ihres Geschmacks, ihrer Einfachheit und Vielseitigkeit zu einem Grundnahrungsmittel in Ihrem Haus. Hier ein paar Ersatzvorschläge:


Schau das Video: Gebratene Tsukune Hühnerfleischbällchen. Cooking with Dog (Januar 2022).