Neue Rezepte

Fastensarmalute mit Pilzen

Fastensarmalute mit Pilzen

Wickeln Sie die Kohlblätter nacheinander aus und schneiden Sie die Wirbelsäule von jedem Blatt ab.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in kleine Stücke schneiden, die Karotte auf eine große Reibe legen, die Pilze in kleine Stücke schneiden.

Die Zwiebel härten lassen, dann die Karotte dazugeben, zusammen kochen lassen und die Champignons dazugeben und gut köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer, getrocknetem Thymian würzen, dann 2-3 Esslöffel Gemüseeintopf oder Brühe dazugeben vom Herd nehmen, Reis hinzufügen.

Danach gehen wir zur Operation eingewickelter Sarmale über.

Auf den Boden des Topfes legen wir ein paar Zweige Thymian, dann ein paar Kohlblätter und dann das Sauerkraut, darauf legen wir fein gehackten Kohl, über den wir noch etwas Olivenöl, Paprika und genug Wasser geben, um sie zu bedecken, natürlich etwas Wasser hinzufügen oder es wird benötigt.


Legen Sie sie für ca. 1,30 - 2 Stunden bei schwacher Hitze in den Ofen. Mit heißer Polenta und Peperoni servieren.


Fastensarmale mit Pilzen

Der Reis wird in viel Wasser gewaschen, wir gießen das letzte Wasser nicht weg, sondern lassen es in der Schüssel, um den Reis aufzunehmen.
Stellen Sie den Topf auf niedrige Hitze und lassen Sie das Wasser unter ständigem Rühren verdampfen, damit es nicht am Topf kleben bleibt. Etwas Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian hinzufügen und abkühlen lassen.

Eine Zwiebel schälen und fein hacken, ebenso die Karotte.
Wir haben die gekochten und gewaschenen Pilze durch die Fleischmaschine gegeben.
Öl erhitzen und die Zwiebel leicht anbraten, Karotte und Gemüse dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen, dann die Champignons und das Tomatenmark dazugeben und noch einige Minuten ruhen lassen.
Mischen Sie alles mit Reis, fügen Sie 50-100 ml roten Saft, gewaschene und gehackte Petersilie hinzu und passen Sie den Geschmack von Salz und Pfeffer an.

Wir entfernen die Rückseite des Kohls und öffnen die Blätter. Wenn es sauer ist, waschen wir es mit viel Wasser. Meins war überhaupt nicht sauer, also habe ich Borschtsch zum Kochen gebracht.
Wenn es sauer ist, fügen Sie es nicht hinzu.
Wir brechen die handtellergroßen Kohlblätter, nehmen einen Löffel der Zusammensetzung und formen Sarmalutza.
In den Topf, in dem wir kochen werden, legen wir Deckel von Gläsern auf den Boden (um sie nicht zu rauchen), wenn wir keinen römischen Topf oder einen Topf mit Tuci haben.

Die Sarmales in die Schüssel geben, Tomatensaft, Borschtschtasse, Thymianzweig und ca. 250 ml Öl einfüllen und mit etwas Wasser auffüllen, um die Sarmalute einzuschließen.

2 ½ Stunden köcheln lassen & # 8211 3 Stunden.


Fastenpilze mit Champignons – super lecker, saftig und duftend!

Heute das Team Bucătarul.eu lädt Sie ein, ein sehr leckeres Rezept für Fastensauerkraut mit Pilzen in Kohlblättern zu probieren. Es ist extrem einfach zubereitet und das Ergebnis ist absolut lecker. Für zusätzlichen Geschmack und Geschmack fügen Sie der Füllung Ihre Lieblingsgewürze hinzu. Guten Appetit!

Zutaten

-schwarzer schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart

1. Bereiten Sie die Füllung vor. Zwiebel und Karotte schälen.

2. Die Champignons gut waschen und trocknen.

3. Zwiebel, Pilze und Karotte fein hacken (oder reiben).

4. Erhitzen Sie das Öl in der Pfanne und kochen Sie das Gemüse bei mittlerer Hitze, bis es fertig ist. Mit Salz und Pfeffer (und deinen Lieblingsgewürzen) würzen.

5. Kochen Sie den Reis in Wasser mit etwas Salz.

6. Kochen Sie den Kohl 4-5 Minuten in kochendem Wasser. Abkühlen lassen, dann die Blätter vom Kopf schälen und auf einen Teller legen.

7. Schneiden Sie die dicken Rippen der Kohlblätter ab und teilen Sie das Blatt in Stücke der gewünschten Größe.

8. Kombinieren Sie in einer tiefen Schüssel das Gemüse mit dem gekochten Reis und mischen Sie die Zusammensetzung gut. Falls gewünscht, können Sie Gewürze hinzufügen.

9. Einen Esslöffel Füllung auf das Kohlblatt (Mitte) geben und fest einwickeln.

10. Die Tomaten schälen und hacken (Sie können sie durch eine Reibe geben).

11. Blanchieren Sie sie ein wenig in einer Pfanne (oder einem Topf) und fügen Sie 1 Esslöffel Mehl und eine Prise Salz hinzu.

12. Die Sarmales in einer hitzebeständigen Form anrichten und die vorbereitete Tomatensauce darüber gießen.


Fasten rezepte. Zutaten für Sarmale mit Pilzen

  • 1-2 Köpfe Sauerkraut oder Süßkohl (je nach Größe des Kohls, aber auch nach Blattqualität)
  • 500 Gramm frische Champignons
  • 200ml. Reis mit Rundkorn, gewaschen und welk
  • 1 kleiner Sellerie (Wurzel)
  • 2 große Karotten
  • 2 große Zwiebeln
  • 150ml. von Tomatenbrühe
  • 60ml. aus Öl
  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer

Fasten rezepte. Die leckersten Fastenbeutel mit Pilzen

Fastenrezepte: Sarmalele mit Rosinen, ein Genuss

Fasten rezepte. Während der Fastenzeit bieten wir Ihnen ein Rezept zum Fasten von Pilzen mit Pilzen und icircnvelite & icircn eingelegten Kohlblättern an.

QUELLE: REALITATEA.NET

AUTOR: REALITATEA.NET

Fasten rezepte. Zutat:

1-2 Köpfe Sauerkraut oder Süßkohl (je nach Größe des Kohls, aber auch nach Blattqualität)

500 Gramm frische Champignons

200ml. Reis mit Rundkorn, gewaschen und gewelkt

150ml. von Tomatenbrühe

Fasten rezepte. Vorbereitung:
Fasten rezepte. Die Blätter werden vom Sauerkrautkopf gelöst und wenn der Kohl zu salzig ist, können sie entsalzt werden, indem sie in ein paar kaltem Wasser abgespült werden. Schneiden Sie die verdickten Rippen an den Blättern vorsichtig aus (Rippen, die beiseite gelegt werden) und wählen Sie die richtigen Blätter aus, die die richtige Größe und Qualität für den Sarmale haben. Aus den Blättern auf der Oberfläche der größeren Köpfe können 2-3 Sarmales gewonnen werden.

Wenn Sie Süßkohl verwenden, reinigen Sie den Kohl von den welken Blättern auf der Oberfläche. Kochen Sie einen großen Topf mit Wasser, nach dem Kochen Salzwasser und kochen Sie den ganzen Kohl 1-2 Minuten lang. Schälen Sie die Blätter von der Oberfläche, die nach dem Brühen geschmeidig geworden sind, und weichen Sie den Kohl erneut in kochendem Wasser ein, bis sich alle Blätter gelöst haben. Bei Bedarf können die Blätter kurz überbrüht werden, ohne gekocht zu werden, gerade so viel, dass sie formbar und leicht zu verarbeiten sind.

Karotten werden gereinigt und auf einer großen Reibe gerieben (ich habe sie dem Roboter gegeben), Sellerie und Zwiebeln ebenso.

Fasten rezepte. Öl in einem Topf erhitzen und Karotten, Sellerie und Zwiebel hinzufügen. Rühren Sie ein paar Mal um und reduzieren Sie die Hitze, um das Gemüse 4-5 Minuten lang langsam zu kochen.

Champignons mit einem Küchentuch fein hacken (fein hacken) und zum Gemüse geben.

Gut mischen und die Gemüsemischung 2-3 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den gehackten Dill und die Thymianblätter dazugeben ( 2-3 Thymianzweige beiseite legen).

Das Gemüse gut mit dem Grün mischen und den Reis hinzufügen.

Fasten rezepte. Die Zusammensetzung wird homogenisiert und die Füllung wird gefüllt, indem Kohlblätter eingerollt und die Enden hineingefüllt werden.

Zum Kochen von Sarmales ist ein Topf mit dickeren Wänden oder ein Tontopf vorzuziehen.

Die Sarmales mit dem restlichen gehackten Kohl bedecken, ich habe die Tomatenbrühe, 2 Zweige Thymian und die Lorbeerblätter dazugegeben.

Fasten rezepte. Gießen Sie genügend heißes Wasser über die Sarmales, setzen Sie den Deckel auf den Topf und stellen Sie die Sarmales auf schwache Hitze. Auf Wunsch können sie auch gebacken werden.


Fastensarmalute mit Pilzen - Rezepte

EIN Rezept von Das Land der Küche
von Alice Ciobanu

Manchmal mag ich fastende Sarmales, wie sie in unserem Land genannt oder bekannt sind, Sarmales, die keinerlei Fleisch haben. Da ich Lust auf ein Pilzgericht hatte, aber nicht genau wusste, was ich kochen sollte, merkte ich das jedes Mal, wenn ich es tat Fastensarmalute mit Pilzen, ich habe es nie geschafft, sie zu fotografieren. Also nahm ich schnell ein paar Weinblätter aus dem Glas, eine Dose Champignons von Sun Food und eine Dose gewürfelte Tomaten für die leckere Sauce, in der ich sie gekocht habe. Und hier habe ich ein bisschen geschossen, schnell, weil die Sarmaluten abkühlen.

Zutaten für das Rezept zum Fasten Sarmalute mit Pilzen

  • vie de vita de vie
  • 1 Glas Pilze von Sun Food
  • eine Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 3-4 Esslöffel Reis
  • 1 Dose rote Sun Food Würfel
  • 2-3 Tomaten
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Keule gehackte Petersilie
  • Sonnenblumenöl

Vorbereitung für das Rezept zum Fasten Sarmalute mit Pilzen

Die Sache ist ganz einfach und fang damit an, die jungen Weinblätter in etwas kaltes Wasser zu legen. Ich habe Weinblätter in Dosen mit Wasser und Salz verwendet, und Sie können mehr über die Konservierungsmethode lesen Hier, im Blog.

Die Zwiebel fein hacken und die Karotte putzen, die du dann auf die kleine Reibe legst. Die Champignons mit dem Saft, in dem sie waren, abspülen und fein hacken. Das Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und die fein gehackte Zwiebel, die Champignons und die geriebene Karotte köcheln lassen. Rühren Sie um und fügen Sie nach etwa 3 Minuten den Reis hinzu. Fügen Sie einen Tropfen Wasser hinzu und lassen Sie den Reis blühen. Nicht sehr laut, gerade genug, um ein wenig zu knacken. Fein gehacktes Gemüse, Salz, Pfeffer hinzufügen und vom Herd nehmen.

In jedes Weinblatt einen Esslöffel der Zusammensetzung geben, falten und die Sarmalute nebeneinander in einen Tontopf legen. Tun Sie dies, bis die gesamte Menge der Zusammensetzung aufgebraucht ist. Gießen Sie ein wenig Wasser und eine 1/2 Dose gewürfelte Tomaten und geschnittene Tomaten über diese Fasten-Sarmalute mit Pilzen. Mit einem Deckel abdecken und 30-35 Minuten backen.


Fastensarmalute mit Pilzen - Rezepte

EIN Rezept von Das Land der Küche
von Alice Ciobanu

Manchmal mag ich fastende Sarmales, wie sie in unserem Land genannt oder bekannt sind Sarmales, die keinerlei Fleisch haben. Da ich Lust auf ein Pilzgericht hatte, aber nicht genau wusste, was ich kochen sollte, merkte ich das jedes Mal, wenn ich es tat Fastensarmalute mit Pilzen, ich habe es nie geschafft, sie zu fotografieren. Also nahm ich schnell ein paar Weinblätter aus dem Glas, eine Dose Champignons von Sun Food und eine Dose gewürfelte Tomaten für die leckere Sauce, in der ich sie gekocht habe. Und hier habe ich ein bisschen geschossen, schnell, weil die Sarmaluten abkühlen.

Zutaten für das Rezept zum Fasten Sarmalute mit Pilzen

  • vie de vita de vie
  • 1 Glas Pilze von Sun Food
  • eine Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 3-4 Esslöffel Reis
  • 1 Dose rote Sun Food Würfel
  • 2-3 Tomaten
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Keule gehackte Petersilie
  • Sonnenblumenöl

Vorbereitung für das Rezept zum Fasten Sarmalute mit Pilzen

Die Sache ist ganz einfach und fang damit an, die jungen Weinblätter in etwas kaltes Wasser zu legen. Ich habe Weinblätter in Dosen mit Wasser und Salz verwendet, und Sie können mehr über die Konservierungsmethode lesen Hier, im Blog.

Die Zwiebel fein hacken und die Karotte putzen, die du dann auf die kleine Reibe legst. Die Champignons mit dem Saft, in dem sie waren, abspülen und fein hacken. Das Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und die fein gehackte Zwiebel, die Champignons und die geriebene Karotte köcheln lassen. Rühren Sie um und fügen Sie nach etwa 3 Minuten den Reis hinzu. Fügen Sie einen Tropfen Wasser hinzu und lassen Sie den Reis blühen. Nicht sehr laut, gerade genug, um ein wenig zu knacken. Fein gehacktes Gemüse, Salz, Pfeffer hinzufügen und vom Herd nehmen.

In jedes Weinblatt einen Esslöffel der Zusammensetzung geben, falten und die Sarmalute nebeneinander in einen Tontopf legen. Tun Sie dies, bis die gesamte Menge der Zusammensetzung aufgebraucht ist. Gießen Sie ein wenig Wasser und eine 1/2 Dose gewürfelte Tomaten und geschnittene Tomaten über diese Fasten-Sarmalute mit Pilzen. Mit einem Deckel abdecken und 30-35 Minuten backen.


Zubereitung Fastensarmale mit Pilzen

Wir putzen die Zwiebel, hacken sie fein und braten sie in etwas Öl an. In einem Topf die gehackten Champignons in Salzwasser etwas kochen. Wir nehmen sie heraus, geben sie in eine Schüssel und mischen sie mit der Zwiebel, der gereinigten und geriebenen Karotte und dem Reis! Gut mischen. Die Kohlblätter trennen und mit der erhaltenen Mischung füllen! Wir legen sie in einen Topf, wir geben auch den Tomatensaft darauf und die Pfefferkörner. Füllen Sie Wasser ein und stellen Sie den Topf auf das Feuer. Wir versuchen es mit einer Gabel, wenn ich bereit bin! Mit Polenta servieren!

Probiere auch dieses Videorezept aus


Linsen mit Pilzen, Fasten. Ideal für diese Zeit, vor den Ferien

1. In einer heißen Ölpfanne die fein gehackte Zwiebel anbraten. Fügen Sie die Karotte hinzu und kochen Sie bei schwacher Hitze 1 Minute lang.

2. Wir stellen einen Topf mit Wasser zum Kochen. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie den Kohl hinzu und kochen Sie ihn einige Minuten lang. Dann lösen wir die Kohlblätter von der Wirbelsäule.

3. In die Pfanne mit der Zwiebel Sellerie, Champignons, Petersilie, Salz, Thymian, Reis und Tomatenmark geben. Bei schwacher Hitze glatt kochen.

4. Auf ein Kohlblatt einen Esslöffel Füllung geben. Sauerkraut formen und in einen Topf geben. Wir machen dasselbe, bis wir alle Zutaten fertig haben.

5. Die Oberseite der Tomaten, Wasser gießen, mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern würzen und den Topf 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.


Fastensarmale mit Pilzen

Der Reis wird in viel Wasser gewaschen, wir gießen das letzte Wasser nicht weg, sondern lassen es in der Schüssel, um den Reis aufzunehmen.
Stellen Sie den Topf auf niedrige Hitze und lassen Sie das Wasser unter ständigem Rühren verdampfen, damit es nicht am Topf kleben bleibt. Etwas Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian hinzufügen und abkühlen lassen.

Eine Zwiebel schälen und fein hacken, ebenso die Karotte.
Wir haben die gekochten und gewaschenen Pilze durch die Fleischmaschine gegeben.
Öl erhitzen und die Zwiebel leicht anbraten, Karotte und Gemüse dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen, dann die Champignons und das Tomatenmark dazugeben und noch einige Minuten ruhen lassen.
Mischen Sie alles mit Reis, fügen Sie 50-100 ml roten Saft, gewaschene und gehackte Petersilie hinzu und passen Sie den Geschmack von Salz und Pfeffer an.

Wir entfernen die Rückseite des Kohls und öffnen die Blätter. Wenn es sauer ist, waschen wir es mit viel Wasser. Meins war überhaupt nicht sauer, also habe ich Borschtsch zum Kochen gebracht.
Wenn es sauer ist, fügen Sie es nicht hinzu.
Wir brechen die handtellergroßen Kohlblätter, nehmen einen Löffel der Zusammensetzung und formen Sarmalutza.
In den Topf, in dem wir kochen werden, legen wir Deckel von Gläsern auf den Boden (um sie nicht zu rauchen), wenn wir keinen römischen Topf oder einen Topf mit Tuci haben.

Die Sarmales in die Schüssel geben, Tomatensaft, Borschtschtasse, Thymianzweig und ca. 250 ml Öl einfüllen und mit etwas Wasser auffüllen, um die Sarmalute einzuschließen.

2 ½ Stunden köcheln lassen & # 8211 3 Stunden.


Rezept für Fasten-Sarmale mit in Stevia-Blättern gewickelten Pilzen

zwei mittelgroße Karotten
zwei große Zwiebeln
250 Gramm Champignons
200 Gramm Reis
ein Bund Dill
eine Wolfsverbindung
Salz Pfeffer
zwei Esslöffel Maismehl
100 ml Öl
400 ml Wasser
200 ml Tomatensaft

Steviablätter zum Einwickeln

  • Fastensarmale mit in Steviablätter gewickelten Pilzen
  • Wir waschen das Gemüse und putzen es. Zwiebel und Champignons fein hacken und die Karotte auf eine kleine Reibe geben.
  • 50 Gramm Öl in eine Pfanne geben, erhitzen, Zwiebel und Karotte dazugeben und zehn Minuten kochen lassen. Zum Schluss den fein gehackten Dill und die Loboda dazugeben und zusammen zwei bis drei Minuten kochen.
  • In einer anderen Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Champignons hinzufügen. Ich habe separat gehärtet, weil die Pilze den Saft verlassen.
  • Gleichzeitig den Reis in 400 ml Wasser kochen und aufkochen lassen, während das Gemüse kocht.
  • Wenn das Gemüse leicht gegart ist und der Reis etwas gekocht hat, legen Sie es beiseite, lassen Sie den Reis abtropfen und lassen Sie ihn abkühlen.

  • In einer großen Schüssel die Komposition vorbereiten für Fastensarmale mit Pilzen, mischen alle Gemüse, Reis und 100 ml Tomatensaft, dann fügen wir Maismehl hinzu, um die Zusammensetzung zu binden.
  • Wir waschen die Steviablätter und verbrühen sie einige Sekunden in heißem Wasser, lassen sie abkühlen und formen dann die Sarmalute.
  • Legen Sie ein paar Stevia-Blätter auf einen Boden in einen großen Topf und legen Sie dann jede Sarmaluta, die wir formen, stehend nebeneinander.
  • Fügen Sie Wasser und den Rest des Tomatensaftes hinzu, um sie zu bedecken.
  • Stellen Sie den Topf auf den Herd und stellen Sie ihn, nachdem er zu kochen beginnt, in den Ofen, bis das Wasser tropft, etwa 40 Minuten bei 180 Grad.
  • Mit oder ohne Polenta servieren)

Guten Appetit!

Andere Sarmale-Rezepte:

Vegetarischer Sarmale mit Quinoa und Gulie (hier klicken für Rezept)

Sarmale mit Urda in Weinlaub gewickelt (hier klicken für Rezept)

Hühnchen-Sarmale(hier klicken für Rezept)